dinner-dienstag // er // türkisch-cross-over

||
gestern gab es bei  einen wilden mix aus der türkischen, südamerikanischen & deutschen küche. als vorspeise haben wir einen salat mit champignons gemacht und danach gab es eine türkische pizza mit avocados, salat, fleisch, yoghurtsosse & einem spritzer zitrone. 
dazu ein glas ayran...war nicht so mein geschmack, deshalb bin ich dann auf wein umgestiegen :)

dinner-dienstag: immer dienstags versuchen nuko und ich gemeinsam zu kochen. einer sucht das rezept aus und ist "chefkoch", der andere ist quasi der "aushilfskoch" und muss darf einfache tätigkeiten ausführen, wie z.B. schnippeln, anreichen oder auch hinterher wieder aufräumen.

Kommentare:

  1. Hach ich finde die Idee mit dem Dinner-Dienstag wunderbar! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe du warst positiv erschrocken :). Ich weiß ich hab schon echt viel umgestellt und der Blog sieht nun komplett anders aus, aber er ist ja immer noch der gleiche. Jetzt muss ich nur noch ein paar Probleme mit den Abständen regeln, dann ist er auch ganz fertig.
    Ich finde die Idee deiner Dinner Dienstage sehr schön! Sich Zeit nehmen für das Essen und einmal ganz bewusst genießen.
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  3. okay, das hört sich seltsam, aber irgendwie auch lecker an :D

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

dinner-dienstag // er // türkisch-cross-over

gestern gab es bei  einen wilden mix aus der türkischen, südamerikanischen & deutschen küche. als vorspeise haben wir einen salat mit champignons gemacht und danach gab es eine türkische pizza mit avocados, salat, fleisch, yoghurtsosse & einem spritzer zitrone. 
dazu ein glas ayran...war nicht so mein geschmack, deshalb bin ich dann auf wein umgestiegen :)

dinner-dienstag: immer dienstags versuchen nuko und ich gemeinsam zu kochen. einer sucht das rezept aus und ist "chefkoch", der andere ist quasi der "aushilfskoch" und muss darf einfache tätigkeiten ausführen, wie z.B. schnippeln, anreichen oder auch hinterher wieder aufräumen.

Share this:

, ,

CONVERSATION

3 Kommentare:

  1. Hach ich finde die Idee mit dem Dinner-Dienstag wunderbar! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich hoffe du warst positiv erschrocken :). Ich weiß ich hab schon echt viel umgestellt und der Blog sieht nun komplett anders aus, aber er ist ja immer noch der gleiche. Jetzt muss ich nur noch ein paar Probleme mit den Abständen regeln, dann ist er auch ganz fertig.
    Ich finde die Idee deiner Dinner Dienstage sehr schön! Sich Zeit nehmen für das Essen und einmal ganz bewusst genießen.
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  3. okay, das hört sich seltsam, aber irgendwie auch lecker an :D

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!