dinner-dienstag // oster-special

||
ostern kommt mit grossen schritten und deshalb haben wir gestern wieder ein bisschen "thematisch" gekocht, und ein kleines ostermenü zusammengestellt, mit vielen karotten, eiern und häschen :-)

als vorspeise hatten wir einen eiersalat mit blätterteig-möhrchen ...

den blätterteig haben wir dazu in streifen geschnitten, nebeneinander gelegt und mit ei bepinselt. für die farbe ich noch ein bisschen orange lebensmittelfarbe untergerührt. danach den teig in kleine dreiecke schneiden und ab in den backofen damit :-)

 ein bisschen "grün" in die blätterteig-möhrchen stecken und auf dem eiersalat dekorieren :-)

 für die hauptspeise haben wir einen hackbraten vorbereitet, in speck gewickelt, damit er schön saftig bleibt. dazu gab es dann bandnudeln und gedünstete karotten.

und zum schluss hatten wir "hase im glas", einfacher quark mit mandarinen und löffelbiskuit für die ohren :-)

dinner-dienstag: immer dienstags versuchen nuko und ich gemeinsam zu kochen. einer sucht das rezept aus und ist "chefkoch", der andere ist quasi der "aushilfskoch" und muss darf einfache tätigkeiten ausführen, wie z.B. schnippeln, anreichen oder auch hinterher wieder aufräumen.

Kommentare:

  1. Tolles Menü, den Hackbraten würde meine bessere Hälfte sehr gefallen. Auch der Nachtisch sieht simpel und klasse aus :)
    Liebe Grüße, Josi

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee ist ja richtig cool! :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht echt gut aus!
    Ich find das richtig schön, dass ihr das echt so regelmäßig durchzieht und auch immer wieder Themen-Specials einbaut. Falls ich irgendwann mal mit meinem Freund zusammen wohnen sollte, möchte ich das auf jeden Fall auch einführen :)
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, das ist ja wirklich herzallerliebst, liebe Bina! Was für eine wundervolle Idee... Ich bin direkt in Häschen- und Möhrchenstimmung :-)
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee mit den Blätterteigkarotten ist super süß und sieht zum anknabbern aus. Euer ganzes Menü würde ich sofort so vom Fleck weg bestellen - lecker!!!
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. WOW, so ein tolle Ostermenü!! Sieht mal wieder richtig toll aus!
    Liebe Grüße Greta von
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

dinner-dienstag // oster-special

ostern kommt mit grossen schritten und deshalb haben wir gestern wieder ein bisschen "thematisch" gekocht, und ein kleines ostermenü zusammengestellt, mit vielen karotten, eiern und häschen :-)

als vorspeise hatten wir einen eiersalat mit blätterteig-möhrchen ...

den blätterteig haben wir dazu in streifen geschnitten, nebeneinander gelegt und mit ei bepinselt. für die farbe ich noch ein bisschen orange lebensmittelfarbe untergerührt. danach den teig in kleine dreiecke schneiden und ab in den backofen damit :-)

 ein bisschen "grün" in die blätterteig-möhrchen stecken und auf dem eiersalat dekorieren :-)

 für die hauptspeise haben wir einen hackbraten vorbereitet, in speck gewickelt, damit er schön saftig bleibt. dazu gab es dann bandnudeln und gedünstete karotten.

und zum schluss hatten wir "hase im glas", einfacher quark mit mandarinen und löffelbiskuit für die ohren :-)

dinner-dienstag: immer dienstags versuchen nuko und ich gemeinsam zu kochen. einer sucht das rezept aus und ist "chefkoch", der andere ist quasi der "aushilfskoch" und muss darf einfache tätigkeiten ausführen, wie z.B. schnippeln, anreichen oder auch hinterher wieder aufräumen.

Share this:

,

CONVERSATION

7 Kommentare:

  1. Tolles Menü, den Hackbraten würde meine bessere Hälfte sehr gefallen. Auch der Nachtisch sieht simpel und klasse aus :)
    Liebe Grüße, Josi

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee ist ja richtig cool! :)

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das sieht echt gut aus!
    Ich find das richtig schön, dass ihr das echt so regelmäßig durchzieht und auch immer wieder Themen-Specials einbaut. Falls ich irgendwann mal mit meinem Freund zusammen wohnen sollte, möchte ich das auf jeden Fall auch einführen :)
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, das ist ja wirklich herzallerliebst, liebe Bina! Was für eine wundervolle Idee... Ich bin direkt in Häschen- und Möhrchenstimmung :-)
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee mit den Blätterteigkarotten ist super süß und sieht zum anknabbern aus. Euer ganzes Menü würde ich sofort so vom Fleck weg bestellen - lecker!!!
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. WOW, so ein tolle Ostermenü!! Sieht mal wieder richtig toll aus!
    Liebe Grüße Greta von
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!