DIY // selbstgemachte zauberstäbe mit bändern

||
mein 1. do-it-yourself-projekt: "zauberstäbe" mit bändern


quelle da in unserer location, das werfen von reis oder blumenblüten verboten ist, habe ich mir eine alternative gesucht :) nach der hochzeitszeremonie, sollen unsere gäste mit diesen zauberstäbe in der luft "herumwedeln".

1.) man braucht:

- rundholzstäbe
- kleine rundhaken
- farbe zum anmalen der holzstäbe
- jede menge bänder

2.) rundhaken in die holzstäbe eindrehen


3.) holzstäbe anmalen

ich habe die hälfte der stäbe in gelb und die andere hälfte in weiss angemalt.

4.) trocknen lassen

zum trocknen habe ich einfach unsere lampe "missbraucht" und die stäbe über nacht trocknen lassen.

5.) bänder zuschneiden

ich habe natürlich unsere hochzeitsfarben verwendet und alle bänder auf ca. 80 cm zugeschnitten.

6.) bänder zusammenknoten

bänder (ich habe immer 6 stück pro stab genommen) mittig mit einem schmalen band zusammenknoten.

7.) bänder am holzstab zusammenknoten und fertig!

das schmale band durch die öse ziehen und dann fest knoten. fertig sind 20 zauberstäbe!

update: und so sah das ganze dann an unserer hochzeit aus


foto by artboda


______________________________________________________________________
das ist ein post über unsere hochzeit - mehr DIY-projekte gibt es hier

Kommentare:

  1. Liebe Bina, die Zauberstäbe und Tröten sehen toll aus! :-) Darf ich fragen, wo Du die Tröten gekauft hast? Und hast Du die runden Kreise in gelb und weiß (mit dem Text) selbst ausgeschnitten und aufeinander geklebt oder gibt es da einen anderen Trick? Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi, oh das weiss ich leider nicht mehr. habe sie denke ich aus dem internet, hatte versucht neutrale zu bekommen. die kreise habe ich gedruckt und dann ausgelocht und dann mit heisskleber aufgeklebt :)
      lg

      Löschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!

DIY // selbstgemachte zauberstäbe mit bändern

mein 1. do-it-yourself-projekt: "zauberstäbe" mit bändern


quelle da in unserer location, das werfen von reis oder blumenblüten verboten ist, habe ich mir eine alternative gesucht :) nach der hochzeitszeremonie, sollen unsere gäste mit diesen zauberstäbe in der luft "herumwedeln".

1.) man braucht:

- rundholzstäbe
- kleine rundhaken
- farbe zum anmalen der holzstäbe
- jede menge bänder

2.) rundhaken in die holzstäbe eindrehen


3.) holzstäbe anmalen

ich habe die hälfte der stäbe in gelb und die andere hälfte in weiss angemalt.

4.) trocknen lassen

zum trocknen habe ich einfach unsere lampe "missbraucht" und die stäbe über nacht trocknen lassen.

5.) bänder zuschneiden

ich habe natürlich unsere hochzeitsfarben verwendet und alle bänder auf ca. 80 cm zugeschnitten.

6.) bänder zusammenknoten

bänder (ich habe immer 6 stück pro stab genommen) mittig mit einem schmalen band zusammenknoten.

7.) bänder am holzstab zusammenknoten und fertig!

das schmale band durch die öse ziehen und dann fest knoten. fertig sind 20 zauberstäbe!

update: und so sah das ganze dann an unserer hochzeit aus


foto by artboda


______________________________________________________________________
das ist ein post über unsere hochzeit - mehr DIY-projekte gibt es hier

Share this:

, , , ,

CONVERSATION

2 Kommentare:

  1. Liebe Bina, die Zauberstäbe und Tröten sehen toll aus! :-) Darf ich fragen, wo Du die Tröten gekauft hast? Und hast Du die runden Kreise in gelb und weiß (mit dem Text) selbst ausgeschnitten und aufeinander geklebt oder gibt es da einen anderen Trick? Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hi, oh das weiss ich leider nicht mehr. habe sie denke ich aus dem internet, hatte versucht neutrale zu bekommen. die kreise habe ich gedruckt und dann ausgelocht und dann mit heisskleber aufgeklebt :)
      lg

      Löschen

Hinterlasse mir ein Kommentar! Ich freue mich!