schneller salat mit maultaschen & pfannengemüse

||
momentan arbeite ich die meiste zeit von zuhause und mache mir dann um die mittagszeit oft eine kleinigkeit zu essen. 
meistens habe ich keine große lust mich hinzustellen und mir etwas "richtiges" zu kochen, noch dazu nur für mich alleine ... und meistens fehlen mir auch einfach die ideen :/

deshalb habe ich mir vorgenommen, öfter mal was hier zu posten, als ansporn sozusagen, wieder öfter etwas "anständiges" zu essen. 

ich will das auch gar nicht als "rezepte" hier benennen, denn die sachen sind so einfach, da braucht man kein rezept dafür. aber vielleicht einfach, als "inspiration" --- vielleicht hat der ein oder andere auch manchmal ein "essens-findungs-problem" :)

zutaten
- salat
- maultaschen
- paprika
- zwiebeln
- kräuter

schnelles dressing
1 EL öl
1 EL weisser balsamico
1 EL milch oder sahne
1 EL süsser senf

zubereitung
salat putzen & waschen. paprika, & zwiebel kleinschneiden und zusammen mit etwas öl und den maultaschen in einer pfanne anbraten.
dressing über den salat geben, pfannengemüse darauf verteilen. mit frischen kräutern und balsamico crema anrichten


Kommentare:

  1. Hallo Bina,
    die Idee ist gut! Ich habe auch häufig das "Ich will aber nicht für mich ganz alleine aufwändig kochen!" - Problem. :-/

    Aber eigentlich wollte ich nur kurz anmerken, dass ich gerade zufällig über deine Reihe "Mehr über unsere Hochzeit" gestolpert bin und da ich nix zu tun hatte, mich mal durchgeklickt habe. Also mir fehlt zwar zum Heiraten noch der Mann, aber wenn ich das jemals dann tun sollte, werde ich mir soooooooo viele Ideen aus deinen Beiträgen holen!! Die sind so toll! Und da du immer (oder häufig) dazugeschrieben hat, wo du was bestellt/gekauft hast, wird mir das bestimmt iiiiirgendwann mal weiterhelfen. Zumindest hoffe ich noch, dass ich irgendwann soweit sein werde. O.o

    So, das wars dann auch. Wollte nur schnell ein Feedback geben.

    Lieben Gruß,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, wie lieb! unsere hochzeit ist ja schon eeewig her, freut mich, dass es dir gefällt :)
      LG

      Löschen
  2. So schnelle Gerichte sind echt das A und O in jedem Rezeptrepertoire :) Und wenn spontane Aktionen in der Küche gelingen & schmecken, ist das immer wieder schön. Denn es gibt ja leider auch ab und zu so Experimente, die nicht glücken ;-(
    Ich habe am Montag innerhalb von 10 Minuten mein Mittagessen für Dienstag zusammen geschmissen. Hätte ich was besseres als ein Handy-Foto, würde ich das auch direkt als Merkzettel bloggen ;)

    LG
    Denise

    AntwortenLöschen
  3. Dein Vorhaben ist wirklich berechtigt! Wenn ich für 2 oder mehr Personen, eventuell auch für den Blog, koche bzw. backe, ist man direkt motivierter. Und Ideen liefert Pinterest zum Beispiel ja massig! Mein Essen-Findungs-Problem löse ich meistens mit einer Fragerunde für den Bekochten (auf was hast du Lust? ..vielleicht die und die Variante.. die und die Soße dazu?..guck doch mal in dem Kochbuch von Donna Hay, oder hier, bei Pintereset,...) - diese Idee ist auf jeden Fall klasse, auch zum Mitnehmen! Yumm!

    AntwortenLöschen
  4. sieht soo lecker aus! ich liebe sowieso alles, was inner pfann gemacht wird :D
    liebe grüße aus dem hotel st christina
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bina,
    ist bei dir alles okay weil du schon länger nichts mehr gepostet hast. Auf deinem Instagram Account ist es auch sehr ruhig.
    Mach mal piep, zumindest auf Instagram.

    Liebe Grüße
    Tamy

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Bina,
    ist alles gut bei dir????
    So ruhig kennt man dich ja nicht. :(

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. DAS sieht so lecker aus! Jetzt habe ich hunger :D

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bina :)

    Wo steckst du denn? :O Lange keine Beiträge von dir gesehen! Ich hoffe doch es ist alles gut?! :)

    LG Alex :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

schneller salat mit maultaschen & pfannengemüse

momentan arbeite ich die meiste zeit von zuhause und mache mir dann um die mittagszeit oft eine kleinigkeit zu essen. 

meistens habe ich keine große lust mich hinzustellen und mir etwas "richtiges" zu kochen, noch dazu nur für mich alleine ... und meistens fehlen mir auch einfach die ideen :/

deshalb habe ich mir vorgenommen, öfter mal was hier zu posten, als ansporn sozusagen, wieder öfter etwas "anständiges" zu essen. 

ich will das auch gar nicht als "rezepte" hier benennen, denn die sachen sind so einfach, da braucht man kein rezept dafür. aber vielleicht einfach, als "inspiration" --- vielleicht hat der ein oder andere auch manchmal ein "essens-findungs-problem" :)

zutaten
- salat
- maultaschen
- paprika
- zwiebeln
- kräuter

schnelles dressing
1 EL öl
1 EL weisser balsamico
1 EL milch oder sahne
1 EL süsser senf

zubereitung
salat putzen & waschen. paprika, & zwiebel kleinschneiden und zusammen mit etwas öl und den maultaschen in einer pfanne anbraten.
dressing über den salat geben, pfannengemüse darauf verteilen. mit frischen kräutern und balsamico crema anrichten


Share this:

CONVERSATION

10 Kommentare:

  1. Hallo Bina,
    die Idee ist gut! Ich habe auch häufig das "Ich will aber nicht für mich ganz alleine aufwändig kochen!" - Problem. :-/

    Aber eigentlich wollte ich nur kurz anmerken, dass ich gerade zufällig über deine Reihe "Mehr über unsere Hochzeit" gestolpert bin und da ich nix zu tun hatte, mich mal durchgeklickt habe. Also mir fehlt zwar zum Heiraten noch der Mann, aber wenn ich das jemals dann tun sollte, werde ich mir soooooooo viele Ideen aus deinen Beiträgen holen!! Die sind so toll! Und da du immer (oder häufig) dazugeschrieben hat, wo du was bestellt/gekauft hast, wird mir das bestimmt iiiiirgendwann mal weiterhelfen. Zumindest hoffe ich noch, dass ich irgendwann soweit sein werde. O.o

    So, das wars dann auch. Wollte nur schnell ein Feedback geben.

    Lieben Gruß,
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. danke, wie lieb! unsere hochzeit ist ja schon eeewig her, freut mich, dass es dir gefällt :)
      LG

      Löschen
  2. So schnelle Gerichte sind echt das A und O in jedem Rezeptrepertoire :) Und wenn spontane Aktionen in der Küche gelingen & schmecken, ist das immer wieder schön. Denn es gibt ja leider auch ab und zu so Experimente, die nicht glücken ;-(
    Ich habe am Montag innerhalb von 10 Minuten mein Mittagessen für Dienstag zusammen geschmissen. Hätte ich was besseres als ein Handy-Foto, würde ich das auch direkt als Merkzettel bloggen ;)

    LG
    Denise

    AntwortenLöschen
  3. Dein Vorhaben ist wirklich berechtigt! Wenn ich für 2 oder mehr Personen, eventuell auch für den Blog, koche bzw. backe, ist man direkt motivierter. Und Ideen liefert Pinterest zum Beispiel ja massig! Mein Essen-Findungs-Problem löse ich meistens mit einer Fragerunde für den Bekochten (auf was hast du Lust? ..vielleicht die und die Variante.. die und die Soße dazu?..guck doch mal in dem Kochbuch von Donna Hay, oder hier, bei Pintereset,...) - diese Idee ist auf jeden Fall klasse, auch zum Mitnehmen! Yumm!

    AntwortenLöschen
  4. sieht soo lecker aus! ich liebe sowieso alles, was inner pfann gemacht wird :D
    liebe grüße aus dem hotel st christina
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bina,
    ist bei dir alles okay weil du schon länger nichts mehr gepostet hast. Auf deinem Instagram Account ist es auch sehr ruhig.
    Mach mal piep, zumindest auf Instagram.

    Liebe Grüße
    Tamy

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Bina,
    ist alles gut bei dir????
    So ruhig kennt man dich ja nicht. :(

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
  7. DAS sieht so lecker aus! Jetzt habe ich hunger :D

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Bina :)

    Wo steckst du denn? :O Lange keine Beiträge von dir gesehen! Ich hoffe doch es ist alles gut?! :)

    LG Alex :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!