leckere [low carb] sachen // blattsalat mit gegrilltem ofengemüse und feta

||
wir sind wieder zurück von unserem verlängertern wochenende im allgäu! und nachdem ich gefühlte 3.248 kg käsespätzle (ich liebe käsespätzle!!!) gegessen habe, musste gestern mal wieder etwas figurfreundlicheres auf den tisch ;-)

 blattsalat mit gegrilltem ofengemüse und feta

zutaten:
blattsalat
paprika
zucchini
tomaten
aubergine
knoblauch
gewürze
feta
olivenöl

salat putzen, gemüse klein schneiden. knobi pressen, nach belieben würzen und mit 2 el olivenöl vermengen. ich nehme stecke dazu meistens alles in einen gefrierbeutel und verknete alle zutaten mit der hand. dadurch wird das olivenöl und der knoblauch gut verteilt :-)


dann das gemüse in eine auflaufform geben und ca. 15 minuten bei 150 grad backen. in der zwischenzeit den salat zubereiten.

jetzt den salat auf dem teller anrichten, das ofengemüse drüber geben und zum schluss noch ein bisschen feta darüber zerbröseln und dann alles auffuttern :-)

mehr "leckere sachen" findet ihr hier und mehr "leckere [low carb] sachen" gibt es hier.

Kommentare:

  1. Ha, so mache ich das auch immer, wenn ich Öl an Gemüse dran kriegen will, zum Beispiel für Ofengemüse oder so. Sachen in den Gefrierbeutel, Öl und Gewürze mit rein, Beutel mit nem Clip zumachen und ordentlich schütteln.
    Sieht lecker aus!
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  2. YUMMY!!!
    Den Salat probier ich definitv aus!
    Vielleicht schon heute Abend, muss nur Zucchini kaufen gehen.
    Vielen Dank für den Tipp.

    Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, ich werde morgen eine riesen Portion von deinem leckeren Low-Carb-Sachenteil brauchen, weil heute meine Oma Geburtstag hat und uns zu Kaffee und Kuchen einlädt und danach noch zum Essen ausführt. Und bei Omas ists mit Low carb nicht weit :D

    AntwortenLöschen
  4. Hmm, so mach ich mein Ofengemüse auch immer. Klappt auch gut mit Kartoffeln, die brauchen aber länger (und sind natürlich nicht Low Carb). Jetzt hab ich aber irgendwie schrecklich Lust auf Käsespätzle, hihi.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Bei diesen Bildern läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Das sieht so verdammt lecker aus! Das Rezept werde ich bald ausprobieren!

    Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Der Salat sieht super lecker aus :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

leckere [low carb] sachen // blattsalat mit gegrilltem ofengemüse und feta

wir sind wieder zurück von unserem verlängertern wochenende im allgäu! und nachdem ich gefühlte 3.248 kg käsespätzle (ich liebe käsespätzle!!!) gegessen habe, musste gestern mal wieder etwas figurfreundlicheres auf den tisch ;-)

 blattsalat mit gegrilltem ofengemüse und feta

zutaten:
blattsalat
paprika
zucchini
tomaten
aubergine
knoblauch
gewürze
feta
olivenöl

salat putzen, gemüse klein schneiden. knobi pressen, nach belieben würzen und mit 2 el olivenöl vermengen. ich nehme stecke dazu meistens alles in einen gefrierbeutel und verknete alle zutaten mit der hand. dadurch wird das olivenöl und der knoblauch gut verteilt :-)


dann das gemüse in eine auflaufform geben und ca. 15 minuten bei 150 grad backen. in der zwischenzeit den salat zubereiten.

jetzt den salat auf dem teller anrichten, das ofengemüse drüber geben und zum schluss noch ein bisschen feta darüber zerbröseln und dann alles auffuttern :-)

mehr "leckere sachen" findet ihr hier und mehr "leckere [low carb] sachen" gibt es hier.

Share this:

, , ,

CONVERSATION

6 Kommentare:

  1. Ha, so mache ich das auch immer, wenn ich Öl an Gemüse dran kriegen will, zum Beispiel für Ofengemüse oder so. Sachen in den Gefrierbeutel, Öl und Gewürze mit rein, Beutel mit nem Clip zumachen und ordentlich schütteln.
    Sieht lecker aus!
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  2. YUMMY!!!
    Den Salat probier ich definitv aus!
    Vielleicht schon heute Abend, muss nur Zucchini kaufen gehen.
    Vielen Dank für den Tipp.

    Grüße
    pipa

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, ich werde morgen eine riesen Portion von deinem leckeren Low-Carb-Sachenteil brauchen, weil heute meine Oma Geburtstag hat und uns zu Kaffee und Kuchen einlädt und danach noch zum Essen ausführt. Und bei Omas ists mit Low carb nicht weit :D

    AntwortenLöschen
  4. Hmm, so mach ich mein Ofengemüse auch immer. Klappt auch gut mit Kartoffeln, die brauchen aber länger (und sind natürlich nicht Low Carb). Jetzt hab ich aber irgendwie schrecklich Lust auf Käsespätzle, hihi.
    Liebe Grüße,
    Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Bei diesen Bildern läuft mir das Wasser im Mund zusammen. Das sieht so verdammt lecker aus! Das Rezept werde ich bald ausprobieren!

    Liebe Grüße, Lisa

    AntwortenLöschen
  6. Der Salat sieht super lecker aus :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!