rezepte

schneller salat mit maultaschen & pfannengemüse

Mittwoch, April 27, 2016

momentan arbeite ich die meiste zeit von zuhause und mache mir dann um die mittagszeit oft eine kleinigkeit zu essen.

meistens habe ich keine große lust mich hinzustellen und mir etwas "richtiges" zu kochen, noch dazu nur für mich alleine ... und meistens fehlen mir auch einfach die ideen :/

deshalb habe ich mir vorgenommen, öfter mal was hier zu posten, als ansporn sozusagen, wieder öfter etwas "anständiges" zu essen. 

ich will das auch gar nicht als "rezepte" hier benennen, denn die sachen sind so einfach, da braucht man kein rezept dafür. aber vielleicht einfach, als "inspiration" --- vielleicht hat der ein oder andere auch manchmal ein "essens-findungs-problem" :)

zutaten
- salat
- maultaschen
- paprika
- zwiebeln
- kräuter

schnelles dressing
1 EL öl
1 EL weisser balsamico
1 EL milch oder sahne
1 EL süsser senf

zubereitung
salat putzen & waschen. paprika, & zwiebel kleinschneiden und zusammen mit etwas öl und den maultaschen in einer pfanne anbraten.
dressing über den salat geben, pfannengemüse darauf verteilen. mit frischen kräutern und balsamico crema anrichten


allgemein

memorybook {märz 2016} + eine kleine anleitung, wie ich meine fotohüllen befülle

Dienstag, April 12, 2016

so, den märz schiebe ich gleich hinterher, dann bin ich nämlich wieder "up-to-date" mit meinem memorybook :)


dieses jahr gestalte ich ja die titelseiten der jewiligen monate wie folgt: und zwar werde ich die titelseiten uÜnserer neuen heimatstadt frankfurt widmen und zu beginn eines jeden monats ein schönes frankfurt-foto einkleben, darüber kommt ein weisses transparent-papier und ausgeplotterte buchstaben und ein bisschen schnick-schnack ...

vor kurzem bin ich in den kommentaren gefragt worden, ob ich gar keine fotohüllen benutze und jep, das stimmt! ich nehme wirklich eher selten fotohüllen. meistens nur, wenn ich viele fotos von einem "ereignis" oder "thema" unterbringen will. und deshalb habe ich unseren kurzbesuch in davos über ostern mal zum anlass genommen, um mit den fotos eine fotohülle zu befüllen.

über ostern waren wir auf verwandten-besuch im tiefsten bayern und sind für einen übernachtungsbesuch in die schweiz gefahren... als entschädigung für unseren ausgefallenen mallorca-kurztrip sozusagen. da wir keine großen ski-fahrer sind (wir machen nur apres-ski *g*),
aber trotzdem auf den berg rauf wollten, sind wir mit der seilbahn hinauf gefahren und haben den nachmittag bei bestem bergwetter auf der parsennhütte verbracht. 

ich habe also eine fotocollage mit vielen kleinen quadratischen fotos erstellt. auf ein quadrat, habe ich dann "ostern 2016" drauf geschrieben. ausserdem habe ich noch unsere seilbahn-tickets aufgehoben und eine papiertüte mit edelweiss-druck, die wir in einem souvenir laden bekommen haben, als wir eine postkarte gekauft haben. die liebe omi bekommt immer eine postkarte von uns, wenn wir unterwegs sind #vorzeigeenkel

so. und dann habe ich einfach die tüte und die tickets auch im format 5x5 cm zugeschnitten, genauso die fotos und alles in die hüllen gesteckt.

hier ist nochmal eine anleitung, wie ich meine collagen mit picasa erstelle.

und so sieht das ganze dann im album aus:
 links: nochmal eine collage von der "baustelle"
rechts: fotohülle s.o.

 die rückseite der fotohülle habe ich mit fotos vom der "luminale" hier in frankfurt befüllt und passend dazu ein paar quadrate aus buntem papier zugeschnitten ...

 dann wieder eine allgemeine collage mit ein bisschen text, auch wieder hinterlegt mit bunten papier ...

und ganz zum schluss noch "awesome" und "not awesome"
"awesome" war das mtv-unplugged konzert von revolverheld
"not awesome" war unser gecancelter flug nach mallorca, wegen dem fluglotsenstreik in frankreich :((
und rechs haben noch ein paar kinotickets platz gefunden :)

zu kaufen in meinem shop:
gestalte dein eigenes memorybook für 2016!

mehr von meinen memory books gibts hier:
memory book 20152014201320122011 &  2010

anleitungen:


memorybook2016

memorybook {februar 2016}

Donnerstag, April 07, 2016

yeah, der februar ist auch geschafft und auf fotopapier verewigt!


 dieses jahr gestalte ich ja die titelseiten der jewiligen monate wie folgt: und zwar werde ich die titelseiten unserer neuen heimatstadt frankfurt widmen und zu beginn eines jeden monats ein schönes frankfurt-foto einkleben, darüber kommt ein weisses transparent-papier und ausgeplotterte buchstaben und ein bisschen schnick-schnack ...




hier nochmal im detail ....

links: wir hatten auch wieder den ganzen feburar die handwerker in der wohnung und ich habe eine "best-off-handwerker-collage" erstellt und ausgedruckt. 
ausserdem habe ich ein bisschen text dazugeschrieben, was ich ja sonst eher selten mache, aber hier bedarf es ein paar worte
rechts: wir waren auf der berlinale in berlin und dazu gab es auch eine collage


und den restlichen februar habe ich in einer kleinen quadratischen fotosammlung zusammengefasst. die texte habe ich dieses mal auf gelbes papier gedruckt und dann mit unterschiedlichen lochern ausgelocht. also oben die kreise und unten die kleinen sprechblasen ...

dann habe ich noch einen polaroid-schnappschuss eingeklebt, der auf einer geburtstagsparty entstanden ist und habe ihn ein bisschen verziert ...


und ganz zum schluss hat noch ein flyer seinen platz in meinem memorybook gefunden, von einerm konzert auf dem wir waren.

das wars! am märz bin ich auch schon fleissig dran und dann bin ich wieder auf dem aktuellen stand :)

zu kaufen in meinem shop:
gestalte dein eigenes memorybook für 2016!

mehr von meinen memory books gibts hier:
memory book 20152014201320122011 &  2010

anleitungen:

memorybook2016

memorybook {januar 2016}

Donnerstag, März 17, 2016

so und los geht es mit dem ersten eintrag in mein 2016-er memorybook;

dieses jahr habe ich mir für die titelseiten der monate mal wieder etwas neues überlegt: und zwar werde ich dieses jahr die titelseiten unserer neuen heimatstadt frankfurt widmen und zu beginn eines jeden monats ein schönes frankfurt-foto einkleben.
optimalerweise sollte das foto natürlich im jeweiligen monat geknipst worden sein, wie z.b. dieses schnee-foto und der skyline im januar. das bisschen "schnee"  im vordergrund ist gemeint, so wirklich geschneit, hat es hier noch nicht :(

und vor jedes frankfurt-foto werde ich in diesem jahr ein transparent-papier abheften und dieses mit großen geplotterten buchstaben und stickern verzieren :)

 auf die linke seite habe ich eine fotocollage mit fots von unserer neuen wohnung und unseren ersten tagen im neuen heim geklebt ...

 im januar sind auch wieder ganz viele neue papiere in meinem shop eingetroffen und ich habe ein paar muster davon als quadrate zugeschnitten und zu den kleinen fotos geklebt ...


und zum schluss eine ganz einfach gehaltene doppelseite mit kleinen fotostreifen, die ich mit karriertem papier hinterlegt habe.
die jeweiligen texte habe ich auch auf dem fotopapier mit ausdedruckt, dann ausgeschnitten und aufgeklebt :)


zu kaufen in meinem shop:
gestalte dein eigenes memorybook für 2016!

mehr von meinen memory books gibts hier:
memory book 20152014201320122011 &  2010

anleitungen:

memorybook2016

memorybook 2016 {meine titelseite}

Montag, März 07, 2016

so, jetzt ist es also schon märz! hmmmphhffff...
also eigentlich ist das ja gut, denn dann kommt bald der frühling {hoffentlich}. aber auf der anderen seite heisst es auch, dass ich 3 monate mit meinem memorybook hinterher hinke :(

am wochenende habe ich mich endlich mal hingesetzt und die titelseite für mein memorybook 2016 gestaltet ... und den januar auch gleich mit. aber heute zeige ich erstmal die titelseite:

ich habe meine titelseite dieses jahr wirklich, wirklich ganz schlicht gestaltet. das liegt zum einen daran, dass ich immer noch nicht meine kompletten materialien wiedergefunden habe, seit unserem umzug und zum anderen liegt es auch daran, dass mir das schlichte und "cleane" einfach gut gefällt :)

das jahr 2016 steht auf jeden fall für mich im zeichen unserer neuen wohnung, deshalb habe ich es auch als "motto" für die titelseite ausgesucht.
mit dem umzug ist es ja noch nicht getan, wir haben immer noch fast jeden tag die handwerker im haus und wenn wir mal drinnen fertig sind, dann kommt ja auch noch die terrasse :)

und hier ist mein memorybook 2016 von aussen. ich habe mir ein älteres motiv "ausgesucht" ... ich schaue immer meine papiere durch und nehmen dann ein motiv von den älteren papieren, von denen ich nur noch wenige papiere übrig habe und mache mir daraus mein album.
die neuen motive gefallen mir ja auch sooooo gut, aber ich überlasse den vortritt dann immer meinen kundinnen :)

so, wenn ihr mögt; hier sind meine titelseiten von 201520142013 und 2012

 ***
zu kaufen in meinem shop:
gestalte jetzt dein eigenes memory book für 2016!

mehr von meinen memory books gibts hier:
memory book 20152014201320122011 &  2010

anleitungen:

allgemein

memorybook // dezember 2015

Freitag, Februar 19, 2016

ENDLIIIIIICHHHHH!!!
es ist vollbracht! mein 2015-er memorybook ist fertig! der dezember ist endlich drin!

puuuuh, das war eine schwere geburt! weihnachten im februar ist hart, aber heute hat es zumindest ein bisschen geschneit, also konnte ich mich doch noch ein bisschen in den dezember zurückdenken ;-)



die monats-titelseite gestalte ich dieses jahr im collagen-stil und mit einem songtext oder spruch, der mich den ganzen monat verfolgt hat. der dezember war natürlich voll mit weihnachtssongs und so habe ich von katy perry "everyday is a holiday" ausgewählt.

 anfang dezember war ich auf einem blogger event von kaufhof in köln und wir haben zusammen mit felicitas then aus ihrem kochbuch "die fabelhaften rezepte der felicitas then"* ein paar tolle und äusserst köstliche rezepte nachgekocht :) kann das buch wirklich empfehlen! vor allem den maronen-hummus... yummi!!!
 dann habe ich eine fotocollage von unserem weihnachtsfest bei unseren familien erstell und eingeklebt. ausserdem habe ich eine postkarte abgeheftet, auf der ich wiederum einen kleinen umschlag geklebt habe, um darin ein paar weihnachtsgrüße von dem lieblingsehemann aufzuheben :)


 links: eine collage von unserem umzug
rechts: silvester in bildern

und ganz zum schluss noch meine sport-übersicht, die wirklich dramatisch eingebrochen ist, seit unserem umzug, bzw kurz davor :-(



 ***
mein 2015-er memorybook ist wieder picke-packe-voll, genauso, wie es sein soll! ich habe mal nachgezählt: ich hab insgesamt 53 einzelne blätter, karten, flyer, fotos, etc. abgeheftet, also fast 1 pro woche :)

zu kaufen in meinem shop:
gestalte dein eigenes memory book für 2016!

mehr von meinen memory books gibts hier:
memory book 2014201320122011 &  2010

anleitungen:
* affiliate-link

allgemein

DIY // silvestereinladungen mit glitterbuchstaben

Freitag, Januar 22, 2016

frohes verspätetes neues! oder sollte ich euch schon einmal ein verfrühtes "helau" zurufen?! 
omg! es ist fast februar und fasching ist dieses jahr echt früh. und ich bin echt spät dran mit meinem ersten post in 2016 :-/

eigentlich wollte ich unsere "silvester-schrägstrich-house-warming-einladungen" noch im alten jahr zeigen, aber unser umzug und eine fiese erkältung sind mir dazwischen gekommen... aber glitter geht immer und funktioniert sicher auch mit 2017 ;-)

unsere einladungskarten waren denkbar einfach:
den text habe ich auf weisses papier gedruckt und die zahl 2016 mit einem klebestift nachgefahren und mit goldglitter bestreut...

ich hatte noch goldene wellpappe übrig und habe diese quadratisch zugeschnitten und alles zusammen mit ein bisschen konfetti in einen transparenten umschlag gesteckt ...

wirklich ganz einfach und trotzdem hat das ganze durch das glitter echt etwas her gemacht :-)

ich hoffe, ihr hattet einen guten start ins neue jahr! und ich hoffe, dass es hier bald wieder ein bisschen mehr zu lesen gibt :-)

allgemein

DIY // weihnachtsanhänger aus holzperlen

Samstag, Dezember 19, 2015

heute öffnet sich mein türchen beim DIY- adventskalender von steffi auf ihrem blog cuchikind :) hinter dem 19. türchen verbirgt sich eine anleitung für diese kleinen weihnachtsgeschenkanhänger aus holzperlen:

aus unterschiedlichen holzperlen habe ich ein "christkind" und einen "weihnachtsmann" gebastelt ...


ihr braucht:
- holzperlen in verschiedenen größen
- wolle oder schnur
- farbe
- federn

und so geht´s:
die größte perle habe ich als kopf verwendet und diesen mit ölfarben bemalt (würde aber keine ölfarbe mehr nehmen, hat bei mir 2 tage zum trocknen gebraucht), dann folgten körper und "füße". zum trocknen habe ich die kugeln einfach auf  bleistifte aufgespießt

nach dem trocknen die einzelnen kugeln auf ein stück wolle auffädeln. unterhalb der kleinsten kugel einen knoten in die schnur machen, damit die kugeln nicht runterrutschen. 
beim "christkind" habe ich eine kleine feder in die 2. kugel gesteckt, bevor ich den kopf aufgefädelt habe, damit es ausschaut, als ob das "christkind" flügel hätte :)

der weihnachtsmann hat eine dicke rote nase bekommen und einen roten mantel mit weißen köpfen. und einen hut aus perlen. braucht er ja auch, ist ja schließlich kalt da draußen :)

jetzt müssen nur noch die geschenke eingepackt werden und dann kann die schnur mit dem anhänger ganz einfach um das päckchen gewickelt werden!

macht aus einem einfachen seidenpapier gleich ein hübsch-verpacktes geschenk. und: wer mag, kann die holzkugel-anhänger auch aufhängen, an den weihnachtsbaum oder so :)


das war´s von mir! danke steffi, dass ich mitmachen durfte!

macht es euch fein :)

memories book

memorybook // november 2015

Mittwoch, Dezember 16, 2015

hurra, der november ist drin und damit der vorletzte monat von 2015!!! wahnsinn!!! wo ist die zeit geblieben???

im november hatte ich viele dunkle und nebelig und irgendwie depressive bilder. dazu habe ich mir hellblau papiere gesucht und jetzt sieht die titelseite doch schon gar nicht mehr soo trist aus, sondern "cool" ;)

die monats-titelseite gestalte ich dieses jahr im collagen-stil und mit einem songtext oder spruch, der mich den ganzen monat verfolgt hat. im november war ich ganz verliebt in jamie lawson und seinen song: "don´t let me let you go" 

links: dann musste natürlich mein "blogst" wochenende mit ins memorybook- das ganze in form einer fotocollage

rechts: das monatliche baustellen-update auch in form von einer fotocollage

von den restlichen ereignissen im november habe ich wieder kleine quadratische collagen gemacht, diese in streifen geschnitten und zur auflockerung noch bunte papierstreifen dazwischen geklebt ...

die texte habe ich mir picasa und photoshop schon direkt auf die fotos geschrieben. ausserdem habe ich wieder zusätzlich ein paar sticker aufgeklebt :)



 und zum schluss noch meine sport-übersicht

 ***
zu kaufen in meinem shop:
gestalte dein eigenes memory book für 2015 oder vorbestellen für 2016!

mehr von meinen memory books gibts hier:
memory book 2014201320122011 &  2010

anleitungen:
* affiliate-link

adventstagebuch

adventstagebuch 2015 // teil 1

Dienstag, Dezember 08, 2015

hurra, es geht wieder los!
am wochenende habe ich angefangen mein diesjähriges adventstagebuch zu füllen und gestern habe ich noch die beiden letzten tage fertig gemacht ...






dieses jahr, werde ich meine einträge wieder ganz einfach halten: ein quadratisches foto pro seite und ein kleiner text...

wegen unseres umzuges bleibt mir leider dieses jahr nicht so viel zeit, um die seiten aufwendig zu gestalten, deshalb habe ich in photoshop diese kleinen "fähnchen" gestaltet und werde den text also immer dort hinein schreiben :)

die texte habe ich gleich mit auf dem fotopapier ausgedruckt und dann ausgeschnitten ...


 die zahlen habe ich wie jedes jahr mit unterschiedlichen kreislochern ausgelocht ...

 zusätzlich habe ich noch kleine pfeile, herzchen oder sterne als sticker mit aufgeklebt ...




wie ihr seht: ganz schlicht dieses jahr :)

***

hier könnt ihr meine alben von 2008200920102011,2012 ,2013 und 2014 anschauen. 

schneller salat mit maultaschen & pfannengemüse

|| 10 Kommentare
momentan arbeite ich die meiste zeit von zuhause und mache mir dann um die mittagszeit oft eine kleinigkeit zu essen.
meistens habe ich keine große lust mich hinzustellen und mir etwas "richtiges" zu kochen, noch dazu nur für mich alleine ... und meistens fehlen mir auch einfach die ideen :/

deshalb habe ich mir vorgenommen, öfter mal was hier zu posten, als ansporn sozusagen, wieder öfter etwas "anständiges" zu essen. 

ich will das auch gar nicht als "rezepte" hier benennen, denn die sachen sind so einfach, da braucht man kein rezept dafür. aber vielleicht einfach, als "inspiration" --- vielleicht hat der ein oder andere auch manchmal ein "essens-findungs-problem" :)

zutaten
- salat
- maultaschen
- paprika
- zwiebeln
- kräuter

schnelles dressing
1 EL öl
1 EL weisser balsamico
1 EL milch oder sahne
1 EL süsser senf

zubereitung
salat putzen & waschen. paprika, & zwiebel kleinschneiden und zusammen mit etwas öl und den maultaschen in einer pfanne anbraten.
dressing über den salat geben, pfannengemüse darauf verteilen. mit frischen kräutern und balsamico crema anrichten


memorybook {märz 2016} + eine kleine anleitung, wie ich meine fotohüllen befülle

|| 4 Kommentare
so, den märz schiebe ich gleich hinterher, dann bin ich nämlich wieder "up-to-date" mit meinem memorybook :)


dieses jahr gestalte ich ja die titelseiten der jewiligen monate wie folgt: und zwar werde ich die titelseiten uÜnserer neuen heimatstadt frankfurt widmen und zu beginn eines jeden monats ein schönes frankfurt-foto einkleben, darüber kommt ein weisses transparent-papier und ausgeplotterte buchstaben und ein bisschen schnick-schnack ...

vor kurzem bin ich in den kommentaren gefragt worden, ob ich gar keine fotohüllen benutze und jep, das stimmt! ich nehme wirklich eher selten fotohüllen. meistens nur, wenn ich viele fotos von einem "ereignis" oder "thema" unterbringen will. und deshalb habe ich unseren kurzbesuch in davos über ostern mal zum anlass genommen, um mit den fotos eine fotohülle zu befüllen.

über ostern waren wir auf verwandten-besuch im tiefsten bayern und sind für einen übernachtungsbesuch in die schweiz gefahren... als entschädigung für unseren ausgefallenen mallorca-kurztrip sozusagen. da wir keine großen ski-fahrer sind (wir machen nur apres-ski *g*),
aber trotzdem auf den berg rauf wollten, sind wir mit der seilbahn hinauf gefahren und haben den nachmittag bei bestem bergwetter auf der parsennhütte verbracht. 

ich habe also eine fotocollage mit vielen kleinen quadratischen fotos erstellt. auf ein quadrat, habe ich dann "ostern 2016" drauf geschrieben. ausserdem habe ich noch unsere seilbahn-tickets aufgehoben und eine papiertüte mit edelweiss-druck, die wir in einem souvenir laden bekommen haben, als wir eine postkarte gekauft haben. die liebe omi bekommt immer eine postkarte von uns, wenn wir unterwegs sind #vorzeigeenkel

so. und dann habe ich einfach die tüte und die tickets auch im format 5x5 cm zugeschnitten, genauso die fotos und alles in die hüllen gesteckt.

hier ist nochmal eine anleitung, wie ich meine collagen mit picasa erstelle.

und so sieht das ganze dann im album aus:
 links: nochmal eine collage von der "baustelle"
rechts: fotohülle s.o.

 die rückseite der fotohülle habe ich mit fotos vom der "luminale" hier in frankfurt befüllt und passend dazu ein paar quadrate aus buntem papier zugeschnitten ...

 dann wieder eine allgemeine collage mit ein bisschen text, auch wieder hinterlegt mit bunten papier ...

und ganz zum schluss noch "awesome" und "not awesome"
"awesome" war das mtv-unplugged konzert von revolverheld
"not awesome" war unser gecancelter flug nach mallorca, wegen dem fluglotsenstreik in frankreich :((
und rechs haben noch ein paar kinotickets platz gefunden :)

zu kaufen in meinem shop:
gestalte dein eigenes memorybook für 2016!

mehr von meinen memory books gibts hier:
memory book 20152014201320122011 &  2010

anleitungen:


memorybook {februar 2016}

|| 3 Kommentare
yeah, der februar ist auch geschafft und auf fotopapier verewigt!


 dieses jahr gestalte ich ja die titelseiten der jewiligen monate wie folgt: und zwar werde ich die titelseiten unserer neuen heimatstadt frankfurt widmen und zu beginn eines jeden monats ein schönes frankfurt-foto einkleben, darüber kommt ein weisses transparent-papier und ausgeplotterte buchstaben und ein bisschen schnick-schnack ...




hier nochmal im detail ....

links: wir hatten auch wieder den ganzen feburar die handwerker in der wohnung und ich habe eine "best-off-handwerker-collage" erstellt und ausgedruckt. 
ausserdem habe ich ein bisschen text dazugeschrieben, was ich ja sonst eher selten mache, aber hier bedarf es ein paar worte
rechts: wir waren auf der berlinale in berlin und dazu gab es auch eine collage


und den restlichen februar habe ich in einer kleinen quadratischen fotosammlung zusammengefasst. die texte habe ich dieses mal auf gelbes papier gedruckt und dann mit unterschiedlichen lochern ausgelocht. also oben die kreise und unten die kleinen sprechblasen ...

dann habe ich noch einen polaroid-schnappschuss eingeklebt, der auf einer geburtstagsparty entstanden ist und habe ihn ein bisschen verziert ...


und ganz zum schluss hat noch ein flyer seinen platz in meinem memorybook gefunden, von einerm konzert auf dem wir waren.

das wars! am märz bin ich auch schon fleissig dran und dann bin ich wieder auf dem aktuellen stand :)

zu kaufen in meinem shop:
gestalte dein eigenes memorybook für 2016!

mehr von meinen memory books gibts hier:
memory book 20152014201320122011 &  2010

anleitungen:

memorybook {januar 2016}

|| 3 Kommentare
so und los geht es mit dem ersten eintrag in mein 2016-er memorybook;

dieses jahr habe ich mir für die titelseiten der monate mal wieder etwas neues überlegt: und zwar werde ich dieses jahr die titelseiten unserer neuen heimatstadt frankfurt widmen und zu beginn eines jeden monats ein schönes frankfurt-foto einkleben.
optimalerweise sollte das foto natürlich im jeweiligen monat geknipst worden sein, wie z.b. dieses schnee-foto und der skyline im januar. das bisschen "schnee"  im vordergrund ist gemeint, so wirklich geschneit, hat es hier noch nicht :(

und vor jedes frankfurt-foto werde ich in diesem jahr ein transparent-papier abheften und dieses mit großen geplotterten buchstaben und stickern verzieren :)

 auf die linke seite habe ich eine fotocollage mit fots von unserer neuen wohnung und unseren ersten tagen im neuen heim geklebt ...

 im januar sind auch wieder ganz viele neue papiere in meinem shop eingetroffen und ich habe ein paar muster davon als quadrate zugeschnitten und zu den kleinen fotos geklebt ...


und zum schluss eine ganz einfach gehaltene doppelseite mit kleinen fotostreifen, die ich mit karriertem papier hinterlegt habe.
die jeweiligen texte habe ich auch auf dem fotopapier mit ausdedruckt, dann ausgeschnitten und aufgeklebt :)


zu kaufen in meinem shop:
gestalte dein eigenes memorybook für 2016!

mehr von meinen memory books gibts hier:
memory book 20152014201320122011 &  2010

anleitungen:

memorybook 2016 {meine titelseite}

|| 4 Kommentare
so, jetzt ist es also schon märz! hmmmphhffff...
also eigentlich ist das ja gut, denn dann kommt bald der frühling {hoffentlich}. aber auf der anderen seite heisst es auch, dass ich 3 monate mit meinem memorybook hinterher hinke :(

am wochenende habe ich mich endlich mal hingesetzt und die titelseite für mein memorybook 2016 gestaltet ... und den januar auch gleich mit. aber heute zeige ich erstmal die titelseite:

ich habe meine titelseite dieses jahr wirklich, wirklich ganz schlicht gestaltet. das liegt zum einen daran, dass ich immer noch nicht meine kompletten materialien wiedergefunden habe, seit unserem umzug und zum anderen liegt es auch daran, dass mir das schlichte und "cleane" einfach gut gefällt :)

das jahr 2016 steht auf jeden fall für mich im zeichen unserer neuen wohnung, deshalb habe ich es auch als "motto" für die titelseite ausgesucht.
mit dem umzug ist es ja noch nicht getan, wir haben immer noch fast jeden tag die handwerker im haus und wenn wir mal drinnen fertig sind, dann kommt ja auch noch die terrasse :)

und hier ist mein memorybook 2016 von aussen. ich habe mir ein älteres motiv "ausgesucht" ... ich schaue immer meine papiere durch und nehmen dann ein motiv von den älteren papieren, von denen ich nur noch wenige papiere übrig habe und mache mir daraus mein album.
die neuen motive gefallen mir ja auch sooooo gut, aber ich überlasse den vortritt dann immer meinen kundinnen :)

so, wenn ihr mögt; hier sind meine titelseiten von 201520142013 und 2012

 ***
zu kaufen in meinem shop:
gestalte jetzt dein eigenes memory book für 2016!

mehr von meinen memory books gibts hier:
memory book 20152014201320122011 &  2010

anleitungen:

memorybook // dezember 2015

|| 10 Kommentare
ENDLIIIIIICHHHHH!!!
es ist vollbracht! mein 2015-er memorybook ist fertig! der dezember ist endlich drin!

puuuuh, das war eine schwere geburt! weihnachten im februar ist hart, aber heute hat es zumindest ein bisschen geschneit, also konnte ich mich doch noch ein bisschen in den dezember zurückdenken ;-)



die monats-titelseite gestalte ich dieses jahr im collagen-stil und mit einem songtext oder spruch, der mich den ganzen monat verfolgt hat. der dezember war natürlich voll mit weihnachtssongs und so habe ich von katy perry "everyday is a holiday" ausgewählt.

 anfang dezember war ich auf einem blogger event von kaufhof in köln und wir haben zusammen mit felicitas then aus ihrem kochbuch "die fabelhaften rezepte der felicitas then"* ein paar tolle und äusserst köstliche rezepte nachgekocht :) kann das buch wirklich empfehlen! vor allem den maronen-hummus... yummi!!!
 dann habe ich eine fotocollage von unserem weihnachtsfest bei unseren familien erstell und eingeklebt. ausserdem habe ich eine postkarte abgeheftet, auf der ich wiederum einen kleinen umschlag geklebt habe, um darin ein paar weihnachtsgrüße von dem lieblingsehemann aufzuheben :)


 links: eine collage von unserem umzug
rechts: silvester in bildern

und ganz zum schluss noch meine sport-übersicht, die wirklich dramatisch eingebrochen ist, seit unserem umzug, bzw kurz davor :-(



 ***
mein 2015-er memorybook ist wieder picke-packe-voll, genauso, wie es sein soll! ich habe mal nachgezählt: ich hab insgesamt 53 einzelne blätter, karten, flyer, fotos, etc. abgeheftet, also fast 1 pro woche :)

zu kaufen in meinem shop:
gestalte dein eigenes memory book für 2016!

mehr von meinen memory books gibts hier:
memory book 2014201320122011 &  2010

anleitungen:
* affiliate-link

DIY // silvestereinladungen mit glitterbuchstaben

|| 1 Kommentar
frohes verspätetes neues! oder sollte ich euch schon einmal ein verfrühtes "helau" zurufen?! 
omg! es ist fast februar und fasching ist dieses jahr echt früh. und ich bin echt spät dran mit meinem ersten post in 2016 :-/

eigentlich wollte ich unsere "silvester-schrägstrich-house-warming-einladungen" noch im alten jahr zeigen, aber unser umzug und eine fiese erkältung sind mir dazwischen gekommen... aber glitter geht immer und funktioniert sicher auch mit 2017 ;-)

unsere einladungskarten waren denkbar einfach:
den text habe ich auf weisses papier gedruckt und die zahl 2016 mit einem klebestift nachgefahren und mit goldglitter bestreut...

ich hatte noch goldene wellpappe übrig und habe diese quadratisch zugeschnitten und alles zusammen mit ein bisschen konfetti in einen transparenten umschlag gesteckt ...

wirklich ganz einfach und trotzdem hat das ganze durch das glitter echt etwas her gemacht :-)

ich hoffe, ihr hattet einen guten start ins neue jahr! und ich hoffe, dass es hier bald wieder ein bisschen mehr zu lesen gibt :-)

DIY // weihnachtsanhänger aus holzperlen

|| 4 Kommentare
heute öffnet sich mein türchen beim DIY- adventskalender von steffi auf ihrem blog cuchikind :) hinter dem 19. türchen verbirgt sich eine anleitung für diese kleinen weihnachtsgeschenkanhänger aus holzperlen:

aus unterschiedlichen holzperlen habe ich ein "christkind" und einen "weihnachtsmann" gebastelt ...


ihr braucht:
- holzperlen in verschiedenen größen
- wolle oder schnur
- farbe
- federn

und so geht´s:
die größte perle habe ich als kopf verwendet und diesen mit ölfarben bemalt (würde aber keine ölfarbe mehr nehmen, hat bei mir 2 tage zum trocknen gebraucht), dann folgten körper und "füße". zum trocknen habe ich die kugeln einfach auf  bleistifte aufgespießt

nach dem trocknen die einzelnen kugeln auf ein stück wolle auffädeln. unterhalb der kleinsten kugel einen knoten in die schnur machen, damit die kugeln nicht runterrutschen. 
beim "christkind" habe ich eine kleine feder in die 2. kugel gesteckt, bevor ich den kopf aufgefädelt habe, damit es ausschaut, als ob das "christkind" flügel hätte :)

der weihnachtsmann hat eine dicke rote nase bekommen und einen roten mantel mit weißen köpfen. und einen hut aus perlen. braucht er ja auch, ist ja schließlich kalt da draußen :)

jetzt müssen nur noch die geschenke eingepackt werden und dann kann die schnur mit dem anhänger ganz einfach um das päckchen gewickelt werden!

macht aus einem einfachen seidenpapier gleich ein hübsch-verpacktes geschenk. und: wer mag, kann die holzkugel-anhänger auch aufhängen, an den weihnachtsbaum oder so :)


das war´s von mir! danke steffi, dass ich mitmachen durfte!

macht es euch fein :)

memorybook // november 2015

|| 2 Kommentare
hurra, der november ist drin und damit der vorletzte monat von 2015!!! wahnsinn!!! wo ist die zeit geblieben???

im november hatte ich viele dunkle und nebelig und irgendwie depressive bilder. dazu habe ich mir hellblau papiere gesucht und jetzt sieht die titelseite doch schon gar nicht mehr soo trist aus, sondern "cool" ;)

die monats-titelseite gestalte ich dieses jahr im collagen-stil und mit einem songtext oder spruch, der mich den ganzen monat verfolgt hat. im november war ich ganz verliebt in jamie lawson und seinen song: "don´t let me let you go" 

links: dann musste natürlich mein "blogst" wochenende mit ins memorybook- das ganze in form einer fotocollage

rechts: das monatliche baustellen-update auch in form von einer fotocollage

von den restlichen ereignissen im november habe ich wieder kleine quadratische collagen gemacht, diese in streifen geschnitten und zur auflockerung noch bunte papierstreifen dazwischen geklebt ...

die texte habe ich mir picasa und photoshop schon direkt auf die fotos geschrieben. ausserdem habe ich wieder zusätzlich ein paar sticker aufgeklebt :)



 und zum schluss noch meine sport-übersicht

 ***
zu kaufen in meinem shop:
gestalte dein eigenes memory book für 2015 oder vorbestellen für 2016!

mehr von meinen memory books gibts hier:
memory book 2014201320122011 &  2010

anleitungen:
* affiliate-link

adventstagebuch 2015 // teil 1

|| 3 Kommentare
hurra, es geht wieder los!
am wochenende habe ich angefangen mein diesjähriges adventstagebuch zu füllen und gestern habe ich noch die beiden letzten tage fertig gemacht ...






dieses jahr, werde ich meine einträge wieder ganz einfach halten: ein quadratisches foto pro seite und ein kleiner text...

wegen unseres umzuges bleibt mir leider dieses jahr nicht so viel zeit, um die seiten aufwendig zu gestalten, deshalb habe ich in photoshop diese kleinen "fähnchen" gestaltet und werde den text also immer dort hinein schreiben :)

die texte habe ich gleich mit auf dem fotopapier ausgedruckt und dann ausgeschnitten ...


 die zahlen habe ich wie jedes jahr mit unterschiedlichen kreislochern ausgelocht ...

 zusätzlich habe ich noch kleine pfeile, herzchen oder sterne als sticker mit aufgeklebt ...




wie ihr seht: ganz schlicht dieses jahr :)

***

hier könnt ihr meine alben von 2008200920102011,2012 ,2013 und 2014 anschauen. 

Popular Posts

Like us on Facebook

blogstars


bloggerei

BlogverzeichnisPaperblogBlogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Google+

Top Food-Blogs

Flickr Images

Follow

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

zähler

Follow ja-sagerin


Follow
pinterest: Ja Sagerin

Follower