was süsses zwischendurch ...

||


... leckere nutelle cupcakes. super einfach. super schnell. super lecker.

hier das rezept:
100 g Mehl
20 g Kakaopulver
140 g Zucker
1 ½ TL Backpulver
1 Prise Salz
40 g Butter, weich
120 ml Milch
1 Ei(er)
120 g Nutella

Für das Topping:
200 g Puderzucker, gesiebt
80 g Butter, weich
25 ml Milch
80 g Nutella

Zuerst den Ofen auf 180° vorheizen.
In einer Schüssel das Mehl, Kakaopulver, Butter, Zucker, Backpulver und Salz mischen. Unter Rühren zunächst die Milch, dann das Ei und Nutella unterrühren, bis eine geschmeidige Masse entsteht.

Ein Muffinblech mit Papiermuffinförmchen auslegen, wenn keine vorhanden sind, die Mulden einfetten. Die Mulden 2/3 mit der Masse befüllen und 15-20 Minuten backen.

Die Muffins zunächst ganz auskühlen lassen, dann einen kleinen Kreis oben aus den Muffins schneiden, etwas Nutella in die entstandene Mulde hineinfüllen und das herausgeschnittene Stück Teig wieder zum verschließen der Muffins benutzen.

Alle Zutaten für Glasur verquirlen, bis eine fluffige glatte Masse entsteht. Mit einem Messer oder Spritzbeutel auf den gefüllten Cupcakes verteilen.

1 Kommentar:

  1. Mmmmhhh... die sehen ja phantastisch aus! Rezept ist abgespeichert und wird bei Gelegenheit probiert :)

    LG

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

was süsses zwischendurch ...



... leckere nutelle cupcakes. super einfach. super schnell. super lecker.

hier das rezept:
100 g Mehl
20 g Kakaopulver
140 g Zucker
1 ½ TL Backpulver
1 Prise Salz
40 g Butter, weich
120 ml Milch
1 Ei(er)
120 g Nutella

Für das Topping:
200 g Puderzucker, gesiebt
80 g Butter, weich
25 ml Milch
80 g Nutella

Zuerst den Ofen auf 180° vorheizen.
In einer Schüssel das Mehl, Kakaopulver, Butter, Zucker, Backpulver und Salz mischen. Unter Rühren zunächst die Milch, dann das Ei und Nutella unterrühren, bis eine geschmeidige Masse entsteht.

Ein Muffinblech mit Papiermuffinförmchen auslegen, wenn keine vorhanden sind, die Mulden einfetten. Die Mulden 2/3 mit der Masse befüllen und 15-20 Minuten backen.

Die Muffins zunächst ganz auskühlen lassen, dann einen kleinen Kreis oben aus den Muffins schneiden, etwas Nutella in die entstandene Mulde hineinfüllen und das herausgeschnittene Stück Teig wieder zum verschließen der Muffins benutzen.

Alle Zutaten für Glasur verquirlen, bis eine fluffige glatte Masse entsteht. Mit einem Messer oder Spritzbeutel auf den gefüllten Cupcakes verteilen.

Share this:

,

CONVERSATION

1 Kommentare:

  1. Mmmmhhh... die sehen ja phantastisch aus! Rezept ist abgespeichert und wird bei Gelegenheit probiert :)

    LG

    AntwortenLöschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!