adventstagebuch 2013 // tag 1 - 5

||
heute gibt es das erste update zu meinem diesjährigen adventstagebuch!  

dieses jahr versuche ich alles ein bisschen "cleaner" zu halten, nicht zu viele embellishments und verzierungen. 

auf der ersten seite habe ich direkt eine postkarte abgeheftet

jedes foto habe ich mit photoshop bearbeitet und enthält einen kleinen kreis mit ein bisschen text ...

tag 1 // am 1. dezember waren wir noch in boston und haben dort unseren letzten tag genossen :) ich habe ein foto von uns ausgedruckt, auf dem wir dick eingemummelt sind ... brrrrr

tag 2 // montags sind wir früh morgens um 6 uhr gelandet, sind schnell nach hause gefahren um zu duschen und dann ging es direkt weiter auf die arbeit. dementsprechend gejetlagged waren wir am abend und es gab nur noch eine tiefkühlpizza auf der couch und dann sind wir früh ins bett ;(

tag 3 // am dinner-dienstag haben wir ein gericht für einen gastbeitrag gekocht (mehr dazu gibt es im januar) und hiervon habe ich auch wieder ein foto ausgedruckt. auf der linken seite habe ich einen "tannenbaum" aus washi tape geklebt und darauf die zahl.

tag 4 // da nichts wirklich spannendes an diesem tag passiert ist, habe ich hier ein foto von unserer aktuellen (und seit jahren gleichen) weihnachtsdeko eingeklebt

 tag 5 // ich habe die letzte rose aus meinem garten vor sturm "xaver" gerettet und ins warme geholt ;)


auf der rechten seite habe ich ein paar papier-schnipsel aufgeklebt und ein bisschen gestempelt :)

gestaltet ihr dieses jahr auch ein adventstagebuch, besser bekannt als #decemberdaily?

***
das komplette adventstagebuch 2013 gibt es hier

und hier geht´s zu meinen adventstagebüchern von 2008200920102011,2012

***
meine fotos drucke ich mit diesem drucker

Kommentare:

  1. Inspiriert ist dieses Projekt auf meiner 26@26-Liste (auch von dir inspiriert....danke dafür^^) gelandet. Problem ist nur, dass ich im Ausland bin und mir hier so einiges zur Gestaltung fehlt, also hab ich mich entschieden das ganze in mein Reisetagebuch einzubinden.

    AntwortenLöschen
  2. Das machst du so wunderschön! :) Bin begeistert wie viel Arbeit und Geduld du immer wieder in deine Memory Books steckst! :)

    Liebe Grüsse, Anna

    AntwortenLöschen
  3. Wie jedes Jahr mache ich auch wieder eins. Ist doch immer wieder eine schöne Erinnerung. ...und jedes Jahr sage ich, ich klebe weniger ein ... aber das wird nie was.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. ohh bina, das sieht ja mal wieder zauberhaft aus! :-)
    liebe grüße,
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Sieht wunderbar aus! Ich bin natürlich auch wieder dabei, hänge aber schon wieder Tage hinterher, da mir natürlich direkt mal das Druckerpapier ausgegangen war und ich erst auf Nachschub warten durfte... ;-) Grummel, und gestern wollte ich dann weitermachen - da war der Kleberoller leer. Hallo?! Steht offenbar unter keinen guten Stern dieses Jahr, mein Projekt. ;-) Aber ich bleibe tapfer!

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  6. ha, super, gerade wollte ich einen kommentar schreiben und fragen, womit du druckst ;) danke für die info :) dein adventstagebuch ist (wie all deine memorybooks) super schön!

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde deine Bücher so wunderschön, so kreativ und eine tolle Erinnerung. Einfach zauberhaft.

    Ich habe dich übrigens mit einem Blockstöckchen beworfen, klicke einfach auf den Link, dann weißt du um was es geht. Würde mich sehr freuen wenn du mitmachen würdest. :-)

    http://by-jamadi.blogspot.de/2013/12/das-blockstockchen.html

    Viele Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Wow, ich beneide dich darum, dass du die Geduld hast, das alles so hübsch zu verpacken - also Erinnerungen verpacken, meine ich ;) Sehr schön geworden!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

adventstagebuch 2013 // tag 1 - 5

heute gibt es das erste update zu meinem diesjährigen adventstagebuch!  

dieses jahr versuche ich alles ein bisschen "cleaner" zu halten, nicht zu viele embellishments und verzierungen. 

auf der ersten seite habe ich direkt eine postkarte abgeheftet

jedes foto habe ich mit photoshop bearbeitet und enthält einen kleinen kreis mit ein bisschen text ...

tag 1 // am 1. dezember waren wir noch in boston und haben dort unseren letzten tag genossen :) ich habe ein foto von uns ausgedruckt, auf dem wir dick eingemummelt sind ... brrrrr

tag 2 // montags sind wir früh morgens um 6 uhr gelandet, sind schnell nach hause gefahren um zu duschen und dann ging es direkt weiter auf die arbeit. dementsprechend gejetlagged waren wir am abend und es gab nur noch eine tiefkühlpizza auf der couch und dann sind wir früh ins bett ;(

tag 3 // am dinner-dienstag haben wir ein gericht für einen gastbeitrag gekocht (mehr dazu gibt es im januar) und hiervon habe ich auch wieder ein foto ausgedruckt. auf der linken seite habe ich einen "tannenbaum" aus washi tape geklebt und darauf die zahl.

tag 4 // da nichts wirklich spannendes an diesem tag passiert ist, habe ich hier ein foto von unserer aktuellen (und seit jahren gleichen) weihnachtsdeko eingeklebt

 tag 5 // ich habe die letzte rose aus meinem garten vor sturm "xaver" gerettet und ins warme geholt ;)


auf der rechten seite habe ich ein paar papier-schnipsel aufgeklebt und ein bisschen gestempelt :)

gestaltet ihr dieses jahr auch ein adventstagebuch, besser bekannt als #decemberdaily?

***
das komplette adventstagebuch 2013 gibt es hier

und hier geht´s zu meinen adventstagebüchern von 2008200920102011,2012

***
meine fotos drucke ich mit diesem drucker

Share this:

, ,

CONVERSATION

8 Kommentare:

  1. Inspiriert ist dieses Projekt auf meiner 26@26-Liste (auch von dir inspiriert....danke dafür^^) gelandet. Problem ist nur, dass ich im Ausland bin und mir hier so einiges zur Gestaltung fehlt, also hab ich mich entschieden das ganze in mein Reisetagebuch einzubinden.

    AntwortenLöschen
  2. Das machst du so wunderschön! :) Bin begeistert wie viel Arbeit und Geduld du immer wieder in deine Memory Books steckst! :)

    Liebe Grüsse, Anna

    AntwortenLöschen
  3. Wie jedes Jahr mache ich auch wieder eins. Ist doch immer wieder eine schöne Erinnerung. ...und jedes Jahr sage ich, ich klebe weniger ein ... aber das wird nie was.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  4. ohh bina, das sieht ja mal wieder zauberhaft aus! :-)
    liebe grüße,
    http://fashionleaderandkitchenhero.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Sieht wunderbar aus! Ich bin natürlich auch wieder dabei, hänge aber schon wieder Tage hinterher, da mir natürlich direkt mal das Druckerpapier ausgegangen war und ich erst auf Nachschub warten durfte... ;-) Grummel, und gestern wollte ich dann weitermachen - da war der Kleberoller leer. Hallo?! Steht offenbar unter keinen guten Stern dieses Jahr, mein Projekt. ;-) Aber ich bleibe tapfer!

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
  6. ha, super, gerade wollte ich einen kommentar schreiben und fragen, womit du druckst ;) danke für die info :) dein adventstagebuch ist (wie all deine memorybooks) super schön!

    AntwortenLöschen
  7. Ich finde deine Bücher so wunderschön, so kreativ und eine tolle Erinnerung. Einfach zauberhaft.

    Ich habe dich übrigens mit einem Blockstöckchen beworfen, klicke einfach auf den Link, dann weißt du um was es geht. Würde mich sehr freuen wenn du mitmachen würdest. :-)

    http://by-jamadi.blogspot.de/2013/12/das-blockstockchen.html

    Viele Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Wow, ich beneide dich darum, dass du die Geduld hast, das alles so hübsch zu verpacken - also Erinnerungen verpacken, meine ich ;) Sehr schön geworden!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!