ein erinnerungsbuch geht auf reisen

||
mein patenkind ist ziemlich mutig. sie geht für 10 monate nach peru. ein auslandsjahr auf der anderen seite der welt. mit 15 jahren! wow!

ich freu mich total für sie und ich finde es soo toll, dass sie so eine chance bekommen hat und auch so mutig ist, diese auch wahrzunehmen.

franzi, ich wünsche dir: eine wundervolle zeit, viele tolle erinnerungen, neue bekanntschaften, eine neue sprache, eine vielleicht ganz neue sicht auf dich und auf die welt, gute und schlechte (aber nicht ganz so schlechte) erfahrungen, offenheit für eine neue kultur & ganz viele schöne eindrücke, die dich hoffentlich ein leben lang begleiten werden :)

als kleines "abschiedsgeschenk" habe ich ihr ein kleines erinnerungsbuch gemacht. es hat 10 register, für jeden monat, den sie weg ist, einen.
in jedem monat gibt es eine kleine aufgabe zu bewältigen oder einen kleinen text zuschreiben, oder ein foto einzukleben.

ausserdem gibt es jeden monat einen umschlag, den sie öffnen darf. ich habe ihre eltern, geschwister, familie, freundinnen gefragt, ob diese einen umschlag befüllen möchten.
 in den umschlägen sind kleine karten, persönliche briefe, fotos und andere kleinigkeiten. ich hoffe die erinnerungen an zu hause, lassen das heimweh verschwinden (falls sie denn welches hat) :)


ich habe diese erinnerungsbücher nicht in meinem shop, aber wenn ihr interesse habt, dann könnt ihr mir gerne eine anfrage schicken :)

Kommentare:

  1. Das Buch ist ja wundervoll - eine wirklich schöne Idee!

    AntwortenLöschen
  2. hach bina, das buch ist einfach wunderbar.. so liebevoll gestaltet.. und es wird deinem patenkind sicher sehr gefallen und spätestens bei den umschlägen das ein oder andere tränchen kullern lassen.. auch von hier eine gute zeit! :)
    liebe grüße, gesa

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Wirklich sehr liebevoll und herzlich gestaltet - toll!
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch ist so wunder-wunder-wundervoll, das es mir doch glatt Tränchen in die Augen treibt.

    Bei einer solch liebevollen Patentante hätte ich ganz ganz viel Heimweh und würde mich freuen ganz schnell wieder nach Hause zu können.

    Mutiges Mädchen, die liebe Franzi!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, eine unglaublich tolle Idee. Über sowas würde ich mich auch direkt freuen wenn ich ins Ausland gehen würde.
    Dein Patenkind wird dort sicherlich viel erleben und dank dir hat sie sogar einen Ort um alle Erinnerungen schön sammeln zu können.
    Auch ich wünsche ihr unbekannterweise ganz viel Spaß in Peru :)

    AntwortenLöschen
  6. Unglaublich wie schön das ist! Dein Patenkind kann sich wirklich glücklich schätzen und die Idee mit den Briefumschlägen ist wirklich traumhaft liebenswürdig! Ganz, ganz rührend!
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine wundervolle Idee! Ich bin ganz gerührt und finde es wirklich prima das dein Patenkind so ein schönes Andenken an zu Hause mitnehmen kann und dann wieder heim bringt :)

    An Franzi: Gute Reise und eine wunderschöne, eindrucksvolle Zeit!

    LG Klara

    AntwortenLöschen
  8. Sooo eine schöne Idee ... bin hin und weg! Du bist die beste Patentante ever!!! Das mit den Umschlägen erinnert mich ein wenig an "P.S. Ich liebe Dich". Wirklich schön ... da steckt soooo viel Herzblut drinnen. Das sind wirklich die schönsten Geschenke. VLG

    AntwortenLöschen
  9. Oi, ich war selbst ein halbes Jahr am Popo der Welt, na eher an der Haarspitze ;) (Nord-Norwegen), ich wünschte da hätte ich auch ein solche mega-tolles-"Abschiedsgeschenk" gehabt. Einfach nur ♥♥♥ :)

    Da muss sie ja einfach eine tolle Zeit "da irgendwo in Peru" haben :)

    AntwortenLöschen
  10. Die Idee finde ich wundervoll, gerade auch die Umschläge und Anregungen, Aufgaben. Ich hoffe dein Patenkind nutzt dieses tolle Erinnerungsbuch und kann die Zeit dort so bewusst erleben und hat später tolle Erinnerungen an ihr Auslandsjahr.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  11. Wow, da hat sie sich aber bestimmt gefreut! Sie wird ganz sicher ein aufregendes und unvergessliches Jahr haben! Ich war mit 16 in den USA (nicht halb so aufregened wie Peru), aber ich habe in dem Jahr so viel gelernt - ueber mich und den Rest der Welt - wahnsinn! Tolle Idee!! Liebe Gruesse, Kristina

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine wunderbare Idee! Muss ich mir merken, für wenn mal wieder eine meiner Freundinnen ins Ausland verschwindet :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

ein erinnerungsbuch geht auf reisen

mein patenkind ist ziemlich mutig. sie geht für 10 monate nach peru. ein auslandsjahr auf der anderen seite der welt. mit 15 jahren! wow!

ich freu mich total für sie und ich finde es soo toll, dass sie so eine chance bekommen hat und auch so mutig ist, diese auch wahrzunehmen.

franzi, ich wünsche dir: eine wundervolle zeit, viele tolle erinnerungen, neue bekanntschaften, eine neue sprache, eine vielleicht ganz neue sicht auf dich und auf die welt, gute und schlechte (aber nicht ganz so schlechte) erfahrungen, offenheit für eine neue kultur & ganz viele schöne eindrücke, die dich hoffentlich ein leben lang begleiten werden :)

als kleines "abschiedsgeschenk" habe ich ihr ein kleines erinnerungsbuch gemacht. es hat 10 register, für jeden monat, den sie weg ist, einen.
in jedem monat gibt es eine kleine aufgabe zu bewältigen oder einen kleinen text zuschreiben, oder ein foto einzukleben.

ausserdem gibt es jeden monat einen umschlag, den sie öffnen darf. ich habe ihre eltern, geschwister, familie, freundinnen gefragt, ob diese einen umschlag befüllen möchten.
 in den umschlägen sind kleine karten, persönliche briefe, fotos und andere kleinigkeiten. ich hoffe die erinnerungen an zu hause, lassen das heimweh verschwinden (falls sie denn welches hat) :)


ich habe diese erinnerungsbücher nicht in meinem shop, aber wenn ihr interesse habt, dann könnt ihr mir gerne eine anfrage schicken :)

Share this:

, , , ,

CONVERSATION

12 Kommentare:

  1. Das Buch ist ja wundervoll - eine wirklich schöne Idee!

    AntwortenLöschen
  2. hach bina, das buch ist einfach wunderbar.. so liebevoll gestaltet.. und es wird deinem patenkind sicher sehr gefallen und spätestens bei den umschlägen das ein oder andere tränchen kullern lassen.. auch von hier eine gute zeit! :)
    liebe grüße, gesa

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön! Wirklich sehr liebevoll und herzlich gestaltet - toll!
    Viele liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  4. Das Buch ist so wunder-wunder-wundervoll, das es mir doch glatt Tränchen in die Augen treibt.

    Bei einer solch liebevollen Patentante hätte ich ganz ganz viel Heimweh und würde mich freuen ganz schnell wieder nach Hause zu können.

    Mutiges Mädchen, die liebe Franzi!

    AntwortenLöschen
  5. Wow, eine unglaublich tolle Idee. Über sowas würde ich mich auch direkt freuen wenn ich ins Ausland gehen würde.
    Dein Patenkind wird dort sicherlich viel erleben und dank dir hat sie sogar einen Ort um alle Erinnerungen schön sammeln zu können.
    Auch ich wünsche ihr unbekannterweise ganz viel Spaß in Peru :)

    AntwortenLöschen
  6. Unglaublich wie schön das ist! Dein Patenkind kann sich wirklich glücklich schätzen und die Idee mit den Briefumschlägen ist wirklich traumhaft liebenswürdig! Ganz, ganz rührend!
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  7. Was für eine wundervolle Idee! Ich bin ganz gerührt und finde es wirklich prima das dein Patenkind so ein schönes Andenken an zu Hause mitnehmen kann und dann wieder heim bringt :)

    An Franzi: Gute Reise und eine wunderschöne, eindrucksvolle Zeit!

    LG Klara

    AntwortenLöschen
  8. Sooo eine schöne Idee ... bin hin und weg! Du bist die beste Patentante ever!!! Das mit den Umschlägen erinnert mich ein wenig an "P.S. Ich liebe Dich". Wirklich schön ... da steckt soooo viel Herzblut drinnen. Das sind wirklich die schönsten Geschenke. VLG

    AntwortenLöschen
  9. Oi, ich war selbst ein halbes Jahr am Popo der Welt, na eher an der Haarspitze ;) (Nord-Norwegen), ich wünschte da hätte ich auch ein solche mega-tolles-"Abschiedsgeschenk" gehabt. Einfach nur ♥♥♥ :)

    Da muss sie ja einfach eine tolle Zeit "da irgendwo in Peru" haben :)

    AntwortenLöschen
  10. Die Idee finde ich wundervoll, gerade auch die Umschläge und Anregungen, Aufgaben. Ich hoffe dein Patenkind nutzt dieses tolle Erinnerungsbuch und kann die Zeit dort so bewusst erleben und hat später tolle Erinnerungen an ihr Auslandsjahr.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  11. Wow, da hat sie sich aber bestimmt gefreut! Sie wird ganz sicher ein aufregendes und unvergessliches Jahr haben! Ich war mit 16 in den USA (nicht halb so aufregened wie Peru), aber ich habe in dem Jahr so viel gelernt - ueber mich und den Rest der Welt - wahnsinn! Tolle Idee!! Liebe Gruesse, Kristina

    AntwortenLöschen
  12. Was für eine wunderbare Idee! Muss ich mir merken, für wenn mal wieder eine meiner Freundinnen ins Ausland verschwindet :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!