wochenrückblicke 26, 27, 28 & 29/14

||
hier ist es in letzter zeit ja ein bisschen ruhiger gewesen ;-( vor allem der wochenrückblick hat stark unter meiner "blog-depression" gelitten #klingtschlimmeralsesist

momentan bin ich überhaupt nicht im "blogger-modus", irgendwie ist es viel zu warm, um in der bude zu hocken und über blogposts nachzudenken. und es ist viel zu schönes wetter, um irgendwelche DIY´s zu machen. und ich habe keine große lust zu backen. und wenn ich mal ein bisschen luft habe, dann widme ich mich den vorbereitung für die hochzeit meiner besten freundin.
ich darf ihre trauzeugin sein und die planung und die vorbereitungen zum junggesellinnenabschied und zur hochzeit machen richtig spass :-))

das leben 1.0 ist momentan viel interessanter :-) ich hoffe ihr verzeit es mir?!

hier kommt aber trotzdem ein komprimierter rückblick der letzten wochen :-)

in den letzten wochen sind unsere amselbaby´s von winzig ...

zu riesig gewachsen! bald sind sie groß und machen ihre ersten flugversuche #yuhuuu

in den letzten wochen gab es bei uns viel fußball ...

 und weltmeisterlichen jubel :-)))

in den letzten wochen habe ich ein paar sachen für den von oben besagten jga vorbereitet, z.b. wackel-wodka in spritzen :-)

 und dann war der tag des jga´s endlich da! wir waren in unserer schönen landeshauptstadt und haben einen jodelkurs besucht. und nein, es wird keine wiederholung meiner gesanglichen fähigkeiten geben ;-) #nurzurinfo

in den letzten wochen gab es viele leckere sachen: hier ein super leckeres picknick bei meinen eltern ...

und ganz viele grillabende auf unserer terrasse :-)

in den letzten wochen gab es auch mal zeit zum relaxen & schöne zeitschriften lesen ...

in den letzten wochen kam in unserem freundeskreis wieder ein kleiner erdenbürger zur welt und wir haben ein "memory book" verschenkt :-)

was habt ihr so getrieben?


Kommentare:

  1. Ich kann dich gut verstehen! Blogposts sollen ja von Herzen kommen und nicht "weil mal wieder einer nötig wäre"
    Und bei so schönem Wetter ist das wahre Leben doch auch ganz nett :)
    Dein Blog gefällt mir sehr und I´ll be back.
    Liebste Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. toller Wochenrückblick :) ich kann dich gut verstehen, mir geht es momentan genauso, manchmal hat man einfach zu viel zu tun oder wichtigeres vor :) Vorallem jetzt bei dem tollen Wetter! :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Amselnest finde ich immer noch grandios! Hab's grad dem Mann gezeigt und der will jetzt auch Amseln bei uns auf dem Balkon ;) hihi. Bei uns wurde in den letzten Wochen auch viiiiel Fußball geschaut & gegrillt ;D

    AntwortenLöschen
  4. Das mit den Amseln ist sooo drollig! Verfolge ja ihren Wachstum bei Instagram. :o)
    Fußball gab's bei uns in letzter Zeit natürlich auch.
    Ansonsten setz dich nicht unter Druck, weil schon sooo lange kein Wochenrückblick mehr kam. Wie oben schon gesagt sollen solche Posts ja von Herzen kommen (so wie immer bei dir.)

    Liebe Grüße,
    Jasmin

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

wochenrückblicke 26, 27, 28 & 29/14

hier ist es in letzter zeit ja ein bisschen ruhiger gewesen ;-( vor allem der wochenrückblick hat stark unter meiner "blog-depression" gelitten #klingtschlimmeralsesist

momentan bin ich überhaupt nicht im "blogger-modus", irgendwie ist es viel zu warm, um in der bude zu hocken und über blogposts nachzudenken. und es ist viel zu schönes wetter, um irgendwelche DIY´s zu machen. und ich habe keine große lust zu backen. und wenn ich mal ein bisschen luft habe, dann widme ich mich den vorbereitung für die hochzeit meiner besten freundin.
ich darf ihre trauzeugin sein und die planung und die vorbereitungen zum junggesellinnenabschied und zur hochzeit machen richtig spass :-))

das leben 1.0 ist momentan viel interessanter :-) ich hoffe ihr verzeit es mir?!

hier kommt aber trotzdem ein komprimierter rückblick der letzten wochen :-)

in den letzten wochen sind unsere amselbaby´s von winzig ...

zu riesig gewachsen! bald sind sie groß und machen ihre ersten flugversuche #yuhuuu

in den letzten wochen gab es bei uns viel fußball ...

 und weltmeisterlichen jubel :-)))

in den letzten wochen habe ich ein paar sachen für den von oben besagten jga vorbereitet, z.b. wackel-wodka in spritzen :-)

 und dann war der tag des jga´s endlich da! wir waren in unserer schönen landeshauptstadt und haben einen jodelkurs besucht. und nein, es wird keine wiederholung meiner gesanglichen fähigkeiten geben ;-) #nurzurinfo

in den letzten wochen gab es viele leckere sachen: hier ein super leckeres picknick bei meinen eltern ...

und ganz viele grillabende auf unserer terrasse :-)

in den letzten wochen gab es auch mal zeit zum relaxen & schöne zeitschriften lesen ...

in den letzten wochen kam in unserem freundeskreis wieder ein kleiner erdenbürger zur welt und wir haben ein "memory book" verschenkt :-)

was habt ihr so getrieben?


Share this:

,

CONVERSATION

4 Kommentare:

  1. Ich kann dich gut verstehen! Blogposts sollen ja von Herzen kommen und nicht "weil mal wieder einer nötig wäre"
    Und bei so schönem Wetter ist das wahre Leben doch auch ganz nett :)
    Dein Blog gefällt mir sehr und I´ll be back.
    Liebste Grüße,
    Stefanie

    AntwortenLöschen
  2. toller Wochenrückblick :) ich kann dich gut verstehen, mir geht es momentan genauso, manchmal hat man einfach zu viel zu tun oder wichtigeres vor :) Vorallem jetzt bei dem tollen Wetter! :)

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  3. Das mit dem Amselnest finde ich immer noch grandios! Hab's grad dem Mann gezeigt und der will jetzt auch Amseln bei uns auf dem Balkon ;) hihi. Bei uns wurde in den letzten Wochen auch viiiiel Fußball geschaut & gegrillt ;D

    AntwortenLöschen
  4. Das mit den Amseln ist sooo drollig! Verfolge ja ihren Wachstum bei Instagram. :o)
    Fußball gab's bei uns in letzter Zeit natürlich auch.
    Ansonsten setz dich nicht unter Druck, weil schon sooo lange kein Wochenrückblick mehr kam. Wie oben schon gesagt sollen solche Posts ja von Herzen kommen (so wie immer bei dir.)

    Liebe Grüße,
    Jasmin

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!