erinnerungsbuch /memory book / märz

||
diesen monat hinke ich ganz böse hinterher...jetzt ist es schon mai...heieiei!
aber hier ist er, der märz:

nach 3 monaten ist mein buch schon schön gefüllt. ich versuche daher immer relativ "platzsparend" zu arbeiten und nutze jede rückseite, denn gegen ende des jahres wird es dann doch immer ziemlich eng :)

unser märz begann mit einem party-wochenende: nuko und ich waren zusammen aus, zuerst essen im restaurant "oosten" in frankfurt und danach ein bisschen tanzen im neuen "moon" club. der "moon" club hat sich zum vorherigen "cocoon" club nicht wirklich verändert und die musik war mir ehrlich gesagt ein bisschen zu techno-mässig, aber es war trotzdem mal wieder schön, zu zweit unterwegs zu sein. meistens gehe ich nämlich mit meinen mädels weg und er mit seinen jungs :)

links: wir waren zum "100-jährigen" bestehen in unserer alten schule eingeladen und dort war sogar ein foto von uns ausgestellt (ja, wir waren damals schon zusammen). es war total komisch durch unser altes klassenzimmer zu laufen und zu sehen, wie sich alles verändert hat :)
rechts: ein freund von uns hatte uns karten für ein pur konzert besorgt, inkl. einem "acces all areas" pass. klingt erstmal total wichtig, aber wir haben die band leider nicht gesehen, sondern nur einen kurzen blick hinter die kulissen werfen können ;(

links: 4 kleine, quadratische fotos, was noch alles so passiert ist im märz. obendrüber habe ich jeweils ein schlagwort dazu ausgedruckt, mit papier hinterlegt und aufgeklebt.
rechts: ein autogramm vom fitness-guru himself --> detlef d soost! der kam in unsere tanzschule und hat dort sein neues programm "body & mind" vorgestellt. ich kam mir ein bisschen vor, wie in einer verkaufsveranstaltung: er macht die übungen vor, seine frau (kate hall) "singt" die lieder dazu und das ganze kann man dann als dvd kaufen...naja.


links: auf die rückseite des autogrammes habe ich ein foto von uns mit IHM eingeklebt mit ein bisschen text obendrüber.
rechts: wir waren auf zwei kabarett-veranstaltungen im märz und ich habe davon einen flyer abgeheftet und 2 pfeile zu den jeweiligen veranstaltugen gemacht


links: auf die rückseite des flyers habe ich die eintrittskarte geklebt und ein bisschen text geschrieben
rechts: noch eine eintrittskarte


links: wieder 4 kleine, quadratische fotos und 1 quadrat mit text
rechts: eine große fotocollage von dem ersten land unserer südamerika-rundreise. 


auf die collage habe ich jeweils einen schmalen streifen papier aufgeklebt und darauf den titel des jeweiligen landes. der papierstreifen steht ein bisschen über und "endet" in einem "fähnchen".


links: als wir in argentinien und brasilien waren, war es eigentlich ja schon april, aber weil es schöner aussieht, wenn die collagen hintereinander sind, habe ich hier ein bisschen getrickst ;)
rechts: mein monatlicher wochenrückblick

und die letzte seite eines jeden monats - die rückseite des wochenrückblicks- nutze ich dieses jahr, um ein zitat oder einen spruch zu meinem wort "focus" einzufügen.


***
zu kaufen in meinem dawanda-shop:
gestalte dein eigenes memory book für 2013!
transparente fototaschen

mehr von meinen memory books gibts hier:

***
das kreativteam
ich habe drei liebe & kreative bloggerinnen eingeladen ihr eigenes memory book zu gestalten und sie zeigen ihre wunderbaren einträge auf ihren blogs. schaut mal vorbei!

 photo 1-ina_zps0f99f423.jpg photo 1-jule_zps30c8cc21.jpg photo 1-coco_zpsdf83066d.jpg

Kommentare:

  1. Das mit der Collage für eure Reise find ich klasse! Ich hab bei sowas immer Angst, dass es zu Überladen ist... Aber du konntest mich vom Gegenteil überzeugen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Deine Einträge in Dein Erinnerungsbuch. Die sehen immer soooo schön kreativ bunt aus. So bunt, wie das Leben. Irgendwie hab ich das bei mir noch nicht so raus. Ich hänge nun auch schon ganz schön hinterher. Muss auch mal wieder ran :-) Dein Post hat mich gerade daran erinnert ;-))) Mein Mann und ich, wir sind auch zusammen zur Schule gegangen ;-) Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende ... VLG

    AntwortenLöschen
  3. Wundervoll gestaltet mal wieder. Irgendwann spring ich mal mit auf den Memorybuch-Wagon auf. Im Moment bin ich mit Reisetagebüchern überfordert :D

    AntwortenLöschen
  4. Wo hast du denn die schöne Schriftart her, die immer wieder auf den Seiten zu sehen ist!? :)

    AntwortenLöschen
  5. Dein Buch ist wieder mal Klasse. Ich tue mich noch etwas schwer beim gestalten, dass ist noch ein ganz neues Feld für mich.
    Hier ist mein Januar :http://www.jennyp.de/alais01/memoriebook-januar/

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Liebe zu spät als nie und ... sehr schön sind deine Blätter für März geworden :). Collagen sind eine feine Sache, möchte ich keinesfalls missen, zumal wir echt viel fotografieren, wenn wir unterwegs sind :).
    Freue mich schon auf die folgenden Blätter und erwarte sie gespannt.
    Auf diesem Wege dir und Nuko noch eine schöne Woche *winkz*

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe dein Erinerungsbuch! Du machst das immer mit soviel Liebe!
    Wusste garnicht dass Nuko und du schon seit der Schulzeit zusammen seid - das ist wirklich toll!
    Ihr beide seid so zauberhaft :)
    Gruß

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das sieht toll aus. War bestimmt eine Menge Arbeit.
    Grüße, Steffi

    www.cuchikind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschönes Buch und danke für die tollen Einblicke.

    LG Grace

    www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

erinnerungsbuch /memory book / märz

diesen monat hinke ich ganz böse hinterher...jetzt ist es schon mai...heieiei!
aber hier ist er, der märz:

nach 3 monaten ist mein buch schon schön gefüllt. ich versuche daher immer relativ "platzsparend" zu arbeiten und nutze jede rückseite, denn gegen ende des jahres wird es dann doch immer ziemlich eng :)

unser märz begann mit einem party-wochenende: nuko und ich waren zusammen aus, zuerst essen im restaurant "oosten" in frankfurt und danach ein bisschen tanzen im neuen "moon" club. der "moon" club hat sich zum vorherigen "cocoon" club nicht wirklich verändert und die musik war mir ehrlich gesagt ein bisschen zu techno-mässig, aber es war trotzdem mal wieder schön, zu zweit unterwegs zu sein. meistens gehe ich nämlich mit meinen mädels weg und er mit seinen jungs :)

links: wir waren zum "100-jährigen" bestehen in unserer alten schule eingeladen und dort war sogar ein foto von uns ausgestellt (ja, wir waren damals schon zusammen). es war total komisch durch unser altes klassenzimmer zu laufen und zu sehen, wie sich alles verändert hat :)
rechts: ein freund von uns hatte uns karten für ein pur konzert besorgt, inkl. einem "acces all areas" pass. klingt erstmal total wichtig, aber wir haben die band leider nicht gesehen, sondern nur einen kurzen blick hinter die kulissen werfen können ;(

links: 4 kleine, quadratische fotos, was noch alles so passiert ist im märz. obendrüber habe ich jeweils ein schlagwort dazu ausgedruckt, mit papier hinterlegt und aufgeklebt.
rechts: ein autogramm vom fitness-guru himself --> detlef d soost! der kam in unsere tanzschule und hat dort sein neues programm "body & mind" vorgestellt. ich kam mir ein bisschen vor, wie in einer verkaufsveranstaltung: er macht die übungen vor, seine frau (kate hall) "singt" die lieder dazu und das ganze kann man dann als dvd kaufen...naja.


links: auf die rückseite des autogrammes habe ich ein foto von uns mit IHM eingeklebt mit ein bisschen text obendrüber.
rechts: wir waren auf zwei kabarett-veranstaltungen im märz und ich habe davon einen flyer abgeheftet und 2 pfeile zu den jeweiligen veranstaltugen gemacht


links: auf die rückseite des flyers habe ich die eintrittskarte geklebt und ein bisschen text geschrieben
rechts: noch eine eintrittskarte


links: wieder 4 kleine, quadratische fotos und 1 quadrat mit text
rechts: eine große fotocollage von dem ersten land unserer südamerika-rundreise. 


auf die collage habe ich jeweils einen schmalen streifen papier aufgeklebt und darauf den titel des jeweiligen landes. der papierstreifen steht ein bisschen über und "endet" in einem "fähnchen".


links: als wir in argentinien und brasilien waren, war es eigentlich ja schon april, aber weil es schöner aussieht, wenn die collagen hintereinander sind, habe ich hier ein bisschen getrickst ;)
rechts: mein monatlicher wochenrückblick

und die letzte seite eines jeden monats - die rückseite des wochenrückblicks- nutze ich dieses jahr, um ein zitat oder einen spruch zu meinem wort "focus" einzufügen.


***
zu kaufen in meinem dawanda-shop:
gestalte dein eigenes memory book für 2013!
transparente fototaschen

mehr von meinen memory books gibts hier:

***
das kreativteam
ich habe drei liebe & kreative bloggerinnen eingeladen ihr eigenes memory book zu gestalten und sie zeigen ihre wunderbaren einträge auf ihren blogs. schaut mal vorbei!

 photo 1-ina_zps0f99f423.jpg photo 1-jule_zps30c8cc21.jpg photo 1-coco_zpsdf83066d.jpg

Share this:

, ,

CONVERSATION

9 Kommentare:

  1. Das mit der Collage für eure Reise find ich klasse! Ich hab bei sowas immer Angst, dass es zu Überladen ist... Aber du konntest mich vom Gegenteil überzeugen! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Deine Einträge in Dein Erinnerungsbuch. Die sehen immer soooo schön kreativ bunt aus. So bunt, wie das Leben. Irgendwie hab ich das bei mir noch nicht so raus. Ich hänge nun auch schon ganz schön hinterher. Muss auch mal wieder ran :-) Dein Post hat mich gerade daran erinnert ;-))) Mein Mann und ich, wir sind auch zusammen zur Schule gegangen ;-) Ich wünsche Dir ein zauberhaftes Wochenende ... VLG

    AntwortenLöschen
  3. Wundervoll gestaltet mal wieder. Irgendwann spring ich mal mit auf den Memorybuch-Wagon auf. Im Moment bin ich mit Reisetagebüchern überfordert :D

    AntwortenLöschen
  4. Wo hast du denn die schöne Schriftart her, die immer wieder auf den Seiten zu sehen ist!? :)

    AntwortenLöschen
  5. Dein Buch ist wieder mal Klasse. Ich tue mich noch etwas schwer beim gestalten, dass ist noch ein ganz neues Feld für mich.
    Hier ist mein Januar :http://www.jennyp.de/alais01/memoriebook-januar/

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
  6. Liebe zu spät als nie und ... sehr schön sind deine Blätter für März geworden :). Collagen sind eine feine Sache, möchte ich keinesfalls missen, zumal wir echt viel fotografieren, wenn wir unterwegs sind :).
    Freue mich schon auf die folgenden Blätter und erwarte sie gespannt.
    Auf diesem Wege dir und Nuko noch eine schöne Woche *winkz*

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe dein Erinerungsbuch! Du machst das immer mit soviel Liebe!
    Wusste garnicht dass Nuko und du schon seit der Schulzeit zusammen seid - das ist wirklich toll!
    Ihr beide seid so zauberhaft :)
    Gruß

    AntwortenLöschen
  8. Wow, das sieht toll aus. War bestimmt eine Menge Arbeit.
    Grüße, Steffi

    www.cuchikind.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschönes Buch und danke für die tollen Einblicke.

    LG Grace

    www.zeit-fuer-dich.blogspot.de

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!