eine neue tradition: weihnachtskarten // tag 21

||
wir haben eine neue "frischverheirateten"-tradition: weihnachtskarten

das wollte ich schon immer machen: weihnachtskarten nach amerikanischem vorbild. eine karten mit weihnachtsgrüssen und einem lustigen foto, das die familie zeigt.
und jetzt, da wir verheiratet sind, ist doch ein prima zeitpunkt, damit anzufangen :)

da unsere kleine "familie" momentan nur aus nuko und mir besteht habe ich mir etwas nettes ausgedacht:
wir hatten an unserer hochzeit eine art "photobooth" für unser gästebuch. dafür hatte ich brillen, fliegen, münder etc. aus tonkarton ausgeschnitten und an schaschlikspiesse geklebt. das war super lustig und es kamen richtig originelle fotos dabei heraus :)

das ganze habe ich jetzt für weihnachten abgewandelt und eine nikolausmütze, einen nikolausbart, ein rentiergeweih und eine rote nase ausgeschitten.


und dann gings ran an die kamera, stativ aufgestellt, selbstauslöser ein:


hintendrauf noch ein paar weihnachtswünsche und ab die post!


und ein exemplar habe ich in mein tagebuch geklebt:


verschickt ihr eigentlich auch weihnachtskarten?

p.s. wie lange gilt man eigentlich als frischverheiratet? ich zähle uns jedenfalls noch dazu, ich glaube mal mindestens bis zum ersten hochzeitstag :)

***
mein komplettes adventstagebuch findest du hier.
mach mit und gestalte dein eigenes adventstagebuch

Kommentare:

  1. kann mich nur anschließen: tolle idee und ein echt cooles foto!

    ... als frisch verheiratet gilt man so lange wie man sich als solches fühlt, oder? wir sind 5,5 jahre verheiratet und fühlen uns auch manchmal noch wie kurz nach unserer hochzeit ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber eine süße Idee. Solche Weihnachtspost würde ich auch gerne bekommen ^^
    In den letzten Jahren habe ich immer sporadisch Weihnachtspost verschickt, aber die Texte waren dann auch alle persönlich geschrieben.
    Dieses Jahr fällt es aus Zeitmangel aus, dafür gibts umso tollere Geschenke ;)

    AntwortenLöschen
  3. Die sind aber wirklich sehr schön geworden. Super Händchen dafür. Wir haben diese Jahr auch welche verschickt, zusammen mit den Plätzchenboxen. Darauf waren wir beide am Glühweintrinken, ein bisschen so wie die Diana Mini Bilder!
    Ach und danke für den lieben Kommentar. Ich habe mich mal wieder sehr gefreut!
    Liebste Grüße, Coco

    http://sscenesdelavie.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin immer und immer wieder begeistert von Deiner Art Tagebuch und finde es beeindruckend welcher Fleiß dahinter steckt. Großes Lob! Die Weihnachtskartenidee finde ich toll. Wir hatten mal eine gestaltet, in dem wir uns dicke Jacken, Schal und Mütze angezogen hatten. War auch witzig. Ich wünsche Dir ein besinnliches Weihnachtsfest und lasse ganz liebe Grüße hier, Erdmute.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Eine sehr schöne Idee!
    Ich habe in diesem Jahr nur gekaufte Karten beschrieben - davon aber ziemlich viele und alle handschriftlich und persönlich! Und ich freue mich auch über jede Karte die ich erhalten habe!

    Frohe Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  6. Weihnachtsmann- und Rentiermaske mal nicht mit Kinder (es gab davon ja einige in diesem Jahr in netz zu sehen) - auch nett!

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

eine neue tradition: weihnachtskarten // tag 21

wir haben eine neue "frischverheirateten"-tradition: weihnachtskarten

das wollte ich schon immer machen: weihnachtskarten nach amerikanischem vorbild. eine karten mit weihnachtsgrüssen und einem lustigen foto, das die familie zeigt.
und jetzt, da wir verheiratet sind, ist doch ein prima zeitpunkt, damit anzufangen :)

da unsere kleine "familie" momentan nur aus nuko und mir besteht habe ich mir etwas nettes ausgedacht:
wir hatten an unserer hochzeit eine art "photobooth" für unser gästebuch. dafür hatte ich brillen, fliegen, münder etc. aus tonkarton ausgeschnitten und an schaschlikspiesse geklebt. das war super lustig und es kamen richtig originelle fotos dabei heraus :)

das ganze habe ich jetzt für weihnachten abgewandelt und eine nikolausmütze, einen nikolausbart, ein rentiergeweih und eine rote nase ausgeschitten.


und dann gings ran an die kamera, stativ aufgestellt, selbstauslöser ein:


hintendrauf noch ein paar weihnachtswünsche und ab die post!


und ein exemplar habe ich in mein tagebuch geklebt:


verschickt ihr eigentlich auch weihnachtskarten?

p.s. wie lange gilt man eigentlich als frischverheiratet? ich zähle uns jedenfalls noch dazu, ich glaube mal mindestens bis zum ersten hochzeitstag :)

***
mein komplettes adventstagebuch findest du hier.
mach mit und gestalte dein eigenes adventstagebuch

Share this:

, , ,

CONVERSATION

7 Kommentare:

  1. kann mich nur anschließen: tolle idee und ein echt cooles foto!

    ... als frisch verheiratet gilt man so lange wie man sich als solches fühlt, oder? wir sind 5,5 jahre verheiratet und fühlen uns auch manchmal noch wie kurz nach unserer hochzeit ;-)

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber eine süße Idee. Solche Weihnachtspost würde ich auch gerne bekommen ^^
    In den letzten Jahren habe ich immer sporadisch Weihnachtspost verschickt, aber die Texte waren dann auch alle persönlich geschrieben.
    Dieses Jahr fällt es aus Zeitmangel aus, dafür gibts umso tollere Geschenke ;)

    AntwortenLöschen
  3. Die sind aber wirklich sehr schön geworden. Super Händchen dafür. Wir haben diese Jahr auch welche verschickt, zusammen mit den Plätzchenboxen. Darauf waren wir beide am Glühweintrinken, ein bisschen so wie die Diana Mini Bilder!
    Ach und danke für den lieben Kommentar. Ich habe mich mal wieder sehr gefreut!
    Liebste Grüße, Coco

    http://sscenesdelavie.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin immer und immer wieder begeistert von Deiner Art Tagebuch und finde es beeindruckend welcher Fleiß dahinter steckt. Großes Lob! Die Weihnachtskartenidee finde ich toll. Wir hatten mal eine gestaltet, in dem wir uns dicke Jacken, Schal und Mütze angezogen hatten. War auch witzig. Ich wünsche Dir ein besinnliches Weihnachtsfest und lasse ganz liebe Grüße hier, Erdmute.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo!
    Eine sehr schöne Idee!
    Ich habe in diesem Jahr nur gekaufte Karten beschrieben - davon aber ziemlich viele und alle handschriftlich und persönlich! Und ich freue mich auch über jede Karte die ich erhalten habe!

    Frohe Weihnachten!

    AntwortenLöschen
  6. Weihnachtsmann- und Rentiermaske mal nicht mit Kinder (es gab davon ja einige in diesem Jahr in netz zu sehen) - auch nett!

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!