handgemachte sache nr 8 // pinboard // DIY

||
ich habe ein pinboard aus holz & luftballons gemacht und so geht´s:

 1 // man braucht: brett, farbe, modellierballons und einen tacker

1 // das brett auf der vorderseite in wunschfarbe streichen

 2// auf der rückseite einen modellierballon mehrmals festtackern

 3 // auf der vorderseite nach belieben über das brett spannen und richtig fest ziehen

4 // auf der rückseite nochmals stramm ziehen und festtackern
5 // so oft wiederholen, bis genügend ballons auf dem board sind

6 // mit karten, flyern, zetteln etc. bepinnen, aufstellen oder aufhängen. fertig!

***

geburtstagschallenge: das ist projekt no 8 von 28 handgemachten sachen, die ich machen möchte, bevor ich 29 werde . mehr über diese geburtstagschallenge gibt´s hier.

und hier gibt´s mehr über meine geburtstagschallenge vom vorjahr.

Kommentare:

  1. Eine wundervolle Idee! Die werde ich mir merken, wenn es an's Deko basteln für die neuen Kinderzimmer geht.
    Danke für's Teilen :-)
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Ganz tolle Idee!!! und sieht super schön aus!!!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wow, und nochmals WOW!!!!
    Du bist sooo extrem kreativ!
    die Idee mit den Luftballons ist echt super!
    Und es sieht wirklich super schön aus!!!

    Liebste grüße
    Annanikabu

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt ohne Witz - genau so eine Pinwand habe ich gestern gebastelt. Ich habe sie mit dicken Stoff überzogen, damit man auch was dran pinnen kann, aber ansonsten genau gleiches Modell. Super witzig!

    Liebe Grüße

    Kathi

    P.S.: Sieht echt klasse aus!

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir sehr gut die Pinnwand, außerdem macht mich dein Blogname glücklich...Ja-Sagerin..muss ich direkt an Jim Carrey denken und dann muss ich Lachen und schwupps -> Gute Laune ^^

    glg

    Mandy

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee mit den bunten Ballons ist ja klasse! Darauf muss man erst mal kommen... Ich kenne nur die Variante, bei der Bänder gespannt werden, aber sieht sehr hübsch aus bei dir und schön bunt.

    AntwortenLöschen
  7. Schön :)
    Auf Luftballons wäre ich NIE gekommen.
    Habe die letztes Jahr unter Fluchen mit Polstervlies, Stoffen und Bändern gemacht und viel lieber deine Variante gekannt :D

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine geniale Idee. Ich habe ja auch schon mal ein Pinnbaord gebastelt, mit Bändern zum reinstecken. Aber mit Luftballons, dass ist ja so gut!
    Super Sache!
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  9. Halli Hallo^^

    Das ist ja mal eine originelle und vorallem coole Idee.
    Außerdem ist dein Pinboard so schön bunt. Das mag ich echt gerne.
    Sieht richtig schön aus.
    Ganz liebe Grüße

    Saskia

    AntwortenLöschen
  10. Endlich mal eine sinnvolle Verwendung für diese länglichen Luftballons, die in jeder Packung mit dabei sind und die man niemals ohne Pumpe aufgepustet bekommt. Die lagen bei mir bisher nur in der Schublade. Das wird sich ab sofort ändern!!!
    Vielen Dank für diese tolle Idee!!!
    LG Ste aus E

    AntwortenLöschen
  11. Totaaaaaaaaaaaaaaaal klasse! Bin echt begeistert! VLG

    AntwortenLöschen
  12. na, das ist ja mal ne tolle und vor allem stylische idee, mit bändern kannte ich das ja schon aber mit ballons...super!
    liebe grüsse von brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Hab Deinen tollen Blog gerade erst entdeckt. Wunderbar ist es hier. Von Deinen Hochzeitspost bin ich auch total angetan. Fand es lustig das ihr auch die Hochzeitskerze mit den Taufkerzen angezündet habt. Werden wir in einer guten Woche auch so machen. Werde jetzt öfter bei dir vorbei schauen. Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  14. Das ist wirklich eine tolle Idee :-) So eine Pinwand könnte ich auch gebrauchen :-) Idee ist für mein neues Büro notiert :-)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

handgemachte sache nr 8 // pinboard // DIY

ich habe ein pinboard aus holz & luftballons gemacht und so geht´s:

 1 // man braucht: brett, farbe, modellierballons und einen tacker

1 // das brett auf der vorderseite in wunschfarbe streichen

 2// auf der rückseite einen modellierballon mehrmals festtackern

 3 // auf der vorderseite nach belieben über das brett spannen und richtig fest ziehen

4 // auf der rückseite nochmals stramm ziehen und festtackern
5 // so oft wiederholen, bis genügend ballons auf dem board sind

6 // mit karten, flyern, zetteln etc. bepinnen, aufstellen oder aufhängen. fertig!

***

geburtstagschallenge: das ist projekt no 8 von 28 handgemachten sachen, die ich machen möchte, bevor ich 29 werde . mehr über diese geburtstagschallenge gibt´s hier.

und hier gibt´s mehr über meine geburtstagschallenge vom vorjahr.

Share this:

, ,

CONVERSATION

15 Kommentare:

  1. Eine wundervolle Idee! Die werde ich mir merken, wenn es an's Deko basteln für die neuen Kinderzimmer geht.
    Danke für's Teilen :-)
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Ganz tolle Idee!!! und sieht super schön aus!!!

    AntwortenLöschen
  3. Wow, wow, und nochmals WOW!!!!
    Du bist sooo extrem kreativ!
    die Idee mit den Luftballons ist echt super!
    Und es sieht wirklich super schön aus!!!

    Liebste grüße
    Annanikabu

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt ohne Witz - genau so eine Pinwand habe ich gestern gebastelt. Ich habe sie mit dicken Stoff überzogen, damit man auch was dran pinnen kann, aber ansonsten genau gleiches Modell. Super witzig!

    Liebe Grüße

    Kathi

    P.S.: Sieht echt klasse aus!

    AntwortenLöschen
  5. Gefällt mir sehr gut die Pinnwand, außerdem macht mich dein Blogname glücklich...Ja-Sagerin..muss ich direkt an Jim Carrey denken und dann muss ich Lachen und schwupps -> Gute Laune ^^

    glg

    Mandy

    AntwortenLöschen
  6. Die Idee mit den bunten Ballons ist ja klasse! Darauf muss man erst mal kommen... Ich kenne nur die Variante, bei der Bänder gespannt werden, aber sieht sehr hübsch aus bei dir und schön bunt.

    AntwortenLöschen
  7. Schön :)
    Auf Luftballons wäre ich NIE gekommen.
    Habe die letztes Jahr unter Fluchen mit Polstervlies, Stoffen und Bändern gemacht und viel lieber deine Variante gekannt :D

    AntwortenLöschen
  8. Was für eine geniale Idee. Ich habe ja auch schon mal ein Pinnbaord gebastelt, mit Bändern zum reinstecken. Aber mit Luftballons, dass ist ja so gut!
    Super Sache!
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  9. Halli Hallo^^

    Das ist ja mal eine originelle und vorallem coole Idee.
    Außerdem ist dein Pinboard so schön bunt. Das mag ich echt gerne.
    Sieht richtig schön aus.
    Ganz liebe Grüße

    Saskia

    AntwortenLöschen
  10. Endlich mal eine sinnvolle Verwendung für diese länglichen Luftballons, die in jeder Packung mit dabei sind und die man niemals ohne Pumpe aufgepustet bekommt. Die lagen bei mir bisher nur in der Schublade. Das wird sich ab sofort ändern!!!
    Vielen Dank für diese tolle Idee!!!
    LG Ste aus E

    AntwortenLöschen
  11. Totaaaaaaaaaaaaaaaal klasse! Bin echt begeistert! VLG

    AntwortenLöschen
  12. na, das ist ja mal ne tolle und vor allem stylische idee, mit bändern kannte ich das ja schon aber mit ballons...super!
    liebe grüsse von brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Hab Deinen tollen Blog gerade erst entdeckt. Wunderbar ist es hier. Von Deinen Hochzeitspost bin ich auch total angetan. Fand es lustig das ihr auch die Hochzeitskerze mit den Taufkerzen angezündet habt. Werden wir in einer guten Woche auch so machen. Werde jetzt öfter bei dir vorbei schauen. Liebe Grüße Nina

    AntwortenLöschen
  14. Das ist wirklich eine tolle Idee :-) So eine Pinwand könnte ich auch gebrauchen :-) Idee ist für mein neues Büro notiert :-)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!