alltagsleben // 2

||
zuerst: danke für eure lieben kommentare zu meinem letzten wochenrückblicks-post! :-*

sehr schlau von mir war ja auch, den wochenrückblick kurz vor unserem urlaub anzufangen ... wo es ja gleich wieder eine unterbrechung gibt ...naja, trotzdem ein paar fotos der letzten woche:

 ich habe memorybook bestellungen abgearbeitet und vorproduziert ...

ich war laufen ... mal ganz früh bei sonnenaufgang ...

 mal später ...

ich war beim kieferchirurgen ... mööööppp! die weisheitszähne müssen raus :( #ichwillnicht


wir waren auf dem "gourmet & wein" festival im rheingau und haben einen südafrikanischen sterne-koch kennengelernt ... passt ja!

 und weil wir natürlich den leckeren wein probieren wollten, sind wir über nacht geblieben :)

 ich habe einen strauss mit tulpen und pfirsisch-zweigen gemacht ...

und wir waren in unserer neuen wohnung und haben versucht die räume abzukleben, damit wir und alles besser vorstellen können ... hat nur bedingt-gut geklappt.... ach menno, das ist echt nicht so einfach!

mehr alltägliches gibt es hier!


Kommentare:

  1. Oh, ein toller Post!
    Ich muss auch mal wieder öfter laufen gehen!
    Liebe Grüße Greta von
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsche Fotos! :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Post.. ist eig. auch wirklich mal schön wöchentlich einen kleinen Rückblick zu haben.. :) Weisheitszähne raus zu bekommen ist gar nicht so schlimm.. ich hab alle 4 mit Vollnarkose rausbekommen.. wollte nichts mitbekommen von dem "Eingriff", obwohl alle sagten, dass das mit Musik ja gar nicht so schlimm wäre, aber ich weiß, dass ich ganz höchstwahrscheinlich dann spätestens währenddessen weggesackt wäre.. :D Ich kann sowas gar nicht haben und ich muss zugeben - ich war neugierig auf die Vollnarkose..^^
    Hat alles super geklappt und ich hatte so gut wie keine Probleme.. wenn es so weit ist geben dir hier bestimmt auch einige Tipps zum überstehen.. ich auch ;) :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Sowas lese ich total gerne - so aus dem Leben. :o) Habe auch schon gehört, dass es seltsam aussieht, wenn man eine große Fläche vor sich hat und sich vorstellen soll, wie die Zimmer angeordnet sind - vor allem sieht alles so klein aus. Wir werden das Glück wohl im Juni haben. :o)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

alltagsleben // 2

zuerst: danke für eure lieben kommentare zu meinem letzten wochenrückblicks-post! :-*

sehr schlau von mir war ja auch, den wochenrückblick kurz vor unserem urlaub anzufangen ... wo es ja gleich wieder eine unterbrechung gibt ...naja, trotzdem ein paar fotos der letzten woche:

 ich habe memorybook bestellungen abgearbeitet und vorproduziert ...

ich war laufen ... mal ganz früh bei sonnenaufgang ...

 mal später ...

ich war beim kieferchirurgen ... mööööppp! die weisheitszähne müssen raus :( #ichwillnicht


wir waren auf dem "gourmet & wein" festival im rheingau und haben einen südafrikanischen sterne-koch kennengelernt ... passt ja!

 und weil wir natürlich den leckeren wein probieren wollten, sind wir über nacht geblieben :)

 ich habe einen strauss mit tulpen und pfirsisch-zweigen gemacht ...

und wir waren in unserer neuen wohnung und haben versucht die räume abzukleben, damit wir und alles besser vorstellen können ... hat nur bedingt-gut geklappt.... ach menno, das ist echt nicht so einfach!

mehr alltägliches gibt es hier!


Share this:

CONVERSATION

4 Kommentare:

  1. Oh, ein toller Post!
    Ich muss auch mal wieder öfter laufen gehen!
    Liebe Grüße Greta von
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Sehr hübsche Fotos! :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ein schöner Post.. ist eig. auch wirklich mal schön wöchentlich einen kleinen Rückblick zu haben.. :) Weisheitszähne raus zu bekommen ist gar nicht so schlimm.. ich hab alle 4 mit Vollnarkose rausbekommen.. wollte nichts mitbekommen von dem "Eingriff", obwohl alle sagten, dass das mit Musik ja gar nicht so schlimm wäre, aber ich weiß, dass ich ganz höchstwahrscheinlich dann spätestens währenddessen weggesackt wäre.. :D Ich kann sowas gar nicht haben und ich muss zugeben - ich war neugierig auf die Vollnarkose..^^
    Hat alles super geklappt und ich hatte so gut wie keine Probleme.. wenn es so weit ist geben dir hier bestimmt auch einige Tipps zum überstehen.. ich auch ;) :D
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Sowas lese ich total gerne - so aus dem Leben. :o) Habe auch schon gehört, dass es seltsam aussieht, wenn man eine große Fläche vor sich hat und sich vorstellen soll, wie die Zimmer angeordnet sind - vor allem sieht alles so klein aus. Wir werden das Glück wohl im Juni haben. :o)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!