eine alte & eine neue geburtstagsliste {32 bevor 33}

||
ein paar tage ist es ja schon wieder her, dass ich ein jahr älter geworden bin. bzw älter als 29 werde ich ja nicht ;)

und ein neues lebensjahr, heisst auch: eine neue liste!

vielleicht sollte ich dieses "für-immer-29-dings" wirklich durchziehen, denn dann müsste ich jedes jahr nur 28 punkte abarbeiten und es würde nicht jedes jahr auch noch 1 punkt mehr dazu kommen ...

zur erinnerung: das war meine alte liste


ein paar sachen konnte ich ganz gut abhaken, wie z.b. unsere reise nach afrika oder mein neuer versuch macarons zu backen... 

bei vielen war ich großzügig mit mir selbst: wenn ich öfter als 5-6 mal (von 12 monaten) etwas geschaft habe, dann habe ich es abhaken dürfen :) z.b. bei den buchrezensionen oder beim kuchen backen

und manche sachen, kommen wieder auf die liste, weil es gut gelaufen ist: z.b. einmal im monat ein outfit im instagram posten ...

aber einige sachen stehen eben noch auf der liste und diese habe ich wieder auf meine neue liste gesetzt :-(

        das ist neu

  1. keine neuen kosmetik-/drogerie produkte kaufen
    ich habe soviele pröbchen/testprodukte/geschenke, die will ich endlich mal aufbrauchen. ausnahme: deo #mief
  2. nochmal eine zahnspange tragen
    darauf habe ich ja sowas von keinen bock, aber der erste schritt ist gemacht, die weisheitszähne sind draussen, jetzt muss wohl der 2. schritt kommen
  3. die (wochen)-märkte von frankfurt erkunden
  4. öfter eine saftkur machen
    habe ich jetzt gerade ausprobiert und möchte es eigenltich öfter machen ... eigentlich
  5. eine woche auf snapchat aktiv sein
    ich schaue die snaps von anderen total gerne an, bei mir selbst vergesse ich es oft, oder denke mir: wen interessiert es eigentlich? aber ich will es mal durchziehen ...
  6. neue ärzte finden
  7. ein neues fitness- studio finden
  8. eine neue laufstrecke finden
  9. mehr videos drehen (privat & für den blog)
  10. im atlantik und im pazifik schwimmen
  11. mal was anderes mit meinen haaren machen
  12. mehr bücher lesen
  13. 3+ konzerte besuchen


    das bleibt:
  14. den "ayers rock" sehen
  15. eine neue nähmaschine kaufen
  16. jeden monat ein buch lesen und rezensieren
  17.  jeden monat ein unbekanntes restaurant im umkreis besuchen
  18. jeden monat mindestens einmal backen (kuchen, cupcakes, etc)
  19.  jeden monat mindestens ein teil ausmisten
  20.  jeden monat mindestens ein outfit auf IG posten
  21.  jeden monat einen mama- und tanten-tag machen
  22.  gemüse im eigenen gärtchen pflanzen
  23. mit einer freundin übers wochenende wegfahren
  24.  ein ballett oder eine oper besuchen
  25. an einem lauf teilnehmen
  26. mehr smoothies machen
  27. meinen kleiderschrank mit "klassikern" füllen
  28.  umziehen mit allem drum und dran
  29.  blog endlich überarbeiten
  30. weiter regelmäßig joggen
  31. einen raclette-abend mit lieben freunden machen
  32.  joker

so. das ist sie also. noch 11 monate habe ich jetzt zeit, die liste abzuarbeiten. mal schauen :)



Kommentare:

  1. Ich finde das so toll, dass Du das machst. Ich würde glaube ich keine 26 Dinge finden die ich machen möchte bevor ich 27 werde... aber vielleicht versuche ich es doch einmal :-))))

    AntwortenLöschen
  2. Hey, herzliche Glückwünsche zur neuen Liste. Und die nie älter als 29 Idee ist auch nicht schlecht! Vielen Dank, und meine ist auch schon in Arbeit ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es sehr süß, dass du es jedes Jahr durchziehst und sogar Buch führst! Ich habe es ja dieses Jahr zum ersten mal im Zusammenhang mit der "101 Dinge in 1001 Tagen" gelistet und sehe jetzt schon, dass es aussichtslos ist alles zu erfüllen. Den ein oder anderen Termin habe ich einfach zeitlich verpasst, sodass er nicht mehr vor meinem Geburtstag stattfinden wird und andere Sachen.. nun ja. xD

    Es macht trotzdem Spaß und ich finde deine großzkügige Art dir gegebenüber sehr charmant. Vielleicht sollte ich auch großzügiger mit mir selbst sein. *mal überlegen*

    Ich könnte mir nur nicht vorstellen über meine Liste ein Memorybook zu führen. Fände ich irgendwie zu viel Aufwand und zu viel Platz im Regal für so etwas.

    Ich drück dich,
    Sandra

    PS: Bin schon MEGA hibbelig wann meine Memorybooks '14 und '16 und das Adventstagebuch ankommen. Seit November ist, ist es noch schlimmer geworden. xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das stimmt, es ist echt fast zuviel aufwand ein eigenes buch darüber zu machen... werde es wahrscheinlich dieses jahr auch wieder ein bisschen abspecken ;)

      Löschen
  4. Oh, dann erstmal nachträglich ALLES GUTE!! Hoffentlich hattest Du einen schönen Tag (Ende Oktober, gell?!). Ich finde Deine Listen immer super, eigentlich möchte ich sowas auch mal machen... Mal schauen... Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Erfolg beim umsetzen der Punkte und danke, dass wir Dich dabei begleiten dürfen ;-) Gruß, Lena.

    AntwortenLöschen
  5. Ich lese deinen Blog jetzt schon etwas länger...die Idee mit der Liste ist wirklich super, muss ich dann nächstes Jahr auch mal machen =)

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, ich hab Porzellanfieber entdeckt :) So eine Liste wollte ich eigentlich auch schon lange mal machen - klingt viel machbarer als die 101 in 1001 Liste an der ich vor Jaaahren schon gescheitert bin ;)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

eine alte & eine neue geburtstagsliste {32 bevor 33}

ein paar tage ist es ja schon wieder her, dass ich ein jahr älter geworden bin. bzw älter als 29 werde ich ja nicht ;)

und ein neues lebensjahr, heisst auch: eine neue liste!

vielleicht sollte ich dieses "für-immer-29-dings" wirklich durchziehen, denn dann müsste ich jedes jahr nur 28 punkte abarbeiten und es würde nicht jedes jahr auch noch 1 punkt mehr dazu kommen ...

zur erinnerung: das war meine alte liste


ein paar sachen konnte ich ganz gut abhaken, wie z.b. unsere reise nach afrika oder mein neuer versuch macarons zu backen... 

bei vielen war ich großzügig mit mir selbst: wenn ich öfter als 5-6 mal (von 12 monaten) etwas geschaft habe, dann habe ich es abhaken dürfen :) z.b. bei den buchrezensionen oder beim kuchen backen

und manche sachen, kommen wieder auf die liste, weil es gut gelaufen ist: z.b. einmal im monat ein outfit im instagram posten ...

aber einige sachen stehen eben noch auf der liste und diese habe ich wieder auf meine neue liste gesetzt :-(

        das ist neu

  1. keine neuen kosmetik-/drogerie produkte kaufen
    ich habe soviele pröbchen/testprodukte/geschenke, die will ich endlich mal aufbrauchen. ausnahme: deo #mief
  2. nochmal eine zahnspange tragen
    darauf habe ich ja sowas von keinen bock, aber der erste schritt ist gemacht, die weisheitszähne sind draussen, jetzt muss wohl der 2. schritt kommen
  3. die (wochen)-märkte von frankfurt erkunden
  4. öfter eine saftkur machen
    habe ich jetzt gerade ausprobiert und möchte es eigenltich öfter machen ... eigentlich
  5. eine woche auf snapchat aktiv sein
    ich schaue die snaps von anderen total gerne an, bei mir selbst vergesse ich es oft, oder denke mir: wen interessiert es eigentlich? aber ich will es mal durchziehen ...
  6. neue ärzte finden
  7. ein neues fitness- studio finden
  8. eine neue laufstrecke finden
  9. mehr videos drehen (privat & für den blog)
  10. im atlantik und im pazifik schwimmen
  11. mal was anderes mit meinen haaren machen
  12. mehr bücher lesen
  13. 3+ konzerte besuchen


    das bleibt:
  14. den "ayers rock" sehen
  15. eine neue nähmaschine kaufen
  16. jeden monat ein buch lesen und rezensieren
  17.  jeden monat ein unbekanntes restaurant im umkreis besuchen
  18. jeden monat mindestens einmal backen (kuchen, cupcakes, etc)
  19.  jeden monat mindestens ein teil ausmisten
  20.  jeden monat mindestens ein outfit auf IG posten
  21.  jeden monat einen mama- und tanten-tag machen
  22.  gemüse im eigenen gärtchen pflanzen
  23. mit einer freundin übers wochenende wegfahren
  24.  ein ballett oder eine oper besuchen
  25. an einem lauf teilnehmen
  26. mehr smoothies machen
  27. meinen kleiderschrank mit "klassikern" füllen
  28.  umziehen mit allem drum und dran
  29.  blog endlich überarbeiten
  30. weiter regelmäßig joggen
  31. einen raclette-abend mit lieben freunden machen
  32.  joker

so. das ist sie also. noch 11 monate habe ich jetzt zeit, die liste abzuarbeiten. mal schauen :)



Share this:

,

CONVERSATION

8 Kommentare:

  1. Ich finde das so toll, dass Du das machst. Ich würde glaube ich keine 26 Dinge finden die ich machen möchte bevor ich 27 werde... aber vielleicht versuche ich es doch einmal :-))))

    AntwortenLöschen
  2. Hey, herzliche Glückwünsche zur neuen Liste. Und die nie älter als 29 Idee ist auch nicht schlecht! Vielen Dank, und meine ist auch schon in Arbeit ;-)
    Ganz liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es sehr süß, dass du es jedes Jahr durchziehst und sogar Buch führst! Ich habe es ja dieses Jahr zum ersten mal im Zusammenhang mit der "101 Dinge in 1001 Tagen" gelistet und sehe jetzt schon, dass es aussichtslos ist alles zu erfüllen. Den ein oder anderen Termin habe ich einfach zeitlich verpasst, sodass er nicht mehr vor meinem Geburtstag stattfinden wird und andere Sachen.. nun ja. xD

    Es macht trotzdem Spaß und ich finde deine großzkügige Art dir gegebenüber sehr charmant. Vielleicht sollte ich auch großzügiger mit mir selbst sein. *mal überlegen*

    Ich könnte mir nur nicht vorstellen über meine Liste ein Memorybook zu führen. Fände ich irgendwie zu viel Aufwand und zu viel Platz im Regal für so etwas.

    Ich drück dich,
    Sandra

    PS: Bin schon MEGA hibbelig wann meine Memorybooks '14 und '16 und das Adventstagebuch ankommen. Seit November ist, ist es noch schlimmer geworden. xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. das stimmt, es ist echt fast zuviel aufwand ein eigenes buch darüber zu machen... werde es wahrscheinlich dieses jahr auch wieder ein bisschen abspecken ;)

      Löschen
  4. Oh, dann erstmal nachträglich ALLES GUTE!! Hoffentlich hattest Du einen schönen Tag (Ende Oktober, gell?!). Ich finde Deine Listen immer super, eigentlich möchte ich sowas auch mal machen... Mal schauen... Ich wünsch Dir auf jeden Fall viel Erfolg beim umsetzen der Punkte und danke, dass wir Dich dabei begleiten dürfen ;-) Gruß, Lena.

    AntwortenLöschen
  5. Ich lese deinen Blog jetzt schon etwas länger...die Idee mit der Liste ist wirklich super, muss ich dann nächstes Jahr auch mal machen =)

    AntwortenLöschen
  6. Wie schön, ich hab Porzellanfieber entdeckt :) So eine Liste wollte ich eigentlich auch schon lange mal machen - klingt viel machbarer als die 101 in 1001 Liste an der ich vor Jaaahren schon gescheitert bin ;)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!