DIY // mini pinata einladungskarten

||
 für meine geburtstags-fiesta gab es natürlich auch einladungen. richtige einladungen, keine mail oder facebook veranstaltung ;)

es gibt den wahren spruch: "wer schöne post erhalten möchte, muss schöne post verschicken!" mal schauen, ob es hilft und ich jetzt bald jede menge schöne post bekomme *g*


ich habe mich für kleine "pull-pinatas" entschieden. die waren ganz einfach und schnell gemacht ... denkt nur dran rechtzeitig klopapierrollen zu sammeln, die sind mir nämlich am ende ausgegangen :)

 ihr braucht:
- leere klopapierrollen
- krepppapier
- konfetti oder ähnliches zum füllen der pinata
- kleberoller

 1 // zuerst kleine quadrate aus krepppapier schneiden und die ränder mit kleber bestreichen

 2 // das quadrat am unteren ende der klopapierrolle festkleben

 3 // aus dem krepppapier schmale streifen schneiden und mehrfach von einer seite einschneiden

 4 // auf dem streifen mit dem kleberoller entlangrollen

 5 // von unten beginnend die einzelnen streifen an der klopaoierrolle befestigen


 6 // immer abwechselnd wiederholen, bis die rolle ca. 2/3 beklebt ist

 7 // die rollen mit konfetti oder ähnlichen gemeinheiten befüllen

8 // jetzt die einladungskarte zuschneiden, rollen und ein band daran befestigen

9// wieder ein quadrat nehmen, in der mitte leicht einschneiden & das band der einladung durchfädeln. mit dem kleberoller die ränder entlangrollen

 10// jetzt die einladung in die klopapierrolle stecken und den "deckel" draufkleben

11// die restlichen krepppapierstreifen ankleben, bis die komplette rolle fertig ist
 12// fertig! jetzt dürfen die gäste einmal kräftig ziehen...

und vielleicht ein bisschen staubsaugen ;)

Kommentare:

  1. AYYYE
    toll :)
    gemerkt!!! da ich nächstes Jahr "runde" feiere ich ja vielleicht ausnahmsweise doch mal meinen geburtstag ;) da muss ich mich glatt selbst einladen. eine wirklich feine Idee.
    lieben gruß
    jana,

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee !!!
    "und vielleicht ein bisschen staubsaugen" <- hehe, ich liebe diese Bemerkung ;) :D

    AntwortenLöschen
  3. absolut grandios deine Einladungen!
    Ach und überhauüt sieht es mal wieder so fabelhaft aus und scheint zwar eine Menge Arbeit, aber leicht gemacht zu sein ;)
    Suche ja noch für ein tolles Motto für meinen nächsten Geburtstag, den 25. kann man wohl auch etwas größer feiern ;) Dachte erst an "Western" aber deine "Fiesta" finde ich auch ganz reizend ;)

    Liebe Grüße
    Mary // www.april28.de

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, das ist eine tolle Idee! Manchmal braucht man gar nicht viele außergewöhnliche Materialien für ein schönes Ergebnis :-)
    LG, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  5. Wow absolut wundervolle Idee.
    Ich habe mich so schwer getan mit meinen Einladungskarten zum 30. aber die sind mal wirklich total genial.

    Viele Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Grandiose Idee! Ich will nochmal Geburtstag feiern und Einladungen verschicken! Maaan :D

    AntwortenLöschen
  7. Da hat sich aber jemand viel Mühe mit den Einladungskarten gemacht! Aber es ist immer eine tolle Sache, wenn Einladungskarten selbst gemacht werden :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

DIY // mini pinata einladungskarten

 für meine geburtstags-fiesta gab es natürlich auch einladungen. richtige einladungen, keine mail oder facebook veranstaltung ;)

es gibt den wahren spruch: "wer schöne post erhalten möchte, muss schöne post verschicken!" mal schauen, ob es hilft und ich jetzt bald jede menge schöne post bekomme *g*


ich habe mich für kleine "pull-pinatas" entschieden. die waren ganz einfach und schnell gemacht ... denkt nur dran rechtzeitig klopapierrollen zu sammeln, die sind mir nämlich am ende ausgegangen :)

 ihr braucht:
- leere klopapierrollen
- krepppapier
- konfetti oder ähnliches zum füllen der pinata
- kleberoller

 1 // zuerst kleine quadrate aus krepppapier schneiden und die ränder mit kleber bestreichen

 2 // das quadrat am unteren ende der klopapierrolle festkleben

 3 // aus dem krepppapier schmale streifen schneiden und mehrfach von einer seite einschneiden

 4 // auf dem streifen mit dem kleberoller entlangrollen

 5 // von unten beginnend die einzelnen streifen an der klopaoierrolle befestigen


 6 // immer abwechselnd wiederholen, bis die rolle ca. 2/3 beklebt ist

 7 // die rollen mit konfetti oder ähnlichen gemeinheiten befüllen

8 // jetzt die einladungskarte zuschneiden, rollen und ein band daran befestigen

9// wieder ein quadrat nehmen, in der mitte leicht einschneiden & das band der einladung durchfädeln. mit dem kleberoller die ränder entlangrollen

 10// jetzt die einladung in die klopapierrolle stecken und den "deckel" draufkleben

11// die restlichen krepppapierstreifen ankleben, bis die komplette rolle fertig ist
 12// fertig! jetzt dürfen die gäste einmal kräftig ziehen...

und vielleicht ein bisschen staubsaugen ;)

Share this:

, , ,

CONVERSATION

7 Kommentare:

  1. AYYYE
    toll :)
    gemerkt!!! da ich nächstes Jahr "runde" feiere ich ja vielleicht ausnahmsweise doch mal meinen geburtstag ;) da muss ich mich glatt selbst einladen. eine wirklich feine Idee.
    lieben gruß
    jana,

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Idee !!!
    "und vielleicht ein bisschen staubsaugen" <- hehe, ich liebe diese Bemerkung ;) :D

    AntwortenLöschen
  3. absolut grandios deine Einladungen!
    Ach und überhauüt sieht es mal wieder so fabelhaft aus und scheint zwar eine Menge Arbeit, aber leicht gemacht zu sein ;)
    Suche ja noch für ein tolles Motto für meinen nächsten Geburtstag, den 25. kann man wohl auch etwas größer feiern ;) Dachte erst an "Western" aber deine "Fiesta" finde ich auch ganz reizend ;)

    Liebe Grüße
    Mary // www.april28.de

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, das ist eine tolle Idee! Manchmal braucht man gar nicht viele außergewöhnliche Materialien für ein schönes Ergebnis :-)
    LG, Goldengelchen

    AntwortenLöschen
  5. Wow absolut wundervolle Idee.
    Ich habe mich so schwer getan mit meinen Einladungskarten zum 30. aber die sind mal wirklich total genial.

    Viele Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Grandiose Idee! Ich will nochmal Geburtstag feiern und Einladungen verschicken! Maaan :D

    AntwortenLöschen
  7. Da hat sich aber jemand viel Mühe mit den Einladungskarten gemacht! Aber es ist immer eine tolle Sache, wenn Einladungskarten selbst gemacht werden :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!