review: meineoele.de

||
vor einiger zeit wurde ich von meineoele.de gefragt, ob ich gerne eines ihrer bio-speiseöle testen möchte.
ich habe mich kurz auf der homepage umgesehen und sofort entschieden: na klar!

der online-shop wirkte sehr ansprechend, modern und klar gestaltet. die wichtigsten informationen sind sofort sichtbar: alle speiseöle sind aus biologischem anbau, frei von zusatzstoffen und absolut hochwertig.
weitere info´s gibt es hier.

ausserdem habe ich einen gutscheincode für 15% rabatt bei meineoele.de für euch: MEINEÖLE13
dieser kann ohne mindestbestellwert bis zum 31.3.13 eingelöst werden.

die öle aus eigener herstellung sind unterteilt in samen-, nuss-, frucht-und gourmetöle. da wir schon lange mal asiatisch kochen wollten und mir immer das sesamöl gefehlt hat, habe ich mich für das sesamöl aus der samenölereihe entschieden.

wir haben uns für eine asiatische wokpfanne entschieden und hierfür mussten wir das hühnerfleisch erst einmal mit dem sesamöl marinieren.
das öl riecht unglaublich gut! schon kurz nach dem öffnen der flasche war unsere ganze küche mit einem wunderbaren sesamduft erfüllt ... und dieser duft hat sich noch verstärkt, als wir das öl in der pfanne erhitzt haben....wahnsinn!

zuerst haben wir das fleisch angebraten. man braucht dafür wirklich nur ganz wenig öl, es ist sehr ergiebig. danach kamen broccoli, karotten und sellerie dazu und ein bisschen currypaste für die schärfe. abgelöscht wurde das ganze mit kokosmilch.

statt reis gab es blumenkohl, damit es zu unserer 30tagefastenchallenge passt :) und oben drauf noch ein paar geröstete sesamsamen. sehr lecker :)

fazit: ich kann meineoele.de uneingeschränkt empfehlen :)

habt ihr schon mal mit sesamöl gekocht? was ist euer lieblingsöl? ich liebäugele ja da mit einem kräuter- oder knoblauchöl :)

Kommentare:

  1. die seite kenne ich ja noch gar nicht..das ist ja echt super! das werde ich auch mal probieren und vielleicht ein kräuteröl nehmen :)

    AntwortenLöschen
  2. Mhhh ich habe noch nie mit Sesamöl gekocht, aber es klingt lecker :) Ich koche gerne mit Kräuteröl und eben mit dem Klassiker Olivenöl, yumy!!

    AntwortenLöschen
  3. von meineoele.de habe ich auch noch nie etwas gehört, aber klingt total gut :) hab mich auf der seite schon mal umgeschaut und ich will auf jeden fall etwas bestellen :) danke für den 15% gutschein :)))
    lg,
    rosalie

    AntwortenLöschen
  4. Das Essen sieht soooo lecker aus :) Mit Sesamöl hab ich noch nie gekocht, dafür habe ich aber schon Knoblauchöl selber gemacht! Gaaanz einfach und echt super. Hier habe ich darüber geschrieben: http://carinakreativ.blogspot.de/2012/01/knoblauchol.html
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen liebe Bina- ich komme gerade über den Blog-Zug auf Deinen Blog und ich muss sagen, dass Du hier einen wirklich fantastischen Blog hast. Ich werde ab heute öfters vorbeikommen und lasse Dir auch gleich mal eine tippi toppi Bewertung für den Blog-Zug hier.

    Ganz liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  6. ich habe mir ein leinöl ausgesucht, das ist auch nur zu empfehlen, echt toller onlineshop und sehr gute qualität

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

review: meineoele.de

vor einiger zeit wurde ich von meineoele.de gefragt, ob ich gerne eines ihrer bio-speiseöle testen möchte.
ich habe mich kurz auf der homepage umgesehen und sofort entschieden: na klar!

der online-shop wirkte sehr ansprechend, modern und klar gestaltet. die wichtigsten informationen sind sofort sichtbar: alle speiseöle sind aus biologischem anbau, frei von zusatzstoffen und absolut hochwertig.
weitere info´s gibt es hier.

ausserdem habe ich einen gutscheincode für 15% rabatt bei meineoele.de für euch: MEINEÖLE13
dieser kann ohne mindestbestellwert bis zum 31.3.13 eingelöst werden.

die öle aus eigener herstellung sind unterteilt in samen-, nuss-, frucht-und gourmetöle. da wir schon lange mal asiatisch kochen wollten und mir immer das sesamöl gefehlt hat, habe ich mich für das sesamöl aus der samenölereihe entschieden.

wir haben uns für eine asiatische wokpfanne entschieden und hierfür mussten wir das hühnerfleisch erst einmal mit dem sesamöl marinieren.
das öl riecht unglaublich gut! schon kurz nach dem öffnen der flasche war unsere ganze küche mit einem wunderbaren sesamduft erfüllt ... und dieser duft hat sich noch verstärkt, als wir das öl in der pfanne erhitzt haben....wahnsinn!

zuerst haben wir das fleisch angebraten. man braucht dafür wirklich nur ganz wenig öl, es ist sehr ergiebig. danach kamen broccoli, karotten und sellerie dazu und ein bisschen currypaste für die schärfe. abgelöscht wurde das ganze mit kokosmilch.

statt reis gab es blumenkohl, damit es zu unserer 30tagefastenchallenge passt :) und oben drauf noch ein paar geröstete sesamsamen. sehr lecker :)

fazit: ich kann meineoele.de uneingeschränkt empfehlen :)

habt ihr schon mal mit sesamöl gekocht? was ist euer lieblingsöl? ich liebäugele ja da mit einem kräuter- oder knoblauchöl :)

Share this:

,

CONVERSATION

6 Kommentare:

  1. die seite kenne ich ja noch gar nicht..das ist ja echt super! das werde ich auch mal probieren und vielleicht ein kräuteröl nehmen :)

    AntwortenLöschen
  2. Mhhh ich habe noch nie mit Sesamöl gekocht, aber es klingt lecker :) Ich koche gerne mit Kräuteröl und eben mit dem Klassiker Olivenöl, yumy!!

    AntwortenLöschen
  3. von meineoele.de habe ich auch noch nie etwas gehört, aber klingt total gut :) hab mich auf der seite schon mal umgeschaut und ich will auf jeden fall etwas bestellen :) danke für den 15% gutschein :)))
    lg,
    rosalie

    AntwortenLöschen
  4. Das Essen sieht soooo lecker aus :) Mit Sesamöl hab ich noch nie gekocht, dafür habe ich aber schon Knoblauchöl selber gemacht! Gaaanz einfach und echt super. Hier habe ich darüber geschrieben: http://carinakreativ.blogspot.de/2012/01/knoblauchol.html
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  5. Hallöchen liebe Bina- ich komme gerade über den Blog-Zug auf Deinen Blog und ich muss sagen, dass Du hier einen wirklich fantastischen Blog hast. Ich werde ab heute öfters vorbeikommen und lasse Dir auch gleich mal eine tippi toppi Bewertung für den Blog-Zug hier.

    Ganz liebe Grüße.

    AntwortenLöschen
  6. ich habe mir ein leinöl ausgesucht, das ist auch nur zu empfehlen, echt toller onlineshop und sehr gute qualität

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!