dinner-dienstag // sie // frikadellen mit parmesankartoffeln

||
gestern wollten wir ja eigentlich eine dinner-dienstag-pause einlegen, da der ehemann noch ein letztes mal faschingszugmässig unterwegs sein und erst spät nach hause kommen wollte.
aber dann war er doch schon früher zurück und ich habe aus der aktuellen "lecker" ein rezept rausgeucht und dann sind wir noch schnell einkaufen gefahren.

bei faschingsklängen aus dem radio ("bei musik und bei wein, woll´n wir heut glücklich sein") haben wir dann also gekocht: als vorspeise hatten wir brotchips mit einem avocado-tomaten-dip, dazu ein glas kombucha.

und als haupspeise hatten wir rosmarin-parmesan-kartoffeln dazu frikadellen mit paprika-ajvar-salsa. yummyummyumm.

ich trauere jetzt schon den leckeren kohlehydraten hinterher, da wir ab nächster woche 30 tage auf kohlehydrate verzichten wollen :(  mehr dazu gibt es aber ende der woche...

dinner-dienstag: immer dienstags versuchen nuko und ich gemeinsam zu kochen. einer sucht das rezept aus und ist "chefkoch", der andere ist quasi der "aushilfskoch" und muss darf einfache tätigkeiten ausführen, wie z.B. schnippeln, anreichen oder auch hinterher wieder aufräumen.

Kommentare:

  1. "oder auch hinterher wieder aufräumen." :D

    AntwortenLöschen
  2. oh ja LECKER Ist das richtioge wort für dieses rezept! ich liebe euren dinnerdienstag :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe Dich in meinem letzten Beitrag verewigt. :)

    http://blog-katu.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde diese Dinner Dienstag Idee total genial! Essen schaut auch lecker aus!!

    AntwortenLöschen
  5. Gibt es dazu auch ein Rezept? Klingt super lecker und mein Bauch weint, wenn du es nicht rausrückst ;-)

    AntwortenLöschen
  6. @anonym: das rezept gibt es in der aktuellen ausgabe der zeitschrift "lecker" ...hab leider keinen online-link dazu :)

    AntwortenLöschen
  7. Hey Bine!
    Danke für das liebe Kompliment :) Mein Liebster hat sich wirklich sehr gefreut. Vor allem war ich begeistert, dass er die Glückskekse gleich erkannt hatte! Und auch die anderen Kleinigkeiten fand er so super, dass er sich beinahe geschämt hatte mir "nur" einen Strauß und meine Lieblingsschokolade mitgebracht zu haben ;) Aber da konnte ich ihn Gott sei Dank beschwichtigen - immerhin habe ich mich selbst auch riesig gefreut. Und die Blumen duften so herrlich... Hmmm! :)

    Habe noch einen wundervollen Samstag! Allerliebste Grüße von mir

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

dinner-dienstag // sie // frikadellen mit parmesankartoffeln

gestern wollten wir ja eigentlich eine dinner-dienstag-pause einlegen, da der ehemann noch ein letztes mal faschingszugmässig unterwegs sein und erst spät nach hause kommen wollte.
aber dann war er doch schon früher zurück und ich habe aus der aktuellen "lecker" ein rezept rausgeucht und dann sind wir noch schnell einkaufen gefahren.

bei faschingsklängen aus dem radio ("bei musik und bei wein, woll´n wir heut glücklich sein") haben wir dann also gekocht: als vorspeise hatten wir brotchips mit einem avocado-tomaten-dip, dazu ein glas kombucha.

und als haupspeise hatten wir rosmarin-parmesan-kartoffeln dazu frikadellen mit paprika-ajvar-salsa. yummyummyumm.

ich trauere jetzt schon den leckeren kohlehydraten hinterher, da wir ab nächster woche 30 tage auf kohlehydrate verzichten wollen :(  mehr dazu gibt es aber ende der woche...

dinner-dienstag: immer dienstags versuchen nuko und ich gemeinsam zu kochen. einer sucht das rezept aus und ist "chefkoch", der andere ist quasi der "aushilfskoch" und muss darf einfache tätigkeiten ausführen, wie z.B. schnippeln, anreichen oder auch hinterher wieder aufräumen.

Share this:

,

CONVERSATION

7 Kommentare:

  1. "oder auch hinterher wieder aufräumen." :D

    AntwortenLöschen
  2. oh ja LECKER Ist das richtioge wort für dieses rezept! ich liebe euren dinnerdienstag :D

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe Dich in meinem letzten Beitrag verewigt. :)

    http://blog-katu.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Ich finde diese Dinner Dienstag Idee total genial! Essen schaut auch lecker aus!!

    AntwortenLöschen
  5. Gibt es dazu auch ein Rezept? Klingt super lecker und mein Bauch weint, wenn du es nicht rausrückst ;-)

    AntwortenLöschen
  6. @anonym: das rezept gibt es in der aktuellen ausgabe der zeitschrift "lecker" ...hab leider keinen online-link dazu :)

    AntwortenLöschen
  7. Hey Bine!
    Danke für das liebe Kompliment :) Mein Liebster hat sich wirklich sehr gefreut. Vor allem war ich begeistert, dass er die Glückskekse gleich erkannt hatte! Und auch die anderen Kleinigkeiten fand er so super, dass er sich beinahe geschämt hatte mir "nur" einen Strauß und meine Lieblingsschokolade mitgebracht zu haben ;) Aber da konnte ich ihn Gott sei Dank beschwichtigen - immerhin habe ich mich selbst auch riesig gefreut. Und die Blumen duften so herrlich... Hmmm! :)

    Habe noch einen wundervollen Samstag! Allerliebste Grüße von mir

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!