darf ich vorstellen? gabriella

||
weiter geht es mit gabriella und ihrem blog "zigarettenpause". sie hat ein ganz tolles veganes rezept für euch und da es ganz ohne zucker ist, passt es perfekt in meine ernährungsumstellung :)


Mein Name ist Gabriella, ich bin 20 Jahre jung und wohne in einer WG im schönen Ulm. Nachdem ich letztes Jahr mein Abitur abgeschlossen habe, mache ich derzeit eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau in einem soziokulturellen Zentrum.

Zu mir gehört der Blog "Zigarettenpause". Ich blogge seit knapp zwei Jahren regelmäßig über verschiedene Lifestyle-Themen. Vor allem liebe ich es in der Küche zu stehen und verschiedene Rezepte auszuprobieren, die ich dann auch gerne mit meinen Lesern teile. Ab und zu gibt es bei mir auch Outfits zu sehen oder generell einfach Dinge, die das Leben versüßen.


Vegane Pancakes
Zutaten für die Pancakes (für 4 Stück):
- 60 g Vollkornmehl
- 140 ml Sojamilch
- 15 g Agavendicksaft
- 1/2 TL Backpulver
- 1 Banane

Zutaten für das Himbeereis:
- 100 g tiefgefrorene Himbeeren
- 50 g Sojajoghurt (natur)
- 1 TL Agavendicksaft

Zubereitung:
Die Banane mit einer Gabel zerdrücken. Die restlichen Zutaten für die Pancakes zu einem Teig vermengen und zum Schluss die Banane hinzufügen. Eine kleine, beschichtete Pfanne mit wenig Rapsöl ausstreichen und den Teig nicht zu dick einfüllen. Von beiden Seiten 1-2 Minuten goldbraun backen.
Die gefrorenen Himbeeren mit dem Sojajoghurt und dem Agavendicksaft in einen Mixer geben und bis zur gewünschten Konsistenz durchmixen. Alles noch hübsch herrichten - fertig!

***
die blogserie "darf ich vorstellen?" ist eine kombination aus blogvorstellung und gastbeitrag. mehr infos wie ihr euch bewerben könnt, findet ihr hier.



Kommentare:

  1. Mmmmhhh, genau das richtige für mich! Tausend Dank für das Rezept, liebe Gabriella :)
    Liebe Grüße!
    Alessa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabriella!

    Dein Rezept klingt sehr verlockend und es sieht sehr lecker aus! Danke dir!

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Ab wann ist in deinem Shop wieder was drin? :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

darf ich vorstellen? gabriella

weiter geht es mit gabriella und ihrem blog "zigarettenpause". sie hat ein ganz tolles veganes rezept für euch und da es ganz ohne zucker ist, passt es perfekt in meine ernährungsumstellung :)


Mein Name ist Gabriella, ich bin 20 Jahre jung und wohne in einer WG im schönen Ulm. Nachdem ich letztes Jahr mein Abitur abgeschlossen habe, mache ich derzeit eine Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau in einem soziokulturellen Zentrum.

Zu mir gehört der Blog "Zigarettenpause". Ich blogge seit knapp zwei Jahren regelmäßig über verschiedene Lifestyle-Themen. Vor allem liebe ich es in der Küche zu stehen und verschiedene Rezepte auszuprobieren, die ich dann auch gerne mit meinen Lesern teile. Ab und zu gibt es bei mir auch Outfits zu sehen oder generell einfach Dinge, die das Leben versüßen.


Vegane Pancakes
Zutaten für die Pancakes (für 4 Stück):
- 60 g Vollkornmehl
- 140 ml Sojamilch
- 15 g Agavendicksaft
- 1/2 TL Backpulver
- 1 Banane

Zutaten für das Himbeereis:
- 100 g tiefgefrorene Himbeeren
- 50 g Sojajoghurt (natur)
- 1 TL Agavendicksaft

Zubereitung:
Die Banane mit einer Gabel zerdrücken. Die restlichen Zutaten für die Pancakes zu einem Teig vermengen und zum Schluss die Banane hinzufügen. Eine kleine, beschichtete Pfanne mit wenig Rapsöl ausstreichen und den Teig nicht zu dick einfüllen. Von beiden Seiten 1-2 Minuten goldbraun backen.
Die gefrorenen Himbeeren mit dem Sojajoghurt und dem Agavendicksaft in einen Mixer geben und bis zur gewünschten Konsistenz durchmixen. Alles noch hübsch herrichten - fertig!

***
die blogserie "darf ich vorstellen?" ist eine kombination aus blogvorstellung und gastbeitrag. mehr infos wie ihr euch bewerben könnt, findet ihr hier.



Share this:

,

CONVERSATION

3 Kommentare:

  1. Mmmmhhh, genau das richtige für mich! Tausend Dank für das Rezept, liebe Gabriella :)
    Liebe Grüße!
    Alessa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabriella!

    Dein Rezept klingt sehr verlockend und es sieht sehr lecker aus! Danke dir!

    LG Karin

    AntwortenLöschen
  3. Ab wann ist in deinem Shop wieder was drin? :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!