reiseabenteuer // südafrika // safari im krügerpark

||
so, heute kommt endlich der letzte teil unserer südafrika-reise mit vielen (vielen, vielen, vielen) tierfotos :)
ich halte mich mit text dieses mal ein bisschen zurück, sonst seid ihr hier morgen noch am scrollen. nur soviel: wenn ihr die möglichkeit habt eine safari zu machen, dann macht es!!!
es ist ein einmaliges erlebnis!!!

 das ist mein liebstes foto :) so süss, diese antilopen-art, oder?!

 wir hatten überhaupt keine vorstellung, wie eine safari so abläuft und dass man wirklich so nahe an die tiere herankommt!
wir hatten eine tolle lodge direkt im busch mit kleinen "häusern", die mit hängebrücken und holzstegen verbunden waren.
die meisten lodges im krüger bieten vollpension an, weil man abends ja nicht mal eben schnell in ein restaurant gehen kann ... man ist ja schliesslich im busch, ne?! da muss man aufpassen, dass man nicht selbst zum abendessen wird ;)


es gab pro tag zwei safarifahrten: einmal morgens um fünf und einmal abends um fünf ... da ist nix mit lange schlafen und so...

man sitzt in einem offenen geländewagen, vorne drauf hält ein "tracker" ausschau nach spuren und versucht die tiere aufzuspüren. der "ranger" fährt und erklärt wissenswertes über die tier- und pflanzenwelt :) 
oder macht schwer bewaffnet mit den safari-gästen einen "bush-walk" ...

 zwischendrin hält man dann mal an und macht eine kleine pause und sieht sich den sonnenauf- oder sonnenuntergang an. morgens gab es für uns meistens eine heisse schokolade mit einem schuss "amarula" #nomnom

ich habe immer gedacht, ich würde am meisten schiss vor den löwen, leoparden oder geparden haben. aber nein, es waren diese zeitgenossen hier:

wir haben vom safari-wagen aus eine ganze herde elefanten an einem wasserloch beobachtet, darunter auch ein paar jungbullen, die miteinander gekämpft haben.
ein jugendlicher teenie-elefant hat dann uns entdeckt und das hat ihm so gar nicht gepasst! er trabte dann mit wehenden ohren (schlechtes zeichen, sagte der ranger) auf uns zu und hielt erst kurz vor unserem wagen an und trompetete aufgebracht: "get the f*** out of here, you assh****, or I will kill you!" so ungefähr könnte man das von "elefantastisch" ins englische übersetzen (sagte der ranger).
ich sags euch: mir ging dermaßen der stift!!!

aber "gottseidank" waren nicht alle elefanten auf krawall gebürstet ...

 und dieser baby-elefant hat dann für alles entschädigt :)

die besagten löwen hingegen waren total entspannt, wir waren mit den autos ganz nah dran ...

... und konnten ALLES sehen :)









ich bin nicht der größte katzen-fan ...

aber dieses "kätzchen" wollte man einfach nur kuscheln ...

nashornpopo :)

wunderschöne sonnenuntergänge haben wir gesehen ...

und neben den "big five" haben wir noch ganz viele andere große und kleine tiere gesehen ...


 die giraffen waren mit abstand die coolsten :)

 gnus ...





 zebras ...

 familie pumba ...

vögel ...

 und einen geparden, der gerade seinen mittags-snack verspeiste :)





auf dem weg zum ausgangs-gate hat uns noch eine giraffe verabschiedet. hach, es war toll!

ok, das wars. yeah! falls ihr bis hier unten durchgehalten habt ;)

hier geht es zu teil 1 (kapstadt & kaphalbinsel) und teil 2 (winelands, route 62 & garden route)

Kommentare:

  1. Ahh wie cool :) vor allem für mich schonmal ein kleiner Vorgeschmack, da ich im Oktober auch zwei Wochen in Tansania verbringe und wir auch eine 2-3 Tagessafari machen werden. Freue mich schon riiiieesig drauf! :)

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn... also die Bilder sind wirklich der hammer. Schöne Motive!

    AntwortenLöschen
  3. Die Fotos sind atemberaubend. Mir wäre dabei aber wahrscheinlich ein wenig mulmig zu Mute...

    Liebe Grüße
    Belinda von billysreise.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was ihr alles erlebt habt! Super tolle Fotos! So eine Safari möchte ich auch irgendwann mal machen :-)
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  5. Immer wenn ich deine Bilder so sehe, denke ich an meine Zeit in Afrika zurück :D In welchem Camp im Krüger Park genau wart ihr denn? Das sieht total toll aus :)
    Wir sind damals in unseren eigenen Autos rumgefahren und hatten erst in einem Privatpark geführte Touren.
    Hach - das sind wunderwunderschöne Fotos!! <3
    Liebe Grüße,
    Anne <3

    AntwortenLöschen
  6. Die Antilope *__* Wie traumhaft süß.. aber auch die Bilder von den Löwen sind der Hammer. Ich war ja schon immer ein (Raub)katzen Liebhaber! Wirklich atemberaubende Bilder. Kann man sich so wahrscheinlich gar nicht vorstellen, wie toll es da sein muss.

    AntwortenLöschen
  7. Boah, wie toll ich das denn!?
    Ich bin sowas von neidisch. ;)
    Das Elefantenbaby ist ja der Wahnsinn. Den hätt ich direkt eingesteckt. ^^

    AntwortenLöschen
  8. Wie wunderwunderschön! :) Die Bilder vom Zebra und Vogel sind großartig.. hach, ich denke so gern an meine Safari vor knapp 5 Jahren zurück.. so schöne Erinnerungen sind das, kaum in Worte zu fassen. Und ja, man sollte unbedingt mal eine Safari machen!! <3
    xx

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich tolle, tolle Bilder.. und allgemeinen eine schöne Serie.. :) Ich möchte auch unbedingt mal nach Afrika - allein schon aufgrund einer Safari.. Wie heißt denn die Lodge in der ihr wart? Sieht klasse aus.. :)

    AntwortenLöschen
  10. Oh wow, das sieht ja wirklich traumhaft aus! Eine Safari steht auch auf unsrere Liste und wenn ich deine Bilder sehe, möchte ich am liebsten sofort los :-)
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Fotos! Wirklich ein Traum! Danke, dass du sie mit uns teilst.

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen meine Liebe,
    so, jetzt ist unsere kleine Reise ja auch schon wieder ein paar Tage her und ich bin erst heute dazu gekommen, mich endlich mal ein wenig länger durch deinen Blog zu klicken. Also von eurem tollen Trip nach Südafrika hättest du mir ja gerne ein bisschen berichten können ;) Die Bilder sind alle soooo schön und wecke direkt das Fernweh!
    Obendrauf sieht es ganz so aus, als wärt ihr wirklich in ALLEN Situationen hautnah dabei gewesen ;) Und die südafrikanische Hochzeitslocation war ja mal großartig. So darf es bei mir später sehr gerne auch mal aussehen ;)
    Ich drück dich und sende die allerliebsten Grüße in den Süden, Mia

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin ganz verliebt in die Ohren von der Antilope ;) Ich stöber dann hier nochmal ein bisschen - super schöne Fotos!

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

reiseabenteuer // südafrika // safari im krügerpark

so, heute kommt endlich der letzte teil unserer südafrika-reise mit vielen (vielen, vielen, vielen) tierfotos :)
ich halte mich mit text dieses mal ein bisschen zurück, sonst seid ihr hier morgen noch am scrollen. nur soviel: wenn ihr die möglichkeit habt eine safari zu machen, dann macht es!!!
es ist ein einmaliges erlebnis!!!

 das ist mein liebstes foto :) so süss, diese antilopen-art, oder?!

 wir hatten überhaupt keine vorstellung, wie eine safari so abläuft und dass man wirklich so nahe an die tiere herankommt!
wir hatten eine tolle lodge direkt im busch mit kleinen "häusern", die mit hängebrücken und holzstegen verbunden waren.
die meisten lodges im krüger bieten vollpension an, weil man abends ja nicht mal eben schnell in ein restaurant gehen kann ... man ist ja schliesslich im busch, ne?! da muss man aufpassen, dass man nicht selbst zum abendessen wird ;)


es gab pro tag zwei safarifahrten: einmal morgens um fünf und einmal abends um fünf ... da ist nix mit lange schlafen und so...

man sitzt in einem offenen geländewagen, vorne drauf hält ein "tracker" ausschau nach spuren und versucht die tiere aufzuspüren. der "ranger" fährt und erklärt wissenswertes über die tier- und pflanzenwelt :) 
oder macht schwer bewaffnet mit den safari-gästen einen "bush-walk" ...

 zwischendrin hält man dann mal an und macht eine kleine pause und sieht sich den sonnenauf- oder sonnenuntergang an. morgens gab es für uns meistens eine heisse schokolade mit einem schuss "amarula" #nomnom

ich habe immer gedacht, ich würde am meisten schiss vor den löwen, leoparden oder geparden haben. aber nein, es waren diese zeitgenossen hier:

wir haben vom safari-wagen aus eine ganze herde elefanten an einem wasserloch beobachtet, darunter auch ein paar jungbullen, die miteinander gekämpft haben.
ein jugendlicher teenie-elefant hat dann uns entdeckt und das hat ihm so gar nicht gepasst! er trabte dann mit wehenden ohren (schlechtes zeichen, sagte der ranger) auf uns zu und hielt erst kurz vor unserem wagen an und trompetete aufgebracht: "get the f*** out of here, you assh****, or I will kill you!" so ungefähr könnte man das von "elefantastisch" ins englische übersetzen (sagte der ranger).
ich sags euch: mir ging dermaßen der stift!!!

aber "gottseidank" waren nicht alle elefanten auf krawall gebürstet ...

 und dieser baby-elefant hat dann für alles entschädigt :)

die besagten löwen hingegen waren total entspannt, wir waren mit den autos ganz nah dran ...

... und konnten ALLES sehen :)









ich bin nicht der größte katzen-fan ...

aber dieses "kätzchen" wollte man einfach nur kuscheln ...

nashornpopo :)

wunderschöne sonnenuntergänge haben wir gesehen ...

und neben den "big five" haben wir noch ganz viele andere große und kleine tiere gesehen ...


 die giraffen waren mit abstand die coolsten :)

 gnus ...





 zebras ...

 familie pumba ...

vögel ...

 und einen geparden, der gerade seinen mittags-snack verspeiste :)





auf dem weg zum ausgangs-gate hat uns noch eine giraffe verabschiedet. hach, es war toll!

ok, das wars. yeah! falls ihr bis hier unten durchgehalten habt ;)

hier geht es zu teil 1 (kapstadt & kaphalbinsel) und teil 2 (winelands, route 62 & garden route)

Share this:

CONVERSATION

14 Kommentare:

  1. Ahh wie cool :) vor allem für mich schonmal ein kleiner Vorgeschmack, da ich im Oktober auch zwei Wochen in Tansania verbringe und wir auch eine 2-3 Tagessafari machen werden. Freue mich schon riiiieesig drauf! :)

    AntwortenLöschen
  2. Wahnsinn... also die Bilder sind wirklich der hammer. Schöne Motive!

    AntwortenLöschen
  3. Die Fotos sind atemberaubend. Mir wäre dabei aber wahrscheinlich ein wenig mulmig zu Mute...

    Liebe Grüße
    Belinda von billysreise.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Wow, was ihr alles erlebt habt! Super tolle Fotos! So eine Safari möchte ich auch irgendwann mal machen :-)
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  5. Immer wenn ich deine Bilder so sehe, denke ich an meine Zeit in Afrika zurück :D In welchem Camp im Krüger Park genau wart ihr denn? Das sieht total toll aus :)
    Wir sind damals in unseren eigenen Autos rumgefahren und hatten erst in einem Privatpark geführte Touren.
    Hach - das sind wunderwunderschöne Fotos!! <3
    Liebe Grüße,
    Anne <3

    AntwortenLöschen
  6. Die Antilope *__* Wie traumhaft süß.. aber auch die Bilder von den Löwen sind der Hammer. Ich war ja schon immer ein (Raub)katzen Liebhaber! Wirklich atemberaubende Bilder. Kann man sich so wahrscheinlich gar nicht vorstellen, wie toll es da sein muss.

    AntwortenLöschen
  7. Boah, wie toll ich das denn!?
    Ich bin sowas von neidisch. ;)
    Das Elefantenbaby ist ja der Wahnsinn. Den hätt ich direkt eingesteckt. ^^

    AntwortenLöschen
  8. Wie wunderwunderschön! :) Die Bilder vom Zebra und Vogel sind großartig.. hach, ich denke so gern an meine Safari vor knapp 5 Jahren zurück.. so schöne Erinnerungen sind das, kaum in Worte zu fassen. Und ja, man sollte unbedingt mal eine Safari machen!! <3
    xx

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich tolle, tolle Bilder.. und allgemeinen eine schöne Serie.. :) Ich möchte auch unbedingt mal nach Afrika - allein schon aufgrund einer Safari.. Wie heißt denn die Lodge in der ihr wart? Sieht klasse aus.. :)

    AntwortenLöschen
  10. Oh wow, das sieht ja wirklich traumhaft aus! Eine Safari steht auch auf unsrere Liste und wenn ich deine Bilder sehe, möchte ich am liebsten sofort los :-)
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Fotos! Wirklich ein Traum! Danke, dass du sie mit uns teilst.

    AntwortenLöschen
  12. Hallöchen meine Liebe,
    so, jetzt ist unsere kleine Reise ja auch schon wieder ein paar Tage her und ich bin erst heute dazu gekommen, mich endlich mal ein wenig länger durch deinen Blog zu klicken. Also von eurem tollen Trip nach Südafrika hättest du mir ja gerne ein bisschen berichten können ;) Die Bilder sind alle soooo schön und wecke direkt das Fernweh!
    Obendrauf sieht es ganz so aus, als wärt ihr wirklich in ALLEN Situationen hautnah dabei gewesen ;) Und die südafrikanische Hochzeitslocation war ja mal großartig. So darf es bei mir später sehr gerne auch mal aussehen ;)
    Ich drück dich und sende die allerliebsten Grüße in den Süden, Mia

    AntwortenLöschen
  13. Ich bin ganz verliebt in die Ohren von der Antilope ;) Ich stöber dann hier nochmal ein bisschen - super schöne Fotos!

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!