DIY häkelmützen-set // "my boshi" giveaway

||
nachdem ich hier vor kurzem meine "strickkünste" gezeigt habe, denkt ihr jetzt bestimmt ´oh nein, jetzt häkelt sie auch noch!´. naja, fast: ich lasse häkeln ;)
ich durfte das "my boshi häkelset" von noris testen und zusammen mit einer freudin haben wir uns ans häkeln gemacht. wir haben beide seit der grundschule nicht mehr gehäkelt und waren daher auf dem gleichen anfänger-level :)

"my boshi" wurde von zwei jungs (ist das zu glauben?!) aus oberfranken gegründet, die ihre leidenschaft zum häkeln einer glücklichen fügung zu verdanken haben :)
die beiden jungs waren wegen eines skilehreraustauschs in japan. in ihrer unterkunft in einem abgelegenen skidorf, brachte ihnen eine skikollegin bei, wie man häkelt. sie häkelten also an langen, kalten winterabenden einige beanies für sich selbst. als sie dann immer öfter von fremden auf die häkelmützen angesprochen wurden und diese sogar die mützen der jungs abkaufen wollten, war eine neue idee geboren: "my boshi", denn "boshi" heisst auf japanisch mütze. 

auf ihrer homepage verkaufen sie inzwischen nicht mehr nur sets zum häkeln von mützen, sondern auch schals, taschen und wohnaccessoires.


wir haben uns für das set in den farben "noda/tama" entschieden. das komplettset enthält alles, was man zu herstellen einer "my boshi" mütze benötigt; 3 wollknäule in unterschiedlichen farben, eine häkelnadel, ein "my selfmade boshi" label zum einnähen und natürlich eine anleitung.

der anfang ist schnell gemacht und die ersten maschen sind einfach anzuschlagen. in einem kleinen "häkelguide" werden nochmal die häkel-basics erklärt wie z.b. maschen anschlagen, halbe und ganze stäbchen etc. obwohl die anleitung bebildert ist, fanden wir sie manchmal nicht ausführlich genug, wie z.b. beim farbübergang.
das "my boshi" garn besteht aus 8 leicht gedrehten fäden, wenn man nicht aufpasst, sticht man schnell mal daneben und vergisst dann einen der einzelfäden und die stehen dann unschön ab. man muss also ein bisschen vorsichtig sein und kann daher auch nicht zu schnell häkeln.
die benötigte zeit war mit 2 stunden angegeben, als "häkelanfänger", sollte man aber ein bisschen mehr einplanen.
das farbmuster kann man selbst bestimmen und wenn man den dreh raus hat, dann klappt es ganz gut :)
der große vorteil an solchen komplett-sets ist ja immer, dass man sofort anfangen kann und nicht erst lange alle benötigten utensilien kaufen muss!


für noris-spiele.de habe ich auch noch ein kleines video gedreht, das könnt ihr euch hier anschauen :)

habt ihr jetzt lust bekommen eure eigene selfmade boshi zu häkeln?
dann könnt ihr hier ein komplett-set von noris nach eurer wahl gewinnen!



 so könnt ihr mitmachen:
tragt euch einfach mit namen und e-mail adresse in das gewinnspiel tool ein. zusatzlose gibt es für instagram und facebook. viel glück!

gewinnspiel-regeln:
- das giveaway ist offen bis 19.12.2014 um 23:59 uhr
- keine barauszahlung möglich
- der gewinner/gewinnerin wird auf meinem blog bekannt gegeben.

alle gewinnspiel-regeln können nochmal hier nachgelesen werden.

danke an noris-spiele.de, für das zur verfügung stellen des preises!

Kommentare:

  1. Ahhhhh wie cool... Ich häkel gerade auch ziemlich gerne und die Leute fragen mich in der Mittagspause immer ganz verwundert, wie so ein junges Ding zum häkeln kommt :-)) ES MACHT SPAß.... und die Ergebnisse sind toll... ich habe bestimmt schon 10 Mützen gehäkelt :-D

    Liebe Grüße
    Karen

    Karensbackwahn@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Super schön - hätte ich nicht gedacht, daß die Farben in der Kombination so toll aussehen ... Schöne Adventszeit .. ♥

    AntwortenLöschen
  3. Im Winter würde ich die ganze Zeit nur häkeln und stricken, wenn ich könnte. Mein Pullover ist endlich fertig geworden, die Socken für meine Mutter (ein Weihnachtsgeschenk) auch und nun kann ich mich wieder dem Häkeln meiner Granny Square Decke widmen.
    Es ist immer schwer, wirklich tolle, nicht zu langweilige Farbkombinationen zusammen zu stellen und die Mütze mit den Blautönen und den orangen Akzenten gefällt mir sehr gut und ich würde mich freuen, die Wolle zu gewinnen und sie häkeln zu können.

    Wollige Grüße,

    Apfelkern
    bioapfelkern(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Die Hauben schauen wirklich gut aus und wenn sie dann noch einen coolen Namen haben, tragen sie hoffentlich auch pubertierende Jugendliche, die die Häkelkünste ihrer Mutter sonst belächeln.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. uh, ja, toll, das wär was für mich! :)
    liebe Grüße
    bettina.eichhorn[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie wunderbar :)) Ich habe noch nie gehäkelt und habe meiner Schwester so ein Set zu Weihnachten gekauft und ich will auch so gerne eins :))
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  7. my boshi... das ist mal ein tolles Gewinnspiel!!
    Ich persönlich kann zwar nicht häkeln bzw. stricken, aber eine Freundin von mir macht das leidenschaftlich gern und hat mir auch meine Lieblingsmütze im Stil von myboshi gehäkelt:
    Da versuch ich mal mein Glück!
    Liebste Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja die Boshi Mützen sind schon echt klasse! ...davon kann man nie genug haben...
    Liebe Grüße
    Sandra WiWi your best friend

    AntwortenLöschen
  9. Toll :) Ich kann ja besser stricken als häkeln, aber für eine Mütze sollten meine Kenntnisse noch reichen, die sieht wirklich hübsch aus. Von My Boshi hab ich schon einiges gehört, finde das richtig sympathisch, dass auch Männer handarbeiten, was ja heutzutage eher selten ist :) Kann mich erinnern, dass so Anfang der 80-er Jahre auch Jungs in den Schulen teils Handarbeiten gelernt haben :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Toller Gewinn! Da versuche ich mal mein Glück und hoffe, mir bald eine Boshi Mütze häkeln zu können :)
    gedankengarage[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  11. Oh, liebe Bina! Die Mütze steht dir wundervoll. Ich wollte sowas ja auch schon immer mal versuchen, schließlich habe ich einen Dickschädel und kann meine Maße dann selber nehmen. Vielleicht wird's ja was :)

    AntwortenLöschen
  12. Huhu,
    ich steh auch voll auf diese Mützen. :) Ich versuche also mal mein Glück.

    Liebe Grüße
    Nora

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    das ist ja toll. Letztes Jahr habe ich begonnen mit dem häckeln, angefangen mit Socken. An Mützen hab ich mich auch ran getraut,aber so richtig gelungen ist das irgendwie nicht...
    Liebe Grüße,
    Andréa

    AntwortenLöschen
  14. Häkeln ist total entspannend. ;) Ich habe bisher aber immer nur Kleinkram gehäkelt. Die Mütze ist echt schon cool.
    Ich wünsch euch einen schönen 3. Advent!

    AntwortenLöschen
  15. Seit kurzem habe ich das Häkeln für mich entdeckt. Wäre natürlich ein klasse Gewinn.
    LG Sandy

    AntwortenLöschen
  16. Hach, solche Mützen-Häkelsets hatte ich die letzten Tage immer mal wieder im Laden in der Hand, habe sie dann aber doch nicht gekauft. Dann drücke ich mir mal jetzt die Daumen, vielleicht habe ich ja Glück ;-)
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

DIY häkelmützen-set // "my boshi" giveaway

nachdem ich hier vor kurzem meine "strickkünste" gezeigt habe, denkt ihr jetzt bestimmt ´oh nein, jetzt häkelt sie auch noch!´. naja, fast: ich lasse häkeln ;)
ich durfte das "my boshi häkelset" von noris testen und zusammen mit einer freudin haben wir uns ans häkeln gemacht. wir haben beide seit der grundschule nicht mehr gehäkelt und waren daher auf dem gleichen anfänger-level :)

"my boshi" wurde von zwei jungs (ist das zu glauben?!) aus oberfranken gegründet, die ihre leidenschaft zum häkeln einer glücklichen fügung zu verdanken haben :)
die beiden jungs waren wegen eines skilehreraustauschs in japan. in ihrer unterkunft in einem abgelegenen skidorf, brachte ihnen eine skikollegin bei, wie man häkelt. sie häkelten also an langen, kalten winterabenden einige beanies für sich selbst. als sie dann immer öfter von fremden auf die häkelmützen angesprochen wurden und diese sogar die mützen der jungs abkaufen wollten, war eine neue idee geboren: "my boshi", denn "boshi" heisst auf japanisch mütze. 

auf ihrer homepage verkaufen sie inzwischen nicht mehr nur sets zum häkeln von mützen, sondern auch schals, taschen und wohnaccessoires.


wir haben uns für das set in den farben "noda/tama" entschieden. das komplettset enthält alles, was man zu herstellen einer "my boshi" mütze benötigt; 3 wollknäule in unterschiedlichen farben, eine häkelnadel, ein "my selfmade boshi" label zum einnähen und natürlich eine anleitung.

der anfang ist schnell gemacht und die ersten maschen sind einfach anzuschlagen. in einem kleinen "häkelguide" werden nochmal die häkel-basics erklärt wie z.b. maschen anschlagen, halbe und ganze stäbchen etc. obwohl die anleitung bebildert ist, fanden wir sie manchmal nicht ausführlich genug, wie z.b. beim farbübergang.
das "my boshi" garn besteht aus 8 leicht gedrehten fäden, wenn man nicht aufpasst, sticht man schnell mal daneben und vergisst dann einen der einzelfäden und die stehen dann unschön ab. man muss also ein bisschen vorsichtig sein und kann daher auch nicht zu schnell häkeln.
die benötigte zeit war mit 2 stunden angegeben, als "häkelanfänger", sollte man aber ein bisschen mehr einplanen.
das farbmuster kann man selbst bestimmen und wenn man den dreh raus hat, dann klappt es ganz gut :)
der große vorteil an solchen komplett-sets ist ja immer, dass man sofort anfangen kann und nicht erst lange alle benötigten utensilien kaufen muss!


für noris-spiele.de habe ich auch noch ein kleines video gedreht, das könnt ihr euch hier anschauen :)

habt ihr jetzt lust bekommen eure eigene selfmade boshi zu häkeln?
dann könnt ihr hier ein komplett-set von noris nach eurer wahl gewinnen!



 so könnt ihr mitmachen:
tragt euch einfach mit namen und e-mail adresse in das gewinnspiel tool ein. zusatzlose gibt es für instagram und facebook. viel glück!

gewinnspiel-regeln:
- das giveaway ist offen bis 19.12.2014 um 23:59 uhr
- keine barauszahlung möglich
- der gewinner/gewinnerin wird auf meinem blog bekannt gegeben.

alle gewinnspiel-regeln können nochmal hier nachgelesen werden.

danke an noris-spiele.de, für das zur verfügung stellen des preises!

Share this:

, , ,

CONVERSATION

16 Kommentare:

  1. Ahhhhh wie cool... Ich häkel gerade auch ziemlich gerne und die Leute fragen mich in der Mittagspause immer ganz verwundert, wie so ein junges Ding zum häkeln kommt :-)) ES MACHT SPAß.... und die Ergebnisse sind toll... ich habe bestimmt schon 10 Mützen gehäkelt :-D

    Liebe Grüße
    Karen

    Karensbackwahn@gmail.com

    AntwortenLöschen
  2. Super schön - hätte ich nicht gedacht, daß die Farben in der Kombination so toll aussehen ... Schöne Adventszeit .. ♥

    AntwortenLöschen
  3. Im Winter würde ich die ganze Zeit nur häkeln und stricken, wenn ich könnte. Mein Pullover ist endlich fertig geworden, die Socken für meine Mutter (ein Weihnachtsgeschenk) auch und nun kann ich mich wieder dem Häkeln meiner Granny Square Decke widmen.
    Es ist immer schwer, wirklich tolle, nicht zu langweilige Farbkombinationen zusammen zu stellen und die Mütze mit den Blautönen und den orangen Akzenten gefällt mir sehr gut und ich würde mich freuen, die Wolle zu gewinnen und sie häkeln zu können.

    Wollige Grüße,

    Apfelkern
    bioapfelkern(at)gmail.com

    AntwortenLöschen
  4. Die Hauben schauen wirklich gut aus und wenn sie dann noch einen coolen Namen haben, tragen sie hoffentlich auch pubertierende Jugendliche, die die Häkelkünste ihrer Mutter sonst belächeln.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  5. uh, ja, toll, das wär was für mich! :)
    liebe Grüße
    bettina.eichhorn[at]gmx.at

    AntwortenLöschen
  6. Oh wie wunderbar :)) Ich habe noch nie gehäkelt und habe meiner Schwester so ein Set zu Weihnachten gekauft und ich will auch so gerne eins :))
    LG Caro

    AntwortenLöschen
  7. my boshi... das ist mal ein tolles Gewinnspiel!!
    Ich persönlich kann zwar nicht häkeln bzw. stricken, aber eine Freundin von mir macht das leidenschaftlich gern und hat mir auch meine Lieblingsmütze im Stil von myboshi gehäkelt:
    Da versuch ich mal mein Glück!
    Liebste Grüße, Caro

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja die Boshi Mützen sind schon echt klasse! ...davon kann man nie genug haben...
    Liebe Grüße
    Sandra WiWi your best friend

    AntwortenLöschen
  9. Toll :) Ich kann ja besser stricken als häkeln, aber für eine Mütze sollten meine Kenntnisse noch reichen, die sieht wirklich hübsch aus. Von My Boshi hab ich schon einiges gehört, finde das richtig sympathisch, dass auch Männer handarbeiten, was ja heutzutage eher selten ist :) Kann mich erinnern, dass so Anfang der 80-er Jahre auch Jungs in den Schulen teils Handarbeiten gelernt haben :) Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Toller Gewinn! Da versuche ich mal mein Glück und hoffe, mir bald eine Boshi Mütze häkeln zu können :)
    gedankengarage[at]gmail.com

    AntwortenLöschen
  11. Oh, liebe Bina! Die Mütze steht dir wundervoll. Ich wollte sowas ja auch schon immer mal versuchen, schließlich habe ich einen Dickschädel und kann meine Maße dann selber nehmen. Vielleicht wird's ja was :)

    AntwortenLöschen
  12. Huhu,
    ich steh auch voll auf diese Mützen. :) Ich versuche also mal mein Glück.

    Liebe Grüße
    Nora

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,
    das ist ja toll. Letztes Jahr habe ich begonnen mit dem häckeln, angefangen mit Socken. An Mützen hab ich mich auch ran getraut,aber so richtig gelungen ist das irgendwie nicht...
    Liebe Grüße,
    Andréa

    AntwortenLöschen
  14. Häkeln ist total entspannend. ;) Ich habe bisher aber immer nur Kleinkram gehäkelt. Die Mütze ist echt schon cool.
    Ich wünsch euch einen schönen 3. Advent!

    AntwortenLöschen
  15. Seit kurzem habe ich das Häkeln für mich entdeckt. Wäre natürlich ein klasse Gewinn.
    LG Sandy

    AntwortenLöschen
  16. Hach, solche Mützen-Häkelsets hatte ich die letzten Tage immer mal wieder im Laden in der Hand, habe sie dann aber doch nicht gekauft. Dann drücke ich mir mal jetzt die Daumen, vielleicht habe ich ja Glück ;-)
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!