DIY // weihnachtsanhänger

||
heute gibt es mal wieder ein kleines DIY tutorial:
  weihnachtsanhänger aus efaplast
ich habe gleich eine ganze menge an sternen, herzen, elchen, glocken und mäusen gemacht :)



das efaplast zwischen zwei lagen frischhaltefolie mit einem nudelholz ca. 3-5 mm dick ausrollen.
dann mit förmchen ausstechen und mit einem zahnstocher ein kleines loch zum aufhängen durchstechen. ich habe noch mit stempeln ein relief in manche anhänger gedrückt.
1-2 tage trocknen lassen und immer mal wieder wenden. band zum aufhängen durchfädeln ...fertig!

mehr ideen aus efaplast gibt es hier, hier & hier


***
mehr DIY tutorials gibt es hier

Kommentare:

  1. Ich hab dieses Jahr auch Anhänger aus Efaplast gebastelt. Ich hab Grünzeug und Spitze reingedrückt und meine Löcher mit Strohhalmen gestanzt, da ich etwas dickeres Geschenkbank durchziehen möchte. ;)
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen sehr schick aus - leider habe ich dieses Posting etwas spät entdeckt - da war ich schon im Bastelladen :) Aber Montag schaff ich diese Besorgung bestimmt noch!

    LG Klara

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für den lieben Kommentar. Ich hab mich wirklich sehr gefreut, da ich gar nicht wusste, dass du manchmal auch bei mir vorbeischaust! Wie schön.
    Ich bin mal gespannt wie es nach dem Brennen aussieht, es soll rot und weiß werden. Vielleicht schaust du ja mal wieder vorbei...
    Alles Liebe, Coco

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee!
    Auch der Konfetti-Umschlag gefällt mir sehr gut!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

DIY // weihnachtsanhänger

heute gibt es mal wieder ein kleines DIY tutorial:
  weihnachtsanhänger aus efaplast
ich habe gleich eine ganze menge an sternen, herzen, elchen, glocken und mäusen gemacht :)



das efaplast zwischen zwei lagen frischhaltefolie mit einem nudelholz ca. 3-5 mm dick ausrollen.
dann mit förmchen ausstechen und mit einem zahnstocher ein kleines loch zum aufhängen durchstechen. ich habe noch mit stempeln ein relief in manche anhänger gedrückt.
1-2 tage trocknen lassen und immer mal wieder wenden. band zum aufhängen durchfädeln ...fertig!

mehr ideen aus efaplast gibt es hier, hier & hier


***
mehr DIY tutorials gibt es hier

Share this:

, ,

CONVERSATION

4 Kommentare:

  1. Ich hab dieses Jahr auch Anhänger aus Efaplast gebastelt. Ich hab Grünzeug und Spitze reingedrückt und meine Löcher mit Strohhalmen gestanzt, da ich etwas dickeres Geschenkbank durchziehen möchte. ;)
    Lg

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen sehr schick aus - leider habe ich dieses Posting etwas spät entdeckt - da war ich schon im Bastelladen :) Aber Montag schaff ich diese Besorgung bestimmt noch!

    LG Klara

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank für den lieben Kommentar. Ich hab mich wirklich sehr gefreut, da ich gar nicht wusste, dass du manchmal auch bei mir vorbeischaust! Wie schön.
    Ich bin mal gespannt wie es nach dem Brennen aussieht, es soll rot und weiß werden. Vielleicht schaust du ja mal wieder vorbei...
    Alles Liebe, Coco

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Idee!
    Auch der Konfetti-Umschlag gefällt mir sehr gut!

    GLG Karin

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!