ruck-zuck-last-minute-valentinstagsideen

||
so, bald ist es wieder soweit. valentinstag steht vor der tür :) 

 ich mag ja feiereien und feiertage aller art & deshalb freue ich mich auch auf den valentinstag!!! jetzt nicht so sehr auf den valentinstag selbst, sondern eher darauf, dass man mal wieder grund hat, sich was nettes anzuziehen, schön essen zu gehen (das werden wir machen) oder einfach mal wieder etwas gemeinsam unternimmt.

ausserdem kann  man für den liebsten ja noch ein paar kleinigkeiten vorbereiten :) hier ein paar super-einfache-und-super-schnelle ideen:

ich bin ja nicht so die große kuchenbäckerin. bei mir muss es einfach und praktisch sein. also habe ich aus meinem klassischen rotwein-kuchen rezept ein paar valentinsherzen "gezaubert" :)
 einfach den teig von euren lieblingskuchen auf ein blech geben und wie gewohnt backen.

nach dem abkühlen die weihnachtsausstecher hervorkramen und herzen ausstechen.

 schokoguss drauf und mit zucker-herzchen verzieren. fertig!

und also deko habe ich eine 5-minuten-girlande gemacht:

 einfach ein paar bunte herzen aus papierresten ausstanzen (ausschneiden geht auch) und "ratsch" einmal mit der nähmaschine drüber nähen ...

fertig ist die girlande! kann man schön mit buntem washi-tape überall aufhängen :)

was habt ihr am valentinstag so vor? plant ihr was für euren liebsten?

Kommentare:

  1. Das Outfit gefällt mir gut! Wir haben hier einen Esprit-Laden, da werde ich mal schauen, ob es das T-Shirt noch gibt :-)
    Auch die Girlande ist toll... wirklich schnell gemacht!
    Vielen Dank für diese Ideen!
    LG
    Larissa

    AntwortenLöschen
  2. mhh, ich möchte direkt in die schokoherzen beißen! lecker!
    habe gestern sogar eine form gesehen, mit der man herzen backen kann, quasi so wie muffins :)

    AntwortenLöschen
  3. die Herzchen würde ich auch gerne naschen ;-)
    Bei uns gibt es heute ein red-velvet-gugls rezept passend zu valentinstag! schau doch mal vorbei!
    liebe grüße,
    greta von
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Möchte ich jetzt gerne so ein Herz zum Kaffee - mhhh.
    Was machst du mit dem restlichen Kuchen - so essen?
    Übrigens lade dich hier recht herzlich (-achtung Wortspiel) dazu ein auch eine Stofftasche zu nähen ;-) Die sind viiiel einfacher zu nähen als deine Decke die du genäht hast.
    Vielleicht kann ich dich dazu überreden und ich sehe bald ein Bild von deiner Tasche auf 12 Monate - 12 Taschen!!! Würde mich sehr freuen.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Die Herzen sehen ultra lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, das ist ja ein tolles Valentinstag-Rundum-Paket! Bei uns wird der 14. selber nicht gefeiert - ich find das irgendwie blöd von wegen Kommerz und so. Aber wir achten unterjährig auf uns, gehen zusammen ins Konzert oder lecker Essen, damit die Liebe nicht verloren geht :-)
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  7. PS. Soo schöne Bilder in deinem neuen Header!!

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee mit dem Herzchenkuchen :o) Und das T-Shirt finde ich auch super :o)
    Wir werden den Valtentinstag auch schön zusammen verbringen und was schönes machen :o) Dieses Jahr haben wir beide sogar frei und somit den ganzen Tag zur Verfügung :o)

    AntwortenLöschen
  9. Hey Bina,
    gerade bin ich durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen und dann hast Du einen echt schönen Valentines-post - wow!
    Das Outfit gefällt mir richtig gut und Deine Gaumen-Herzen sehen ja lecker aus.
    Wir feiern seit knapp 9 Jahren jeden Valentinstag besonders ausgiebig, denn da ist meine Tochter geboren. :-)
    Hab` einen tollen Valentinstag....
    Jetzt werde ich erstmal durch Deinen Blog stöbern und trage mich als Leser ein.....
    Ganz liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

ruck-zuck-last-minute-valentinstagsideen

so, bald ist es wieder soweit. valentinstag steht vor der tür :) 

 ich mag ja feiereien und feiertage aller art & deshalb freue ich mich auch auf den valentinstag!!! jetzt nicht so sehr auf den valentinstag selbst, sondern eher darauf, dass man mal wieder grund hat, sich was nettes anzuziehen, schön essen zu gehen (das werden wir machen) oder einfach mal wieder etwas gemeinsam unternimmt.

ausserdem kann  man für den liebsten ja noch ein paar kleinigkeiten vorbereiten :) hier ein paar super-einfache-und-super-schnelle ideen:

ich bin ja nicht so die große kuchenbäckerin. bei mir muss es einfach und praktisch sein. also habe ich aus meinem klassischen rotwein-kuchen rezept ein paar valentinsherzen "gezaubert" :)
 einfach den teig von euren lieblingskuchen auf ein blech geben und wie gewohnt backen.

nach dem abkühlen die weihnachtsausstecher hervorkramen und herzen ausstechen.

 schokoguss drauf und mit zucker-herzchen verzieren. fertig!

und also deko habe ich eine 5-minuten-girlande gemacht:

 einfach ein paar bunte herzen aus papierresten ausstanzen (ausschneiden geht auch) und "ratsch" einmal mit der nähmaschine drüber nähen ...

fertig ist die girlande! kann man schön mit buntem washi-tape überall aufhängen :)

was habt ihr am valentinstag so vor? plant ihr was für euren liebsten?

Share this:

CONVERSATION

9 Kommentare:

  1. Das Outfit gefällt mir gut! Wir haben hier einen Esprit-Laden, da werde ich mal schauen, ob es das T-Shirt noch gibt :-)
    Auch die Girlande ist toll... wirklich schnell gemacht!
    Vielen Dank für diese Ideen!
    LG
    Larissa

    AntwortenLöschen
  2. mhh, ich möchte direkt in die schokoherzen beißen! lecker!
    habe gestern sogar eine form gesehen, mit der man herzen backen kann, quasi so wie muffins :)

    AntwortenLöschen
  3. die Herzchen würde ich auch gerne naschen ;-)
    Bei uns gibt es heute ein red-velvet-gugls rezept passend zu valentinstag! schau doch mal vorbei!
    liebe grüße,
    greta von
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Möchte ich jetzt gerne so ein Herz zum Kaffee - mhhh.
    Was machst du mit dem restlichen Kuchen - so essen?
    Übrigens lade dich hier recht herzlich (-achtung Wortspiel) dazu ein auch eine Stofftasche zu nähen ;-) Die sind viiiel einfacher zu nähen als deine Decke die du genäht hast.
    Vielleicht kann ich dich dazu überreden und ich sehe bald ein Bild von deiner Tasche auf 12 Monate - 12 Taschen!!! Würde mich sehr freuen.
    glg
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Die Herzen sehen ultra lecker aus! :)

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, das ist ja ein tolles Valentinstag-Rundum-Paket! Bei uns wird der 14. selber nicht gefeiert - ich find das irgendwie blöd von wegen Kommerz und so. Aber wir achten unterjährig auf uns, gehen zusammen ins Konzert oder lecker Essen, damit die Liebe nicht verloren geht :-)
    Liebe Grüße, Daniela

    AntwortenLöschen
  7. PS. Soo schöne Bilder in deinem neuen Header!!

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Idee mit dem Herzchenkuchen :o) Und das T-Shirt finde ich auch super :o)
    Wir werden den Valtentinstag auch schön zusammen verbringen und was schönes machen :o) Dieses Jahr haben wir beide sogar frei und somit den ganzen Tag zur Verfügung :o)

    AntwortenLöschen
  9. Hey Bina,
    gerade bin ich durch Zufall auf Deinen Blog gestoßen und dann hast Du einen echt schönen Valentines-post - wow!
    Das Outfit gefällt mir richtig gut und Deine Gaumen-Herzen sehen ja lecker aus.
    Wir feiern seit knapp 9 Jahren jeden Valentinstag besonders ausgiebig, denn da ist meine Tochter geboren. :-)
    Hab` einen tollen Valentinstag....
    Jetzt werde ich erstmal durch Deinen Blog stöbern und trage mich als Leser ein.....
    Ganz liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!