reiseabenteuer // hua hin & bangkok

||
gleich am ersten tag des neuen jahres sind wir nach thailand geflogen und ich habe ein paar fotos für euch mitgebracht :)

in "hua hin" haben wir ein paar tage am strand verbracht, es liegt ca. 2 autostunden von bangkok entfernt. in "hua hin" hat der könig seine sommerresidenz und es ist deshalb sehr ruhig und eher "verschlafen".

vom hotelpool aus hatten wir einen atemberaubenden blick auf das meer ...

wir haben lange spaziergänge am strand gemacht ...

an den "frangipani" blüten konnte ich mich gar nicht satt sehen :)

 wir haben original thailändisch gegessen, einmal auf dem markt (links): dort gab es kleine buden und man deutete einfach auf das gericht, das man gerne haben möchte. ich hatte ein undefinierbares gericht mit limetten, bohnen, nudeln & garnelen. es war höllisch scharf (wie fast alles in thailand), aber ich lebe noch ;)
und dann waren wir noch ein einem restaurant (rechts): in jedem tisch war ein topf eingelassen und in das kochende wasser konnte man dann nach belieben zutaten hineingeben. was oben schwamm, war fertig und konnte gegessen werden :)


 den nachtmarkt besucht...

allerlei getier bestaunt ...

 und ein souvenir für unsere magnetwand gekauft ...

vor unserem abflug sind wir ein bisschen auf "sightseeing-tour" in bangkok gewesen. aber man kommt in bangkoks verstopften straßen nicht sehr weit, es sei denn man fährt einen kleinen roller. die schlängeln sich überall durch und stehen dann ganz vorne in der schlange.

 wir sind mit den typische tuk-tuks gefahren ... ganz schön gefährlich in bangkoks-verkehr, aber immerhin kommt man dann von a nach b.

 wir haben natürlich auch einige tempel besucht, die es in thailand wie sand am meer gibt. die meisten davon darf man nicht fotografieren, (leider auch nicht im "wat phra kaeo", dem bekanntesten tempel bangkoks). aber diesen kleinen tempel ein bisschen ausserhalb bangkoks schon :)

morgen geht es weiter mit unserem stop-over in abu dhabi.

Kommentare:

  1. Danke für die schönen Fotos, ich war vor 2 Jahren in Thailand (Ko Samui, Ko Phangan, Ko Tao, Ko Lanta, Bangkok) und bin immernoch verliebt. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ohh da werden Erinnerungen wach... Ich war vor drei Jahren mit meinem Mann in Bangkok und auf Koh Samui und es war wirklich traumhaft. Damals durfte man im übrigen noch im Wat Phra Kaeo fotografieren (oder ich hab das Schild übersehen und bin nur nicht erwischt worden). Wirklich sehr atemberaubend :-)
    Liebe Grüße, ich bin gespannt auf Teil 2.
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Ha, Magnete nehme ich auch immer mit! Und gerne auch Tassen. Nur mein Regal in der Küche wird langsam arg voll, an der Magnetwand (und am Kühlschrank) ist dagegen noch Platz ;)

    Hach, das sieht so toll aus! Und danke für eine lieben Worte.
    Ich schreibe dir die Tage noch eine E-Mail wegen des memory-books :)
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  4. Das muss ja ein herrliches Abenteuer gewesen sein...danke für die tollen Fotos!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich sehr schöne Fotos! Da bekommt man direkt Fernweh. ;) Thailand steht auch auf meiner Liste mit Ländern, die ich gerne mal sehen möchte.

    Liebe Grüße,
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Fotos :o) Wenn ich das so sehe, würde ich mir das direkt am liebsten selber angucken... In Thailand war ich nämlich bis jetzt leider noch nicht..
    Freue mich schon auf die nächsten Fotos :o)

    AntwortenLöschen
  7. Ganz tolle Fotos! Nach Thailand würd ich meinen Mann niemals bekommen. ;)
    Ich freu mich schon auf die nächsten Bilder!

    AntwortenLöschen
  8. Wie lange wart ihr insgesamt unterwegs?

    Mein Freund und ich wollen dieses Jahr drei Wochen nach Asien.. momentan sieht es nach Thailand aus, vielleicht aber auch noch ein zweites Land und da kommt dein Reisebericht gerade richtig. Ich würde mich über mehr Infos sehr freuen, vielleicht auch was Preise, etc. betrifft.

    Die Fotos sehen schon mal super aus :)

    AntwortenLöschen
  9. Sooo wunderschöne Bilder und Thailand muss wirklich wahnsinnig vielfältig und faszinierend sein. Mein Bruder und seine Frau sind auch jedes Jahr dort um ein neues Eckchen zu erkunden. :-)

    Viele Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Oh Bina, du kannst mich doch nicht so neidisch machen!
    Was für wunderschöne Fotos und Impressionen! <3

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

reiseabenteuer // hua hin & bangkok

gleich am ersten tag des neuen jahres sind wir nach thailand geflogen und ich habe ein paar fotos für euch mitgebracht :)

in "hua hin" haben wir ein paar tage am strand verbracht, es liegt ca. 2 autostunden von bangkok entfernt. in "hua hin" hat der könig seine sommerresidenz und es ist deshalb sehr ruhig und eher "verschlafen".

vom hotelpool aus hatten wir einen atemberaubenden blick auf das meer ...

wir haben lange spaziergänge am strand gemacht ...

an den "frangipani" blüten konnte ich mich gar nicht satt sehen :)

 wir haben original thailändisch gegessen, einmal auf dem markt (links): dort gab es kleine buden und man deutete einfach auf das gericht, das man gerne haben möchte. ich hatte ein undefinierbares gericht mit limetten, bohnen, nudeln & garnelen. es war höllisch scharf (wie fast alles in thailand), aber ich lebe noch ;)
und dann waren wir noch ein einem restaurant (rechts): in jedem tisch war ein topf eingelassen und in das kochende wasser konnte man dann nach belieben zutaten hineingeben. was oben schwamm, war fertig und konnte gegessen werden :)


 den nachtmarkt besucht...

allerlei getier bestaunt ...

 und ein souvenir für unsere magnetwand gekauft ...

vor unserem abflug sind wir ein bisschen auf "sightseeing-tour" in bangkok gewesen. aber man kommt in bangkoks verstopften straßen nicht sehr weit, es sei denn man fährt einen kleinen roller. die schlängeln sich überall durch und stehen dann ganz vorne in der schlange.

 wir sind mit den typische tuk-tuks gefahren ... ganz schön gefährlich in bangkoks-verkehr, aber immerhin kommt man dann von a nach b.

 wir haben natürlich auch einige tempel besucht, die es in thailand wie sand am meer gibt. die meisten davon darf man nicht fotografieren, (leider auch nicht im "wat phra kaeo", dem bekanntesten tempel bangkoks). aber diesen kleinen tempel ein bisschen ausserhalb bangkoks schon :)

morgen geht es weiter mit unserem stop-over in abu dhabi.

Share this:

, ,

CONVERSATION

10 Kommentare:

  1. Danke für die schönen Fotos, ich war vor 2 Jahren in Thailand (Ko Samui, Ko Phangan, Ko Tao, Ko Lanta, Bangkok) und bin immernoch verliebt. :-)

    AntwortenLöschen
  2. Ohh da werden Erinnerungen wach... Ich war vor drei Jahren mit meinem Mann in Bangkok und auf Koh Samui und es war wirklich traumhaft. Damals durfte man im übrigen noch im Wat Phra Kaeo fotografieren (oder ich hab das Schild übersehen und bin nur nicht erwischt worden). Wirklich sehr atemberaubend :-)
    Liebe Grüße, ich bin gespannt auf Teil 2.
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Ha, Magnete nehme ich auch immer mit! Und gerne auch Tassen. Nur mein Regal in der Küche wird langsam arg voll, an der Magnetwand (und am Kühlschrank) ist dagegen noch Platz ;)

    Hach, das sieht so toll aus! Und danke für eine lieben Worte.
    Ich schreibe dir die Tage noch eine E-Mail wegen des memory-books :)
    Liebe Grüße, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  4. Das muss ja ein herrliches Abenteuer gewesen sein...danke für die tollen Fotos!
    LG Karin

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich sehr schöne Fotos! Da bekommt man direkt Fernweh. ;) Thailand steht auch auf meiner Liste mit Ländern, die ich gerne mal sehen möchte.

    Liebe Grüße,
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Fotos :o) Wenn ich das so sehe, würde ich mir das direkt am liebsten selber angucken... In Thailand war ich nämlich bis jetzt leider noch nicht..
    Freue mich schon auf die nächsten Fotos :o)

    AntwortenLöschen
  7. Ganz tolle Fotos! Nach Thailand würd ich meinen Mann niemals bekommen. ;)
    Ich freu mich schon auf die nächsten Bilder!

    AntwortenLöschen
  8. Wie lange wart ihr insgesamt unterwegs?

    Mein Freund und ich wollen dieses Jahr drei Wochen nach Asien.. momentan sieht es nach Thailand aus, vielleicht aber auch noch ein zweites Land und da kommt dein Reisebericht gerade richtig. Ich würde mich über mehr Infos sehr freuen, vielleicht auch was Preise, etc. betrifft.

    Die Fotos sehen schon mal super aus :)

    AntwortenLöschen
  9. Sooo wunderschöne Bilder und Thailand muss wirklich wahnsinnig vielfältig und faszinierend sein. Mein Bruder und seine Frau sind auch jedes Jahr dort um ein neues Eckchen zu erkunden. :-)

    Viele Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. Oh Bina, du kannst mich doch nicht so neidisch machen!
    Was für wunderschöne Fotos und Impressionen! <3

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!