abstrakte kunst

||
unsere trauzeugen und freunde haben sich an unserer hochzeit eine tolle aufgabe einfallen lassen:
nach dem hochzeitsmenü wurde eine große leinwand und farben aufgebaut. die leinwand war in kleine quadratische raster unterteilt und mit nummern beschriftet worden. jeder gast durfte (oder musste) nun einen zettel ziehen, auf dem ein kleines quadrat mit einem stück foto von uns darauf war. dieses foto musste also in das entsprechende raster auf der leinwand übertragen werden.


das ergebnis ist ein wunderbares, persönliches geschenk. jeder hat mitgemalt und jedes raster hat seine eigene note. sogar meine süss-verpeilte schwiegermama hat ihren stempel hinterlassen... sie hat ein raster zu weit unten gemalt, deshalb fehlt mir eine hälfte meiner stirn ;) aber genau das finde ich so schön an diesem bild...es ist ganz individuell, so wie jeder gast auch :)


und es passt super über unser bett :)


Kommentare:

  1. Ui wie toll, das hat sich meine Schwägerin bei unserer Hochzeit auch einfallen lassen nur ohne ein Foto von uns, sondern mit einem großen Herz in der Mitte und jeder hat seine Fläche so ausgemalt, wie er wollte ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin das erste Mal hier auf deinem Blog und habe mich bisher in der Rubrik Hochzeit festgelesen. Welche Frau würde das nicht ;-). Auf jeden Fall gefällt mir die Idee mit dem Foto sehr gut. Versuche ich im Kopf zu behalten und wenn sich ein Anlass ergibt (kommt bestimmt!), wird es auch in meinem Freundeskreis umgesetzt. Vielen Dank für die Idee. Liebe Grüße, Flora

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

abstrakte kunst

unsere trauzeugen und freunde haben sich an unserer hochzeit eine tolle aufgabe einfallen lassen:

nach dem hochzeitsmenü wurde eine große leinwand und farben aufgebaut. die leinwand war in kleine quadratische raster unterteilt und mit nummern beschriftet worden. jeder gast durfte (oder musste) nun einen zettel ziehen, auf dem ein kleines quadrat mit einem stück foto von uns darauf war. dieses foto musste also in das entsprechende raster auf der leinwand übertragen werden.


das ergebnis ist ein wunderbares, persönliches geschenk. jeder hat mitgemalt und jedes raster hat seine eigene note. sogar meine süss-verpeilte schwiegermama hat ihren stempel hinterlassen... sie hat ein raster zu weit unten gemalt, deshalb fehlt mir eine hälfte meiner stirn ;) aber genau das finde ich so schön an diesem bild...es ist ganz individuell, so wie jeder gast auch :)


und es passt super über unser bett :)


Share this:

, ,

CONVERSATION

2 Kommentare:

  1. Ui wie toll, das hat sich meine Schwägerin bei unserer Hochzeit auch einfallen lassen nur ohne ein Foto von uns, sondern mit einem großen Herz in der Mitte und jeder hat seine Fläche so ausgemalt, wie er wollte ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin das erste Mal hier auf deinem Blog und habe mich bisher in der Rubrik Hochzeit festgelesen. Welche Frau würde das nicht ;-). Auf jeden Fall gefällt mir die Idee mit dem Foto sehr gut. Versuche ich im Kopf zu behalten und wenn sich ein Anlass ergibt (kommt bestimmt!), wird es auch in meinem Freundeskreis umgesetzt. Vielen Dank für die Idee. Liebe Grüße, Flora

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!