handgemachte sache nr 10 // herbstkranz // DIY

||
passend zur jahreszeit gibt es die 10. handgemachte sache von mir :)
nachdem ich bei lilly diesen tollen kranz gesehen habe, wollte ich auch so einen und habe mich direkt ans werk gemacht :)



man braucht:
Draht, Gartenschere, Zweige (ich habe welche von meinem Sommerflieder genommen), Buchs, Hortensien, verschiedene Blumen, Lampionblume & einen Abfallbehälter


1// buchs und zweige aufeinanderlegen und mit draht umwickeln
2// so lange wickeln, bis man eine lange "wurst" hat
3// die "wurstenden" zusammen binden
4// die einzelnen teile am ende mit draht verstärken
5// mit dem draht am kranz befestigen
6// mit allen einzelteilen wiederholen bis der kranz fertig ist

 am ende noch eine kerze in die mitte oder an der haustür aufhängen :)

***

geburtstagschallenge: das ist projekt no 10 von 28 handgemachten sachen, die ich machen möchte, bevor ich 29 werde . mehr über diese geburtstagschallenge gibt´s hier.

und hier gibt´s mehr über meine geburtstagschallenge vom vorjahr.

Kommentare:

  1. Toll!!! Ich bin im Herbst oft zu faul. Ich liebe, liebe, liebe Weihnachtsdeko, aber für den Herbst fehlen mir tatsächlich oft Ideen. ber der kranz gefällt mir wirklich. Vielleicht probiere ich mich mal daran. ;)

    LG EsKa

    AntwortenLöschen
  2. Der Kranz ist wirklich wunderhübsch geworden. Das klingt bei dir immer alles so einfach. WOW! Aber du hast echt Talent für sowas...

    AntwortenLöschen
  3. Bina, der ist so schön geworden! Unglaublich wie gut der aussieht Bei mir würde es... hm na sagen wir mal RUSTIKALER aussehen. :) Besonders die kleinen Hortensien gefallen mir unglaublich gut. Die liebe ich nämlich.
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja super schön geworden!! Einfach toll!! :D

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, schön dass ich die inspirieren konnte. Bei dir sieht dass alles so koordiniert aus - was bei mir selten der Fall ist.

    Der Kranz ist echt superschön geworden und so schön bunt.

    LG
    Lilli

    AntwortenLöschen
  6. Ist der schööööööööööööööööööööön!!! Zweiter Job Floristin? ;-))) VLG

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön :)
    würde sich bestimmt gut machen auf meiner Tür :D


    Eigentlich bin ich deswegen da:
    http://geniusdressing.blogspot.de/2012/09/diy-adventskalender.html

    hab gedacht, du könntest vielleicht Lust auf sowas haben :)

    liebste Grüße, Bia

    AntwortenLöschen
  8. Superschön ist der Kranz!

    Lieben Gruß, Maja

    AntwortenLöschen
  9. dein kranz ist echt einer der schönsten Kränze, die ich je gesehen habe

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

handgemachte sache nr 10 // herbstkranz // DIY

passend zur jahreszeit gibt es die 10. handgemachte sache von mir :)
nachdem ich bei lilly diesen tollen kranz gesehen habe, wollte ich auch so einen und habe mich direkt ans werk gemacht :)



man braucht:
Draht, Gartenschere, Zweige (ich habe welche von meinem Sommerflieder genommen), Buchs, Hortensien, verschiedene Blumen, Lampionblume & einen Abfallbehälter


1// buchs und zweige aufeinanderlegen und mit draht umwickeln
2// so lange wickeln, bis man eine lange "wurst" hat
3// die "wurstenden" zusammen binden
4// die einzelnen teile am ende mit draht verstärken
5// mit dem draht am kranz befestigen
6// mit allen einzelteilen wiederholen bis der kranz fertig ist

 am ende noch eine kerze in die mitte oder an der haustür aufhängen :)

***

geburtstagschallenge: das ist projekt no 10 von 28 handgemachten sachen, die ich machen möchte, bevor ich 29 werde . mehr über diese geburtstagschallenge gibt´s hier.

und hier gibt´s mehr über meine geburtstagschallenge vom vorjahr.

Share this:

, , ,

CONVERSATION

9 Kommentare:

  1. Toll!!! Ich bin im Herbst oft zu faul. Ich liebe, liebe, liebe Weihnachtsdeko, aber für den Herbst fehlen mir tatsächlich oft Ideen. ber der kranz gefällt mir wirklich. Vielleicht probiere ich mich mal daran. ;)

    LG EsKa

    AntwortenLöschen
  2. Der Kranz ist wirklich wunderhübsch geworden. Das klingt bei dir immer alles so einfach. WOW! Aber du hast echt Talent für sowas...

    AntwortenLöschen
  3. Bina, der ist so schön geworden! Unglaublich wie gut der aussieht Bei mir würde es... hm na sagen wir mal RUSTIKALER aussehen. :) Besonders die kleinen Hortensien gefallen mir unglaublich gut. Die liebe ich nämlich.
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  4. Ist ja super schön geworden!! Einfach toll!! :D

    AntwortenLöschen
  5. Hihi, schön dass ich die inspirieren konnte. Bei dir sieht dass alles so koordiniert aus - was bei mir selten der Fall ist.

    Der Kranz ist echt superschön geworden und so schön bunt.

    LG
    Lilli

    AntwortenLöschen
  6. Ist der schööööööööööööööööööööön!!! Zweiter Job Floristin? ;-))) VLG

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön :)
    würde sich bestimmt gut machen auf meiner Tür :D


    Eigentlich bin ich deswegen da:
    http://geniusdressing.blogspot.de/2012/09/diy-adventskalender.html

    hab gedacht, du könntest vielleicht Lust auf sowas haben :)

    liebste Grüße, Bia

    AntwortenLöschen
  8. Superschön ist der Kranz!

    Lieben Gruß, Maja

    AntwortenLöschen
  9. dein kranz ist echt einer der schönsten Kränze, die ich je gesehen habe

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!