handgemachte sache no 5 // lyrik leinwand // DIY

||
als ich im letzten jahr dieses bild auf pinterest gesehen habe, war ich gleich hin & weg und es landete direkt auf meiner 28-diy-liste.
wahrscheinlich habe ich alle heim- und handwerker regeln gebrochen die es gibt, aber es hat funktioniert :) ich weiss, dass es nicht der korrekteste weg war einen rahmen zu bauen, aber ich bin nicht sooo perfektionistisch und für mich ist das ergebnis absolut ausreichend... :))


1 // zuerst habe ich mir im baumarkt bretter besorgt. eigentlich habe ich gedacht, dass ich die bretter gleich zuschneiden lassen kann, aber das hat leider nicht funktioniert und deshalb habe ich mich selbst zu hause mit einer mini-kleinen säge aus dem werkzeugkasten abgemüht...
die bretter habe ich entsprechend unserem sideboard zugeschnitten. 2x für längs und 3x für quer.


2 // zusätzlich habe ich noch 6 kleine holzstücke zugeschnitten, mit denen ich dann die "schnittstellen" verbunden habe. zuerst ein bisschen holzleim drauf ... (bitte nicht so genau auf die schiefen enden schauen ;)


3 // ... und dann habe ich noch ein paar nägel reingehämmert. doppelt hält besser :)


4 // als nächsten schritt habe ich dann leinen zugeschnitten. etwa 20 cm größer als der rahmen selbst.


5 //  dann habe ich den stoff an den rahmen getackert


6 //  mit weisser wandfarbe habe ich dann die komplette leinwand nochmal angemalt 


7 //  auf einem grossen bogen papier habe ich dann erstmal probe geschrieben, um zu schauen, wieviele wörter in eine zeile passen und wie dick ich aufdrücken kann

8 // dann wurde es ernst: mit schwarzem lack aus dem baumarkt und einem pinsel habe ich den songtext auf die leinwand geschrieben.

9 // noch gut trocknen lassen & fertig!


ich mag die farbkombi schwarz/weiss mit einer knallfarbe und die unperfekte schrift auf der leinwand :)

der songtext ist aus dem lied "the way i am" von ingrid michaelson. ich liebe ingrid und ihre melancholischen songs :)

***
geburtstagschallenge: das ist projekt no 5 von 28 handgemachten sachen, die ich machen möchte, bevor ich 29 werde . mehr über diese geburtstagschallenge gibt´s hier.
und hier gibt´s mehr über meine geburtstagschallenge vom vorjahr.

Kommentare:

  1. Toll geworden! Muss dringend auch an meiner 38-Dinge-Liste weiterarbeiten...
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  2. W O W !!! Ein richtig geiles (sorry muss mal eben sein) UNIKAT !!!! Sieht echt klasse aus. Ich hätte richtig muffen gehabt mit der schwarzen Farbe los zu legen. VLG

    AntwortenLöschen
  3. Ist das der Songtext von "The Way I am" von Ingrid Michaelson?

    AntwortenLöschen
  4. Eine super schöne Sache und ich finde die Umsetzung auch gut. Es ist richtig hergestellt, wenn es hält und gut aussieht! Ich liebe das Bild auf dem du malst, du sieht da so süß konzentriert aus!
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee gefällt mir. Ob das auch für die eine Wand bei mir was wäre... Hmmm... Deine Wandfarbe gefällt mir übrigens sehr gut! Bin grade am suchen nach der ultimativen Wandfarbe fürs Wohnzimmer.

    AntwortenLöschen
  6. Ui, dein Blog gefällt mir!
    Ich blätter mich mal durch.
    Hoffe du verirrst dich auch mal auf meinen ;)

    und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngsten Post?

    wieczorama Fotoblog

    AntwortenLöschen
  7. oh sieht die leinwand hübsch aus zu eurem Mobiliar- passt super!

    AntwortenLöschen
  8. @ bremer deern: ja, ingrid michaelson :)

    AntwortenLöschen
  9. total schön, das werde ich selber auch mal ausprobieren. (hab es "gepinnt", ich hoffe das passt?) Ein Lob an deine Kreativität.

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Ideen!! ich liebe auch selbstgemachtes, Und versuche auch noch dieses jahr so einige fertig zu kriegen. Hab zwar bisher noch nichts im Blog aber das kommt noch. Vielleicht kann man sich ja austauschen?!

    http://katepure.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. deine LEINWAND sieht tausend Mal schöner aus, als das Original bei Pinterest, wirklich jetzt ! Ich bin nun schon stundenlang auf Deinem Blog, und kann mich gar nicht satt sehen :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

handgemachte sache no 5 // lyrik leinwand // DIY

als ich im letzten jahr dieses bild auf pinterest gesehen habe, war ich gleich hin & weg und es landete direkt auf meiner 28-diy-liste.

wahrscheinlich habe ich alle heim- und handwerker regeln gebrochen die es gibt, aber es hat funktioniert :) ich weiss, dass es nicht der korrekteste weg war einen rahmen zu bauen, aber ich bin nicht sooo perfektionistisch und für mich ist das ergebnis absolut ausreichend... :))


1 // zuerst habe ich mir im baumarkt bretter besorgt. eigentlich habe ich gedacht, dass ich die bretter gleich zuschneiden lassen kann, aber das hat leider nicht funktioniert und deshalb habe ich mich selbst zu hause mit einer mini-kleinen säge aus dem werkzeugkasten abgemüht...
die bretter habe ich entsprechend unserem sideboard zugeschnitten. 2x für längs und 3x für quer.


2 // zusätzlich habe ich noch 6 kleine holzstücke zugeschnitten, mit denen ich dann die "schnittstellen" verbunden habe. zuerst ein bisschen holzleim drauf ... (bitte nicht so genau auf die schiefen enden schauen ;)


3 // ... und dann habe ich noch ein paar nägel reingehämmert. doppelt hält besser :)


4 // als nächsten schritt habe ich dann leinen zugeschnitten. etwa 20 cm größer als der rahmen selbst.


5 //  dann habe ich den stoff an den rahmen getackert


6 //  mit weisser wandfarbe habe ich dann die komplette leinwand nochmal angemalt 


7 //  auf einem grossen bogen papier habe ich dann erstmal probe geschrieben, um zu schauen, wieviele wörter in eine zeile passen und wie dick ich aufdrücken kann

8 // dann wurde es ernst: mit schwarzem lack aus dem baumarkt und einem pinsel habe ich den songtext auf die leinwand geschrieben.

9 // noch gut trocknen lassen & fertig!


ich mag die farbkombi schwarz/weiss mit einer knallfarbe und die unperfekte schrift auf der leinwand :)

der songtext ist aus dem lied "the way i am" von ingrid michaelson. ich liebe ingrid und ihre melancholischen songs :)

***
geburtstagschallenge: das ist projekt no 5 von 28 handgemachten sachen, die ich machen möchte, bevor ich 29 werde . mehr über diese geburtstagschallenge gibt´s hier.
und hier gibt´s mehr über meine geburtstagschallenge vom vorjahr.

Share this:

, ,

CONVERSATION

11 Kommentare:

  1. Toll geworden! Muss dringend auch an meiner 38-Dinge-Liste weiterarbeiten...
    LG, Bianca

    AntwortenLöschen
  2. W O W !!! Ein richtig geiles (sorry muss mal eben sein) UNIKAT !!!! Sieht echt klasse aus. Ich hätte richtig muffen gehabt mit der schwarzen Farbe los zu legen. VLG

    AntwortenLöschen
  3. Ist das der Songtext von "The Way I am" von Ingrid Michaelson?

    AntwortenLöschen
  4. Eine super schöne Sache und ich finde die Umsetzung auch gut. Es ist richtig hergestellt, wenn es hält und gut aussieht! Ich liebe das Bild auf dem du malst, du sieht da so süß konzentriert aus!
    Liebste Grüße, Coco

    AntwortenLöschen
  5. Die Idee gefällt mir. Ob das auch für die eine Wand bei mir was wäre... Hmmm... Deine Wandfarbe gefällt mir übrigens sehr gut! Bin grade am suchen nach der ultimativen Wandfarbe fürs Wohnzimmer.

    AntwortenLöschen
  6. Ui, dein Blog gefällt mir!
    Ich blätter mich mal durch.
    Hoffe du verirrst dich auch mal auf meinen ;)

    und kurze Frage: Wie gefällt dir speziell mein jüngsten Post?

    wieczorama Fotoblog

    AntwortenLöschen
  7. oh sieht die leinwand hübsch aus zu eurem Mobiliar- passt super!

    AntwortenLöschen
  8. @ bremer deern: ja, ingrid michaelson :)

    AntwortenLöschen
  9. total schön, das werde ich selber auch mal ausprobieren. (hab es "gepinnt", ich hoffe das passt?) Ein Lob an deine Kreativität.

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Ideen!! ich liebe auch selbstgemachtes, Und versuche auch noch dieses jahr so einige fertig zu kriegen. Hab zwar bisher noch nichts im Blog aber das kommt noch. Vielleicht kann man sich ja austauschen?!

    http://katepure.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  11. deine LEINWAND sieht tausend Mal schöner aus, als das Original bei Pinterest, wirklich jetzt ! Ich bin nun schon stundenlang auf Deinem Blog, und kann mich gar nicht satt sehen :)

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!