ein tag in meinem leben {2012}

||
letzte woche habe ich bei ali edwards aktion " a day in a life" mitgemacht. es war mittwoch, ein ganz normaler arbeitstag für mich :)

ich habe den ganzen tag über fotos mit meinem iphone macht und ich werde die fotos als collage entwickeln lassen und in mein memory book abheften.


zuerst einmal duschen // zähne putzen // haare föhnen // schminken // noch schnell die spülmaschiene einräumen // arbeitsbeginn // dann arbeiten, unterbrochen von diversen snack- und kaffeepäuschen // zu hause den kühlschrank checken und eine einkaufsliste schreiben // umziehen für sport // vorher noch schnell einkaufen // weiter gehts zu meinem zumba kurs // und noch eine stunde body workout // wieder zu hause gibt es erst mal was zu essen // dann ein bisschen surfen und dabei "new girl" schauen // ein bisschen an meinem neuen blog design arbeiten // und am ende des tages noch eine tasse tee trinken

Kommentare:

  1. Hui, du schaffst aber ordentlich viel an einem Tag ;-)
    Wobei. Ein Tag mit Arbeit sieht bei mir ähnlich aus. Nur ohne Sport. Dafür mit Kinder zum Sport kutschieren ;-)
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der ganze Sport beeindruckt mich auch! Ich versuche gerade, ein bisschen Bewegung in meinen Alltag zu integrieren, ist gar nicht so einfach.

    Ich finde dein Blog übrigens richtig schick, habe dich über Tinkerbella gefunden. Ich werde jetzt erstmal bei dir stöbern gehen :)

    AntwortenLöschen
  3. oh du gehst zum zumba!? wie gefällts dir. hab noch einen gutschein, aber habs noch nicht hingeschafft :-( schande über mich!

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt nach vollem Programm, aber schon schön so eine Fotocollage für den ganzen Tag.

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

ein tag in meinem leben {2012}

letzte woche habe ich bei ali edwards aktion " a day in a life" mitgemacht. es war mittwoch, ein ganz normaler arbeitstag für mich :)

ich habe den ganzen tag über fotos mit meinem iphone macht und ich werde die fotos als collage entwickeln lassen und in mein memory book abheften.


zuerst einmal duschen // zähne putzen // haare föhnen // schminken // noch schnell die spülmaschiene einräumen // arbeitsbeginn // dann arbeiten, unterbrochen von diversen snack- und kaffeepäuschen // zu hause den kühlschrank checken und eine einkaufsliste schreiben // umziehen für sport // vorher noch schnell einkaufen // weiter gehts zu meinem zumba kurs // und noch eine stunde body workout // wieder zu hause gibt es erst mal was zu essen // dann ein bisschen surfen und dabei "new girl" schauen // ein bisschen an meinem neuen blog design arbeiten // und am ende des tages noch eine tasse tee trinken

Share this:

,

CONVERSATION

4 Kommentare:

  1. Hui, du schaffst aber ordentlich viel an einem Tag ;-)
    Wobei. Ein Tag mit Arbeit sieht bei mir ähnlich aus. Nur ohne Sport. Dafür mit Kinder zum Sport kutschieren ;-)
    LG
    Dani

    AntwortenLöschen
  2. Wow, der ganze Sport beeindruckt mich auch! Ich versuche gerade, ein bisschen Bewegung in meinen Alltag zu integrieren, ist gar nicht so einfach.

    Ich finde dein Blog übrigens richtig schick, habe dich über Tinkerbella gefunden. Ich werde jetzt erstmal bei dir stöbern gehen :)

    AntwortenLöschen
  3. oh du gehst zum zumba!? wie gefällts dir. hab noch einen gutschein, aber habs noch nicht hingeschafft :-( schande über mich!

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt nach vollem Programm, aber schon schön so eine Fotocollage für den ganzen Tag.

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!